FANDOM


Was stellst du dir unter einem Engel vor? Eine Versinnbildlichung des Guten? Den Boten des Glücks, oder gar den Helfer der Göttlichen?

Engel123

Ihre Ursprünge lassen sich in den Lehren der unterschiedlichsten, stets überdauernden Religionen finden, ob im Christentum zur Verkündung der Geburt Christi, im Islam als Mittel zur Bekanntgabe des endzeitlichen Gerichts durch einen Posaunenstoß oder bei der Übermittlung der Offenbarung Gottes an die Propheten.

Doch in all diesen Schriften wird eines schnell verdeutlicht: Engel sind ihren Göttern untertan und haben weder die Befugnis, noch das Bedürfnis aus eigenen Überzeugungen und einem freien Willen zu handeln.

Sind sie also leere Hüllen? Emotionslos, gedankenlos, besinnungslos?

Doch was würde passieren, würde einer von ihnen einem Befehl keine Folge leisten, ihn einfach missachten? Würde man sie bestrafen, wie man die Menschen bestraft? In der schiitischen Vorstellung wird von Menschen als "potentielle Engel" gesprochen, so gibt es die Möglichkeit selbst zu einem göttlichen Wesen aufzusteigen.

Wird es bei ungehorsamen Untertanen ebenso gehandhabt? Werden sie zu einem Leben auf der sterblichen Erde verdammt, mit der ersten Emotion des Hasses, dem ersten Gedanken an Rache und im steten Wissen was geschah...

Also... vertraue niemandem, denn auch der Teufel war mal ein Engel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki