FANDOM


Wenn ihr hier weiterlest erfahrt ihr, was mit mir passiert ist. Es war ein Samstag und ich hörte meine Mutter rufen: "Jenny! Gehst du die Post holen?" Ich rief zurück: "Bin schon unterwegs!" Also ging ich runter in meinen Hof. Im Briefkasten war nichts, aber ein Paket stand darunter. Es stand kein Absender darauf, aber mit Handschrift stand mein Name drauf. Ich ging wieder ins Haus und sagte völlig ins Paket versunken zu meiner Mutter: "War keine Post da." Sie fragte: "Und was hast du da?" "Das ist ein Paket für mich." Damit ging ich die Treppe hoch in mein Zimmer. Ich öffnete das Paket und darin war noch ein Paket auf dem ein Brief lag: "Dir wird es ergehen wie mir. Tut mir leid. Bitte schick es weiter wenn du tot bist." Ich wollte es nicht tun aber Irgenetwas zwang mich, das Paket doch zu öffnen. Darin war ein Teddybär mit braunen Knopfaugen, der schon ziemlich abgenutzt aussah. Als ich ihn berührte, nahm mein Schicksal eine große Wendung...

Ein paar Tage lang geschah nichts. Davon abgesehen, dass ich immer denselben Albtraum hatte: Ich sah den Teddybären mit roten Augen, wie er böse lachte und immer weiter auf mich zukam. An dieser Stelle wachte ich immer auf. Ich dachte mir nichts dabei bis ich eines Tages mit meiner Mutter frühstückte. Ich wollte gerade meinen Orangensaft trinken, da fühlte ich schreckliche Schmerzen und ich hörte wieder das Lachen des Teddybärs. Mehr nicht. Ich fühlte diese schrecklichen Schmerzen und ich hörte den Teddybären sagen: "Jetzt bist du dran." Meine Kehle fühlte sich wund an... hatte ich geschrien? Ich sah an mir herunter und sah wie sich meine Arme lösten und abfielen! Meine Mutter rief sofort den Krankenwagen, doch es kam noch schlimmer...

Am Abend erreichte meine Mutter ein Anruf: Man erzählte ihr, dass ich Stück für Stück in meine Einzelteile zerfallen bin und jene anschließend in Saub zerfielen. Der Teddybär wurde nie gefunden. Aber guck mal zu deinem Briefkasten, vielleicht liegt dort ein Paket für dich...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki