FANDOM


Du hattest dich auf diesen Tag gefreut. Das solltest du auch, immerhin hast du in letzter Zeit hart gearbeitet. Du hast es dir einfach verdient, ein bisschen Spaß zu haben. Für heute Nacht hast du eine Filmnacht mit ein paar deiner alten Freunde geplant. Horrorfilme sollten es sein. Sie waren schon, seit ihr Klein wart, eure Lieblingsfilme. Ihr habt sie alle mit aufgerissenen Augen und zittrigen Händen angeschaut, während ihr Witze erzähltet und bestritten habt Angst zu haben. Niemand möchte letztenendes der Schwächling sein, oder?


Es war gegen 4 Uhr morgens, als der letzte Film stoppte und jeder nach Hause ging – dich alleine lassend. Du sprangst bei Gestöhne und Knarren, welches von deinem Holzboden zu kommen schien, vor Angst auf, welches dir viel mehr nach der Nacht voll von Geistern auffallen zu schien. Du entschiedst dich schlafen zu gehen, aber nicht ohne einen letzten Gang auf die Toilette.


Der Gang dorthin schien lang und beängstigend. Wie immer nach einer Nacht voller Schrecken. Du schautest die ganze Zeit zurück, um sicher zu sein, dass dich Nichts verfolgt. Du wusstest, dass du dich lächerlich verhieltst, aber die Gefühle schienen zu verweilen. Nicht einmal Schlaf würde dich beruhigen. Du wälztest, drehtest und murmeltest die ganze Nacht vor dich hin.

Versuch es nicht abzustreiten. Ich weiß, du hast es getan.

Ich sah dich.   

Filmnacht





Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki