FANDOM


Kennst du das auch? Du liegst wach im Bett und kannst nicht schlafen. Du hörst die letzten Autos vorbeifahren. Der Rest ist ganz still. Du hörst die Dielen knacken und den Wind rumsausen. Dann bildet man sich leicht Sachen ein, zum Beispiel etwas wäre im Schrank, oder du hörst Schritte. Oder dir ist eiskalt, obwohl es Sommer ist. Manchmal bildet man sich auch ein, jemand würde im Zimmer herumlaufen. Es ist wahr, es sind nicht alles Sinnestäuschungen. Als kleines Kind nimmt man so was am stärksten wahr. Tiere spüren auch ihre Anwesenheit. Geister machen gerne solche Sachen. Sie setzen einem manchmal total grausame Bilder in den Kopf. Geister hängen im Fegefeuer, weil sie zu gut für die Hölle, aber zu schlecht für den Himmel sind. Sie verwandeln sich oft in das, wovor du am meisten Angst hast und das nur zum Spaß. Auf vielen Bildern sieht man sie und man kann nicht sagen, dass das alles Fakes sind. Ich selber hatte auch mal so ein Erlebnis. Ich schlief und wachte mitten in der Nacht auf. Da sah ich eine Frau herumschweben, mal in der Ecke, oder vor meinem Bett. Es klingt zwar nicht wirklich creepy, aber wenn man es erlebt, dann ist es schon gruselig. Deswegen nutze niemals Sachen, um Geister zu beschwören, sie können sehr gefährlich werden...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.