FANDOM


Erlischen (Extinction)

Extinction

Erlischen (Extinction )



Einsam...Bearbeiten

Du fühlst dich einsam,

Denn du bist ganz allein.

Eine Menschenseele wäre für deinen Kopf Balsam.

Doch in diesem Wald wirst du auf ewig verlassen sein.



Denn du bist ganz allein.



Oder vielleicht doch nicht ?

Einen Augenblick zögerst du.

Du machst es an .. Das Licht.

Jetzt ist das Fenster offen .. War es nicht vorher noch zu ?



Jetzt bist du bist GANZ allein.


Denn du schließt es behutsam.

Lässt mir keine Chance.

Du fühlst dich wieder einsam.

Du fühlst es .. Eine kleine Nuance-



-Dunkler als zuvor.



Du hörst etwas .. oder bildest du dir das nur ein ?

Du willst wieder alleine sein.

Doch die Geräusche werden klarer.

Und dir wird bewusst, das alles wird immer realer.



Die Helligkeit erlischt.



Und das Licht geht aus... Du legst dich wieder hinein...

In dein Bett .. So ist es fein.

Denn ein Kind wie du .. Das braucht viel SCHLAF.

Ein Kind wie du .. Zu dem niemand darf.



Denn du BIST ganz allein.



Doch jetzt nicht mehr.

Ich gehe in dein Zimmer rein.

Und du fragst dich : WER-

-mag das wohl sein ? 

Aber warum schaust du denn nicht her ?

Deine Angst ... vermischt mit Schmerz und Pein ... 

Magst du mich nicht mehr ?

Oder erkennst du deinen eigenen... ? NEIN !

Ich liebe dich doch so sehr.

Du darfst mich nicht verlassen. Du bist mein-

-letztes Kind. Ich habe sonst niemand mehr.

Du kannst nicht einfach so gehen. NEIN !

Doch der Ausdruck deiner Augen wird leer.

Das kann nicht wahr sein.

Ich hab keine Chance mehr.

Nicht allein.



Doch nun SIND wir ganz allein.




Nachrichten.Bearbeiten

(Fernseher wird eingeschaltet...)

Wir unterbrechen das Programm für eine Eilmeldung...

Der Mörder von dem wir in den 20Uhr-Nachrichten berichtet haben, hat laut Polizeiinformationen nun auch sein letztes Opfer ermordet. Der 10-Jährige Marti Davidsen wurde vor wenigen Stunden von Hunden des SCS [Serious Crime Squad] des LiverpoolPolice-Departements in einer leeren Forsthütte im Kentmere Park bei St. Helens gefunden.

Der Vater, Julius Davidsen, ermoderte nach der Entführung nun auch den letzten seiner 4 Söhne, die er alle aufgrund seiner Drogenabhängigkeit nicht besuchen durfte. Die Polizei vermutet, dass Davidsen weitere Morde an verschiedenen Kinder in der Umgebung Liverpools verüben wird. Wir empfehlen ihnenfalls sie in Liverpool oder der Umgebung wohnen, ihre Kinder nicht unbeaufsichtig aus dem Haus zu lassen und bitten um ihre Mithilfe. Falls sie eine verdächtige Person sehen solltendie dieser hier -

-[Bild wird eingeblendet...]-

Pedo

Julius Davidsen

-ähnelt wenden sie sich bitte umgehend an ihre örtliche Polizeistation oder das St. Helens Police Departement bei Liverpool. ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.