FANDOM


Mein Herr hat diesen Ketzer zum Schlafen gebracht, durch einen anderen Ketzer. Sie lieben meinen Herren nicht, aber sie dienen. Ja, das tun sie. Der Ketzer ließ den Ketzer schlafen, nachdem er gedient hatte. Jetzt diene ich und danach dient der Ketzer, jaja, haha.

Ein Gehirn, schlau soll es sein. Das verlangte mein Herr von mir. Und das habe ich auch gefunden, hihi. In Deutschland lebt ein Junge, erst siebzehn und doch so schlau wie mein Herr, noch intelligenter, aber er hängt an der Welt. Er sieht nicht, was wir sehen. Er liebt nicht. Ich werde mir sein Gehirn holen, ja, das werde ich.

Es sieht aus wie ein Haufen Würmer, glitschig und zusammen gepresst. Mein Herr wird stolz auf mich sein. Aber wo ist denn das Kind? Hihi, egal. Wie bin ich hierher gekommen? Er erwartet mich bereits.

Mein Herr hat mich geschlagen, wieso, wieso nur. Ich habe ihm das Gehirn gebracht, im Behälter. Heile und würdig, oder etwa nicht? Er tat mir weh, so weh. Das Wasser war kälter als bei den anderen. Ich habe ihn nicht zufrieden gestellt. Ich dummer, dummer Wurm. Ich bin nicht gut genug für meinen Herren.  Mein Leben wird ihm dienen, wenigstens das kann ich ihm noch bieten. Ja, Herr, nehmt mein Leben…

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Wolfsmaedchen 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki