FANDOM


2013 08 21 strick

Das Lied vom traurigen Sonntag


Trauriger Sonntag, Dein Abend ist nicht mehr weit,

Mit schwarzen Schatten teil ich meine Einsamkeit.

Schließ' ich die Augen dann seh' ich sie hundertfach;

Ich kann nicht schlafen und sie werden nie mehr wach...


Ich seh' Gestalten ziehen im Zigarettenrauch

Lasst mich nicht hier, sagt den Engeln ich komme auch. Trauriger Sonntag.

Einsame Sonntage hab ich zuviel verbracht,

Heut' mach ich mich auf den Weg in die lange Nacht.

Bald brennen Kerzen und Rauch macht die Augen feucht;

Weint doch nicht, Freunde, denn endlich fühl ich mich leicht.

Der letzte Atemzug bringt mich für immer heim, Im Land der Schatten, da werd' ich geborgen sein...


Trauriger Sonntag.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki