FANDOM


Höre mir zu, mein Kind...

Es tut mir so leid, mein Kind.
Ich wollte, dass du mehr besitzt, als dies.

Wir alle wollten das.
Wir haben alle gekämpft, damit unsere Kinder in einer besseren Welt leben können, so wie unsere Mütter und Väter es taten und deren Eltern, und derer Vorfahren vor ihnen.
Wir haben Wunder erlebt, mein Kind. Wir lebten in einem Zeitalter der unvorstellbaren Wunder.
Wir konnten mit jedem sprechen, überall in der Welt. So einfach, wie ich gerade zu dir sprechen kann. Wir konnten sehen, was all die anderen sahen, wenngleich wir nicht dort waren.
Wir besaßen Maschinen, die Güter aus dem Nichts erschafften.
Wir haben gelebt, in einem Zeitalter der Wunder... Und eure Zeit wäre noch so viel wunderbarer gewesen.

Doch dann kamen die alten Götter.
Legten Fäule und Ödnis über diese Welt.
Legten den Verfall über uns.
Und nun ist nichts mehr für uns übrig.
Es tut mir so leid mein Kind, so leid!
Es gibt nichts mehr in dieser Welt für uns, außer dem Tod, der uns beide erwartet.

Aber ich habe etwas für dich.
Ein Geschenk, aus meiner alten Welt. Aus meinem Zeitalter der Wunder.

Dies wird die Schmerzen von dir nehmen.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki