FANDOM


Diese Geschichte dreht sich um den Minecraft Mob, welcher den Namen " Enderman " trägt und wurde bereits von Iblali vertont. Hier ist der Link dazu: [1]

Hi, ich bin Jeff.

Ich bin ein begeisterter Minecraftspieler und besitze mit einigen Freunden einen Server, auf welchem wir schon einiges geschafft haben. Wir haben auch schon den Enderdrachen besiegt und mithilfe von Wasser die Endermen bekämpft, da bekannterweise Wasser für sie tödlich ist. Nach einiger Zeit kam mir die Idee, andere Spieler zu " trollen ". Ich stellte mehrere Endportale an unaufälligen Stellen auf. Dann ging ich noch einen Schritt weiter und flutete das komplette Ende. Damit wollte ich mir Enderperlen farmen.

Ich war zu dem Zeitpunkt alleine auf dem Server und freute mich auf die Reaktionen der anderen Spieler. Die meisten Endermen starben sofort, andere teleportierten sich hin und her, in der Hoffnung noch trockene Stellen zu finden, doch ich füllte jede noch so kleine Lücke mit Wasser. Dennoch lies ich einige Ecken frei, wo sich die Endermen hinteleportieren konnten, flutete jedoch auch diese, damit die Endermen in ihr Verderben gespült werden konnten. Es tat mir sogar leid, wenn auch nur ein kleines bisschen. Beim letzten Enderman war die Sterbeanimation jedoch seltsam.

Er schien in Zeitlupe umzufallen und sein Sterbesound war lauter und wiederholte sich. Dann stürzte Minecraft auf einmal ab.Ich startete Minecraft nochmal neu und wollte mich in den Server einloggen, jedoch kam die Meldung : " World not found ". Anscheinend wurden einige Dateien beschädigt. Ich hatte allerdings für solche Fälle eine Sicherheitskopie erstellt - auf dieser lebte der Enderdrache noch - und kopierte alles in den Server rein.

Als ich das Ende betrat, sah ich nur die Enderkristalle und die Obsidiantürme. Enderdrache und die Endermen fehlten komplett. Ich lief ein wenig rum und nahm durch etwas Schaden. Die Kristalle richteten sich auf dieses unsichtbare Etwas aus. Anscheinend war der Drache unsichtbar, die Welt konnte wohl nicht komplett geladen werden. Ich startete jetzt den gesamten PC neu und als ich das Ende betrat, war der Drache da, aber die Endermen waren immer noch verschwunden. Ich dachte mir nichts dabei und besiegte den Drachen mit Leichtigkeit. Der Brunnen erschien, welcher den Spieler normalerweise in die Oberwelt zurückbringen sollte.

Aber er war nicht normal mit diesem schwarzen Zeug befüllt, sondern mit Wasser. Ich sprang rein und das Spiel stürzte wieder ab. Nach einem erneuten Reset ging ich ins leere Ende, und auf einmal ertönte das Geräusch eines sterbenden Enderman, wieder und wieder. Ich setzte wieder die Sicherheitskopie auf und sprang ins Ende. Aber ich landete nur in einem endlos leeren und dunklem Raum.

Ich rannte immer geradeaus und hörte, wie Blöcke platziert wurden, drehte mich aber nicht um. Der Sound eines sterbenden Enderman ertönte wieder und wieder, einmal so laut das ich mich ernsthaft erschreckte und fast vom Stuhl fiel.

Auf einmal teleportierte sich ein Enderman genau vor mich und sah mir in die Augen. Ich befand mich auf einmal unter Wasser und konnte mich nicht mehr bewegen. Auch das Spiel konnte ich nicht mehr pausieren oder schließen. Auf dem Bildschirm erschien die Nachricht

" YOU ARE DEAD"

Der Enderman stand immer noch vor mir. Aber er hatte keine violetten Augen wie sonst, sie waren weiß.

Das Spiel stürzte wieder ab. Ich sendete die Welt an meine Freunde, doch bei ihnen war alles normal. Der Drache war da, die Endermen auch, der Brunnen war ganz normal.

Seit diesem Tag spiele ich kein Minecraft mehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki