FANDOM


Auf dieser Welt gibt es Menschen, frei von Schuld oder Sünde, die sich nach nichts anderem als einem raschen und erfüllenden Tod sehnen. Ihnen hat das Schicksal alle Hoffnung auf ein friedliches oder gar erfülltes Leben genommen, sodass sie voll von Depressionen aus unserer Welt fliehen.

Solltest du dich zu diesen Menschen zählen, existiert vielleicht neben dem Suizid noch eine andere Möglichkeit.


Für diejenigen die bereit sind hinter die Fassade der Offensichtlichkeit unserer Welt zu blicken, bietet sich eine Lösung an.

Zwischen den Dimensionen wandern Fortunas Münzschmiede, stets aufmerksam, falls ein lohnenswerter Handel auf sie wartet. Solltest du wirklich darüber nachdenken, Geschäfte mit den einstigen Dienern Fortunas einzugehen, müssen einige Vorkehrungen getroffen werden.

4phg7j153c 4


Die Wichtigste dieser Vorkehrungen findet sich in deiner Person. Nur Menschen, die wirklich vom Schicksal gefoltert wurden, dürfen über einen Besuch des Münzschmieds nachdenken.

Er verachtet all die, die in ihrer Situation zu Unrecht, über die Probleme des Alltags klagen.


Sollte diese Anforderung erfüllt sein, wähle einen Ort der geeignet für den Aufenthalt des Händlers ist. Voraussetzung ist eine vollständige Isolation von der Außenwelt. Wählst du dein eigenes Haus, dann versichere dich, dass alle Fenster verdeckt sind. Außerdem dürfen keine Laute von anderen Personen in den Raum, in dem du dich befindest dringen.

Fehlt dir jegliche Obdach, dann ersuche einen Ort, an dem du alle Reagenzien für das Ritual platzieren kannst. Ein verlassener Schacht einer U-Bahn wäre eine Option.

Um in Kontakt mit dem Münzschmied zu treten, benötigst du einen Tisch und zwei Sitzgelegenheiten. Versichere dich über die ausreichende Größe des Tisches.


Auf den Tisch platzierst du eine Amphore. Die Beschwörung funktioniert auch sollte es sich bei der Amphore um Diebesgut handeln. Dem Münzschmied ist die Quelle der Reagenzien gleich. Er geht davon aus einem armen, traurigem Geschöpf gegenüber zu sitzen. Wichtig ist dennoch, dass die Amphore steht, auch wenn dies durch eine Beihilfe, wie einem Metallständer erfolgt.

Der nächste Schritt besteht darin, zu warten bis es Nacht ist. Das Ritual funktioniert zwischen 23:00 und 3:00 Uhr.

Atme tief durch und versichere dich, dass du bereit für das Ritual bist. Nun gibt es kein Zurück.

Bist du bereit die Aufmerksamkeit des Münzschmiedes zu erlangen, dann setze dich und beginne zu weinen.

Sobald die Tränen deine Netzhaut verlassen, ist es notwendig, dass sie in die Amphore tropfen. Du darfst sie hierfür vom Tisch nehmen.

Weine solange es dein Verstand erlaubt. Denk an all das Leid, an all das Pech, dass dir widerfahren ist.

Sobald letztendlich deine erforderlichen Kraftreserven enden, stell die Amphore wieder auf den Tisch.

Schließe nun deine Augen und warte.



Ein Duft von Jasmin und Zimt kündigt Fortunas Münzschmiede an. Ein leises Flüstern von Sätzen in altgriechischer Sprache bestätigt ihr Kommen.



Öffne deine Augen.

Eine Person, komplett verschleiert, sitzt nun vor dir. Seidene, goldene Gewänder schmücken ihn.

Du wirst nicht in der Lage sein Rückschlüsse über sein Aussehen zu ziehen, da er komplett verhüllt ist. Tue dennoch so, als würdest du durch den Schleier in seine Augen schauen.

Ein dichter grauschwarzer Nebel wird euch umhüllen. Die einzige Lichtquelle ist nun die Amphore, aus der eine kleine aber helle Flamme zum Vorschein kommt. Schließe auf keinen Fall deine Augen länger als eine Sekunde. Dies würde ihn beleidigen. Und sprich keinen Ton.


Der Münzschmied wird dir eine Schale voller Münzen überreichen.

Sie alle sind mit Perfektion aus Gold, Kupfer oder sogar Ton geprägt. Auf der Vorderseite jeder Münze stehen ein oder mehrere Worte, verfasst in deiner Sprache. Auf der Rückseite befindet sich eine Zahl.

Der Händler hat dir soeben seine Ware angeboten. Nun ist es an dir, weise zu wählen.

Jede Münze kann deine Lebenssituation auf eine bestimmte Weise verbessern. Sie kann dir beruflichen oder finanziellen Erfolg verleihen oder auch dich und einen geliebten Menschen zusammenführen.

Auch die Heilung eigentlich tödlicher Krankheiten ist möglich. Dies gilt für deinen Körper, als auch für den eines geliebten Menschen.

Die Anzahl der Münzen und somit die Variation an Möglichkeiten scheint grenzenlos. Doch beachte stets die Zahl hinter dieser Münze. Sie ist der Preis, den du für das Glück zahlen musst. Entferne nur die Münzen aus dem Krug, deren Eigenschaft du brauchst und deren Preis nicht zu hoch ist. Merke dir auch die Summe der Zahlen, die auf den Münzen abgebildet sind.


Es ist nicht nötig die Münzen dem Händler zu zeigen. Lege sie am besten einfach neben den Krug.


Hast du deine Wahl getroffen, überreiche dem Münzschmied seinen Krug. Er wird dir im Gegenzug einen Papyrus und eine Feder aushändigen.

Auf diesem Papyrus befinden sich Namen von Personen.

Du kennst all diese Personen.

Es sind teilweise Personen die für dein Unglück, dein Leid und deine Sorgen verantwortlich sind. Keiner von ihnen ist böse. Viele haben eine Familie die sie liebt und die jeden Abend auf sie wartet.

Doch auf diesem Papyrus stehen auch die Namen von Personen, die dir nahe stehen. Sie haben dir vielleicht versucht zu helfen. Ein paar zählen sogar zu deiner Familie.... falls vorhanden.


Nun ist es deine Aufgabe Zahlen von eins bis drei hinter die Namen zu schreiben. Die Summe dieser Zahlen muss gleich der Summe der Zahlen sein, die sich auf deinen Münzen befinden.

Du wirst realisieren, dass die Feder trotz Fehlen jeglicher Tinte schreibt. Vielmehr brennt sie die Zahlen in den Papyrus.


Jede Zahl wird sich unterschiedlich auf das Schicksal der Person auswirken. Eine Eins bedeutet einen schweren Schicksalsschlag, den diese Person ereilen wird.

Eine Zwei führt zu einer ganzen Reihe von Ereignissen, die das Leben dieses Menschen für Jahrzehnte zerstören wird.

Entscheidest du dich dafür, eine Drei hinter einen der Namen zu schreiben, wird die Person innerhalb eines Jahres Suizid begehen. Dieser Suizid bleibt nicht ohne Grund. Der Lauf der Dinge wird die Person zwingen, ihrem Leben und damit ihrem Leiden ein Ende zu setzen.

Es wird dir immer möglich sein den Preis für deine Münzen zu zahlen. Möchtest du jedoch einem geliebten Menschen Trauer und Schmerz ersparen, musst du einem Anderen vielleicht sogar den Tod schenken.

Sobald deine Entscheidungen gefällt sind, übergebe dem Händler wieder sein Papyrus. Sollte die Rechnung nicht aufgehen, wird er den Papyrus nicht annehmen.

Wenn er den Papyrus jedoch annimmt, ist der Tausch abgeschlossen. Innerhalb eines Jahres werden all deine erkauften Wünsche Realität. Bewahre die Münzen gut auf. Was bei einem Verlust der Münzen geschieht ist unbekannt.

Das Ritual zu unterbrechen ist nicht schwer. Sobald du deine Augen länger als eine Sekunde schließt und sie daraufhin wieder öffnest, wirst du dir gegenüber nur noch einen leeren Stuhl vorfinden.


Doch bedenke: Dir ist es nur einmal im Leben erlaubt den Münzschmied zu rufen!


Die Händler des Schicksals wandeln noch immer zwischen den Welten.

Ihre Ware ist das Glück.                                                                                                                                                            

Ihre Währung ist das Leid.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki