FANDOM


Wann ist der Anfang?

Und wann das Ende?

Die Geburt und der Tod?

Lachhaft. So einfach ist es nicht.

So einfach ist das Leben nicht.

Ich bin tot. Bin ich am Ende? Nein, mein Körper lebt noch, tippt starr diese Zeilen, in der Hoffnung, sie könnten etwas bewirken. In der Hoffnung, es würde etwas in dem starren Gedankenglied der Menschen verändern.

Ich bin tot und wüsstest du, wer ich bin, wüsstest du auch, warum ich das schreibe.

Doch ist meine Identität so irrelevant wie das Kind, das gerade in einem Dritteweltland vergewaltigt wird.

Es gibt mehr als eine Möglichkeit zu sterben. Dass der Körper versagt, ist nur eine davon.

Dennoch sterben Menschen auch psychisch, laufen wie Zombies durch die Stadt, leben ihr Leben bis zum Ende in der grausamen Routine weiter. Sie interessiert es nicht. Sie sind tot.

Ihr seht bestimmt viele Menschen um euch. Viele, die glücklich sind.

„Wie geht es dir?“

Die Frage hat für mich an Relevanz verloren. Die Antwort kommt automatisch, entspricht jedoch nicht meinen Gefühlen. Ich habe keine Gefühle, ich bin leer. Ich bin tot.

Denke daran, wenn du das nächste Mal einem Menschen begegnest und er dir sagt, er fühle sich gut.

Der Eindruck kann täuschen, doch ihm zu helfen ist...

ein Ding der Unmöglichkeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki