FANDOM


Ich hatte einen Alptraum.

Meine ganze Familie wurde getötet, keiner überlebte.

Es wirkte so real, obwohl ich wusste, dass es nicht sein kann.

Damit endete der Traum nicht.

Auch meine Freunde und Bekannten wurden getötet, und wieder war es so real.

Ich hatte solche Angst!.

Nachdem sie tot waren, starben alle, die mit mir zu tun hatten.

Lehrer, Kollegen, Passanten, niemand wurde verschont.

Es war ein grausiges Bild.

Ich weinte.

Und ich weinte auch noch, als ich aufwachte.

Ich war glücklich, doch nur in meinem Bett zu sein, doch ich weinte weiter, denn ich konnte den Alptraum, den ich hatte, nicht vergessen.

Meine Mutter kam und tröstete mich.

Mein Bruder sah müde zur Zimmertür herein und ging dann wieder ins Bett.

Mein Vater machte mir Milch mit Honig warm.

Meine Schwester gab mir ihren Teddy.

Und ich hörte langsam auf zu weinen.

Ich hatte schließlich nur einen Alptraum.

Ich schlief wieder ein.

Am Morgen stand ich auf, es war alles normal, doch als ich durch eine Tür trat, hielt ich erschrocken inne.

Vor mir stand der Mörder aus meinem Alptraum, den ich hatte, und starrte mich an.

Ich rührte mich nicht.

Er rührte sich nicht.

Ich trat einen Schritt vor und berührte den Spiegel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki