FANDOM


Balrog - FOTR

Das ist Belrog, das Wesen aus Herr der Ringe, so ein ähnliches Wesen, hat im Traum meine Mutter und Cousine besucht....

Dies ist eine wahre Geschichte, die in meinem Umkreis geschah. Alles, was ich hier erzähle, wurde mir erzählt oder ich war bei den Gesprächen dabei, was heißt, dass ich vlt. etwas falsch erzähle.


Meine Mutter ist in letzter Zeit stark gläubig geworden (Islam), jedoch ich nicht so. Sie versucht mich immer umzustimmen, sodass ich anfange, zu beten und alles. Sie erzählt mir dann immer Dinge mit "Gins", die in unserem Haus rumlaufen. (Gins sind etwas Schlimmeres als Geister, die wohl von Menschen besitz ergreifen können). Ich hatte schon, bevor sie das gesagt hatte, im oberen Stockwerk Geräusche gehört oder sogar jemanden die Treppe runterlaufen gehört. Als ich dies meiner Mutter erzählt hatte, hat sie mir auch Dinge erzählt, die ihr wiederfahren waren.

(Ein Beispiel, sie hat sich zum Fenster rumgedreht und dabei telefoniert, als sie sich umdrehte stand der Tisch vor ihr, sie hat aber keine Geräusche gehört oder gehört wie der Tisch geschoben wurde.

Nun eines Tages erzählte sie mir von dem Wesen aus Herr der Ringe. Sie erzählte mir, dass es das Wesen wohl in echt gab. Es wäre wohl auch zu ihr gekommen, in ihrer Jugend, als sie nicht so stark an Gott glaubte. Sie lag wohl in ihrem Bett in einem Halbtraum, hatte jedoch ihre Augen offen und konnte sich nicht bewegen. Plötzlich sah sie das Wesen über ihr, das sie an den Händen berührte und es hätte wohl so gebrannt wie Feuer jedoch konnte sie nicht aufstehen und nicht schreien.

Ich glaubte ihr nicht, da ich mich sehr für paranormale Dinge intressieren aber erst nach Gegenbeweisen suche, wie jeder andere auch, ich glaube das tut jeder, weil er Angst hat vor der Wirklichkeit und es sich ausreden will.

Circa ein Jahr danach war ich wieder in meiner Heimat Berlin. Wir gingen zu meiner großen Cousine in ihre neue Wohnung. Ich stand da so im Zimmer als meine andere Cousine reinkam. Sie erzählte mir, nachdem wir eine Weile gequatscht hatten, von einem ihrer Träume.

Sie träumte, dass sie in ihrem Bett lag, in einem Halbtraum. Sie schaute sich etwas um und bemerkte, dass alles gleich war, die Position in der sie eingeschlafen war, das Bettzeug usw. Plötzlich lag sie im Wohnzimmer und der Fernseher rauschte. (Damit meine ich diese Schwarz - Weißen Punkte da, kenne nicht das Fachwort dafür) Sie schaute sich um und bekam Angst. Danach lag sie auf einmal auf dem Rücken in ihrem Bett. Sie spürte, wie ihr die Decke runtergezogen wurde und sie jemand am Rücken berührte und streichelte. Ihr tat es so weh, als wenn jemand Feuer auf ihrem Rücken angezündet hätte.

Natürlich in diesem Moment erinnerte ich mich an meine Mutter und mir wurde klar, sie hatte Recht. 

Diese Cousine hatte noch nie von dieser Art von Träumen gehört und trotzdem war es genau dieser Traum, von dem meine Mutter erzählt hatte. Ich rief meine Mutter sofort und die erzählte dann meiner Cousine, dass man diese Art von Träumen träumt wenn man ein schlechtes Gewissen Gott gegenüber hat. 

Es war tatsächtlich so, meine Cousine war erst 16, schrie ihre Mutter an, rauchte regelmäßig, betete nie und hatte mit Jungs zutun. 

Ich fand das ziemlich creepy und ich weiß nicht, ob das als CP durchgeht, aber ich musste das irgendwo niederschreiben...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki