FANDOM


Kennt ihr diese Menschen? Diese Menschen, die immer mit den Fingern knacken? Und dann dieses eklige Geräusch, das dabei entsteht? Vielen Leuten wird ja sogar schlecht, wenn sie das hören. Zugegeben, es klingt wirklich eklig und ungesund.

Nun, Sam war so ein Mensch. Er knackte immer mit seinen Fingern. Ständig. Es war wie eine Sucht für ihn. Er  "musste" es tun. Nicht nur das: Er knackte seine Zehen, seine Wirbelsäule und sogar mit seinem Genick, eigentlich knackte er mit fast jedem Knochen in seinem Körper. Und er brachte damit seine Mitmenschen zur Weißglut.

Aber ihm tat es gut, es löste seine Verspannungen. Und so war es ihm egal, was seine Mitmenschen sagten und dachten.

Eines Tages trafen er und seine Freunde sich zum Zocken. Sie saßen zusammen vor dem Fernseher und legten Call of Duty ein. Ein super Spiel, um im Splitscreen gemeinsam Spaß zu haben.

Als Sam an der Reihe war, knackte er natürlich erst einmal mit seinen Fingern. Er musste sie ja lockern, um besser spielen zu können.

Als er alle Finger gelockert hatte, sah er erwartungsfroh in die Gesichter seiner Freunde und bemerkte belustigt, wie angewidert sie ihn alle ansahen. Seine Kumpels waren die Typ Mensch, die das Knacken gar nicht hören konnten und sie wurden immer sauer, wenn Sam das tat. „Euch zeig ich’s nachher richtig“, dachte Sam schadenfroh. Er liebte es, seinen Kumpels einen kalten Schauer über den Rücken zu jagen. "Das wird ein Spaß“, lachte er in sich hinein.


Als sie ein paar Runden gespielt haben sagte Sam: „Wartet schnell, ich muss meine Finger knacken.“ Mit Wohlwollen hörte er sich das allgemeine Gestöhne an. Als es wieder relativ leise im Zimmer wurde, begann er mit der Prozedur.  Mit aller Kraft bog er seinen Zeigefinger um. Und wirklich, es knackste lauter als je zuvor. Doch sofort danach durchfuhr seine Hand ein unglaublicher Schmerz, der aber schnell dem Gefühl von Befriedigung Platz machte.

„Aua, das tat ein bisschen weh“, sagte Sam grinsend zu seinen Kumpels. Da erst bemerkte er ihre geschockten Blicke und fragte: „Was ist denn los? So schlimm war es doch auch nicht.“ Erst als einer von ihnen auf seine Hand deutete, fiel ihm auf, dass sein Zeigefinger nicht mehr so war, wie er eigentlich sein sollte. Er hatte sich den Finger gebrochen.

"Ganz ruhig, mir geht’s gut“, versuchte er seine Jungs zu beruhigen. „Tut eigentlich gar nicht weh.“

"Nein, eigentlich fühlt es sich total gut an. So befriedigend, so locker. Ob ich vielleicht...“, dachte Sam sich und packte seinen Mittelfinger. „Knack!“

Mit einem Ruck brach er auch diesen.
SchwarzeHand

Seine Freunde schrien schockiert auf.

Doch das alles bekam Sam nicht mehr mit. Er war wie im Rausch. Nacheinander brach er sich alle Finger der linken Hand, berauscht und glücklich. Noch nie waren seine Finger so locker gewesen.

Wie würde das erst mit seinem Genick sein?

„KNACK!“Bearbeiten

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


~~ Marconiac ~~

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki