FANDOM


I´m a 911 Operator Fortsetzung

Nach dem ich von dem Anrufer keine Antwort mehr erhielt, kam endlich der Streifenwagen an.

Tom, mein Kollege,  stieg aus und was ihn dort erwartete wollte wirklich niemand erleben. Ich

erhielt folgenden Funkspruch:

Tom: "Ich gehe jetzt rein."

Tom: "Oh mein Gott! STINKT DAS HIER!... Und was ist das für ein Geräusch?!"

John:"Was ist denn los?"

Tom: "Warte ich mach das Licht an."

Tom: "Huh..."

John: "...Tom?! Hey! Was ist denn los?!"

Tom: "Oh mein Gott! DER GANZE RAUM IST VOLLER BLUT!"

John: "Was?! Kannst du den Mann sehen?"

Tom: "Nein, ich sehe nichts außer Blut."

John: "Versuch den Mann zu finden, okay?"

Tom: "Okay, ich werde...(statisches Rauschen)"

John: "Hallo hörst du mich ? HALLO?! TOM!"

Ich versuchte verzweifelt die Verbindung wieder herzustellen. Plötzlich wechselte mein Funkgerät ungewollt den Sender. Irgendein Ding schrie heraus...

Wesen: "LAUF SO LANGE DU NOCH KANNST!"

Nach kurzer Zeit stürmten wir das Haus und uns bot sich ein schrecklicher Anblick... Wir fanden zwei

Leichen, beide mit angsterfülltem Blick. An den Hälsen der beiden Opfer erkannte man unmenschliche Bisswunden... Nun sitze ich hier... In meiner Gummizelle... Sie sagen der Anblick hat mich traumatisiert und das es bloß ein schrecklicher Mörder ist und kein "Ding", doch ich sage das dieses Wesen existiert und nur auf das Morden aus ist. Bald wird es auch mich kriegen.... Oh Nein! Nicht nur mich... auch dich wird es kriegen!

Und alle anderen auch...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki