FANDOM



Es ist Abend.

Du legst dich schlafen.

Dein letztes Stündlein hat geschlagen.

Du weißt nicht, was dich erwartet.

Wie kannst du auch? Du bist nur ein Kind!

Er nähert sich langsam deiner schönen Gestalt.

Zu lange musste er auf sie verzichten.

Du spürst es schon sehr bald.

Die Gewissheit vergessen zu haben, den Alarm einzurichten.

Gänsehaut gewinnt die Oberhand.

Er nähert sich bis zum Bettrand.

Zwingt dich dazu ihn anzusehen.

Deine Neugierde zu wecken und dich anzuflehen.

„Oh bitte schönes Kind, mach die Augen auf.“

Er hat gewonnen, und du tust was er sagt.

Oh armes Mädchen und jetzt LAUF!

Du hast noch so viele Fragen.

Doch überlegst du nicht, sondern rennst.

Er packt dich, hält dich fest, er spielt verrückt...

Dein Magen krümmt sich vor Schmerz.

Du siehst weg, doch er sieht dich an.

Sagt zu sich selbst, dass er das kann.

Nähert sich deinem Gesicht.

Und spricht: „Ich habe dich gewarnt, schönes Kind.“

Er holt etwas silbernes raus.

Deine Tränen... kaum zu halten.

Sein Gesicht... du siehst es und schreist.

Er ist völlig abgeschnitten von dieser Welt.

Kein Mensch, kein Tier ... du weißt nun Bescheid...

Dass er dir so Nahe ist und doch so fern.

Deine Hände fangen an zu schwitzen.

Zu schade, dass er deinem Leben ein Ende setzen muss.

Du wusstest über ihn Bescheid,

über Creepy Lukes Leid.

Er ist dir so nahe und doch so fern,

er beobachtet dich und mag dich so sehr,

so sehr, dass er mit dir spielen will.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki