FANDOM


Briefumschlag fcm

Mein Bruder ist vor ungefähr 13 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er hatte am Abend des 15.01.03 wohl ein bisschen zu viel getrunken, ist aber trotzdem ins Auto gestiegen. Am Morgen des nächsten Tages standen zwei Polizisten vor meiner Haustür und meinten mein Bruder wäre von der Straße abgekommen und sei in einen Baum hineingerast. Dabei war es noch nicht einmal richtig seine Schuld. Der Airbag hatte eine Fehlfunktion und ist bei der Kollision nicht aufgesprungen. Sein Körper wurde zwischen Armaturenbrett und Sitz eingeklemmt und zerquetscht. Er war auf der Stelle tot.

Den Streit zwischen der Autofirma und den monatelangen Besuchen beim Gericht will ich euch ersparen. Ich schreibe das auch nicht, damit ihr mich bemitleiden könnt. Um ehrlich zu sein habe ich genug von den ganzen „Alles wird wieder gut“- Sprüchen.

Ich schreibe das hier, weil mein Bruder mir vor zwei Tagen ein Brief geschickt hat.


Als ich vorgestern die Briefe durchgesehen habe, fiel mir zwischen den ganzen überfälligen Rechnungen ein komplett weißer Briefumschlag auf. Es stand nichts drauf bis auf zwei kleine Wörter die mir aber sofort in Auge fielen:

AN ADAM


Ich würde Lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht neugierig war. Ich riss den Brief so schnell auf, dass ich fast den Zettel, der sich darin befand, mit zerriss. Nun um einiges vorsichtiger holte ich den Zettel heraus und begann zu lesen. Was dort stand nahm mir wortwörtlich den Atem :


Lieber Adam,

ich wollte mich entschuldigen, dass ich dir so lange schon nicht mehr geschrieben habe. Mir ging es die letzten Jahre nicht so gut. Ich komme morgen mal zu dir und dann können wir über alles reden :)


Dein George


Genau so und nicht anders stand es in diesem Brief. Nichts anderes. Keine geheime Botschaft und auch kein Hinweis, dass dies ein Streich der besonders makaberen Art war. Einfach ein Brief von meinem Bruder, der seit 13 Jahren nicht mehr existiert. Es machte mich regelrecht verrückt! Ich verstehe es nicht und genauso wenig mag ich es! Heute gehe ich zu diesem verdammten Friedhof und vergewissere mich selber ob mein Bruder tot ist.


-

-


Leer. Sein Sarg war leer. Mit einer Schaufel und (ziemlich viel) Kraft habe ich den Sarg meines Bruders ausgegraben. Ich weiß ganz genau, dass das Störung der Totenruhe ist, aber was sollte ich denn tun. Abwarten bis mein Bruder nach Hause kommt? Ich riss den Deckel auf und da war nichts. Das Einzige was zurück geblieben ist, war der rote Samt auf dem er lag. Ich habe keine Ahnung was hier vorgeht, aber was auch immer es ist, es ist nicht mehr witzig! Die einzige Möglichkeit ist, zu warten. Auszuharren, bis mein Bruder nach Hause kommt.


Für alle die sich das jetzt fragen:

Mein Bruder kam nicht. Er tauchte nicht bei mir auf und er schrieb auch keine Briefe. Mit meiner Familie darüber zu reden wäre Wahnsinn. Was auch immer vorgefallen ist, es fühlt sich so an, als ob Brief und Körper niemals existiert hätten. Ich gebe zu, dass ich seit diesem Erlebnis öfters in den Briefkasten schaue.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki