FANDOM


Bitte, ich möchte das du etwas ausprobierst: Wenn du schlafen gehst Höre einfach einmal in die Stille. Du kannst es auch jetzt gleich machen und dir einfach kurz die Ohren zu halten. Es wird nicht den gleichen Effekt haben, aber es geht auch. Bitte. Probiere es einfach mal.

Aber weißt du was? Es gibt gar keine richtige “Stille”. Stille würde ja bedeute das es keine Geräusche gibt. Wenn du es ausprobiert hast: War es wirklich still? Abgesehen von Umgebunggeräuschen, gab es da nichts anderes? War dort nicht so ein Piepsen? Ein Piepsen das von nirgendwo kommt und immer noch da ist wenn du dir die Ohren zu hältst? Wenn du genau darauf achtest kannst du es auch so hören.

Selbst wenn du raus aufs Landfährst oder dich in einen Raum setzt, der alle Geräusche schluckt, wäre es immer noch da. Und wenn du dir jetzt denkst das wäre nur dein Blut, das durch deinen Körper fließt, so ähnlich wie mit dem Rauschen in der Muschel, musst du dir eine Frage stellen: Wieso piepst es dann, es müsste doch Rauschen?

Es kann nicht dein Blut sein. Denn auch bei dem Muschel-Effekt, ist es es nicht, sondern nur die gedämpften Umgebunggeräusche wie Verkehr.

Also woher kommt dieses Piepsen? Ist vielleicht irgendetwas immer bei uns? Etwas das piepst? Aber dann müsste es wenigstens leiser werden wenn du die Ohren schließt.


Wenn du lange genug darüber nachdenkst und alles ausschließt, was es nicht sein kann, wirst du auch drauf kommen.


Ich habe es herrausgefunden, aber ich will dich jetzt nicht ängstigen. Du sollst selbst darauf kommen.

Sagen wir es so:

Ich bin froh, mir die Trommelfelle durchstochen zu haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki