FANDOM


Ich war ein ganz normaler Junge doch dann hab ich Jungen kennengelernt doch als ich in die 5te ging änderte sich mein Leben urplötzlich.

Ich bereue es diesen Jungen kennengelernt zu haben.Das ist meine Geschichte.Als ich die 5te Wiederholte kam ich in eine neue Klasse die grade erst eingeschult wurde.

Ich hatte nicht viele Freunde kannte nur einen aus der alten Klasse namens David den alle Rolbie nannten.Ich saß neben Rolbie und die Gruppen bildeten sich und ich fasste keinen Anschluss

und war ziemlich unbeliebt.Dann lernte ich durch einen anderen Jungen den ich hier nicht erwähne weil es zu lange dauern würde einen Jungen namens Leon kennen.

Leon war ziemlich dünn und war damals noch ziemlich klein.Leon erzählte mir von einen Spiel was seine ganze Familie spielte und er scheinbar davon besessen war.

Dann begann ich die größte entscheidung meines Lebens.Ich hab mir die Probeversion geladen und hab es angezockt und es zog mich schnell in seinen süchtig machenden Bann.

Als ich Level 20 ereichte wollte das Spiel daqs ich bezahle um weiterspielen zu können.Ich wollte es eig nicht doch nach ein Paar Tagen wollte ich wissen wie es weiter geht und konnte nicht

aufhören an dieses Spiel zu denken.Ich hab also mein Taschengeld benutzt um einen Monat länger meine ,,Droge" benutzen zu können und vergass immer mehr das Reallive.

Das erste Jahr ging es noch und nach ein oder zwei Monaten spielte ich mit Leon zsm.Nach einen Jahr konnte ich grade so meine Noten aufrecht erhalten aber Mathe ist in 5bereich gerutscht.

An dem Zeitpunkt erfuhr ich dass Leons ganze Familie das Spiel zockte und ich es gruselig fand aber ich war vom Spiel geblendet und schließte mich den Clan seiner Familie an.

Ich habe oft mit ihn und seinen Eltern zsm gespielt doch nach einer Zeit wo ich einen Monat nicht zockte weil mein Taschengeld nicht reichte war der Clan aufgelöst und nur ich und Leon waren

ich und Leon noch drinne.Naja auf jeden Fall waren dann Sommerferien und ich und Leon haben förmlich durchgezockt.Nach dem Ferien ging es mit Leon Bergab und ich musste

mit ansehen wie mein Kumpel dahinraffte.Er schwänzte Schule oder lies sich von seiner geblendeten Mutter krankschreiben.Er zockte oft während der Schulzeit und ich glaube 2 Mal oder so...

das war in der 6ten.einmal hatte ich unser Online Sprachchat Programm Skype auf meinen Handy angelassen und er stupste mich während der grossen Pause an weil er dachte

ich währe online.Es wurde dann weniger als wir mit anderen Freunden wo auch einer in der 6ten in unsere Klasse kamanfreundeten.Ich und Leon waren aber bessesen von dem Spiel doch

unsere Freunde wollten uns so gut es ging von dem Spiel ablenken doch Leon wollte nicht.Als die neue Erweiterung für das Spiel rauskam waren wir wirklich nicht mehr im realive.

Es wurde immer und immer schlimmer.Nach fast einen weiteren ganzen Jahr kam dien nächste Erweiterung rauskam spielten wir bis zum Maximalen Level hörten dann aber endlich auf.

Ich versuchte vorher aufzuhören mit dem Spiel doch es gab die Funktion gelöschte Charaktere wiederherzustellen doch es war dan endlich vorbei.

Es war jetzt zwar keine so gruselige pasta aber Leute Spielt nicht dieses Spiel es macht süchtig und ihr lernt komische Gestalten kennen: D

Es kann euer Leben zerstören doch ich kam gerade noch so davon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki