FANDOM


Findet ihr nicht auch diese Kleinkindersendungen gruselig, in denen sie dich irgendetwas fragen und nicht mal deine Antwort abwarten? So etwas wie „Wollt ihr ins Regenbogenland mitkommen? Okay!“ Was wäre, wenn ich „Nein“ sagen würde, nichts wäre, es würde einfach weitergehen. Na gut, ich weiß, ich übertreibe. Die Serien sind für kleine Kinder und nicht für Erwachsene und so weiter und Nom, Nom, Nom, Nom, Nom… Aber ich denke, ihr wärt auch ziemlich skeptisch, wenn ihr wüsstet, was mir passiert ist…

Es geschah, als ich letztes Wochenende auf meinen kleinen Cousin aufgepasst habe. Er war ein süßer kleiner Junge und ich wollte ihm so gerne einen Gefallen tun. Deshalb ging ich zum Flohmarkt und kaufte aufgezeichnete Versionen von „Micky Maus-Wunderhaus“. Ihr denkt euch jetzt bestimmt, irgendein gruseliger Typ hat mir verfluchte Spiele gratis angeboten oder so was Ähnliches. Jaaa, Neeeein, nicht ganz. Der Verkäufer war ausgesprochen nett und die Spiele waren zwar nicht gratis, aber ihr Geld wert.

Als ich am Abend zu meiner Tante kam und meinem Cousin die Videos mit dem „Micky Maus-Wunderhaus“ Logo zeigte, quietschte er vor Glück. Als meine Tante ging, saß ich mich mit meinen Cousin auf die Couch und schaute die Videos. Nach einer halben Stunde wollte ich mir Chips holen gehen, da sah ich im Hausflur eine Videokassette liegen. Sie musste mir rausgefallen sein. Ich schnappte mir schnell die Kassette und eine Tüte Chips. Danach ging ich zum Fernseher und legte die Kassette auf den Tisch. Um 9.00 Uhr brachte ich meinen Cousin ins Bett (er ist 8, okay? 9 Uhr ist für ihn lange genug). Aber ich setzte mich noch eine Weile an den Fernseher. Es kam nur langweiliges Zeug und ich bemerkte, dass die letzte Videokassette noch auf dem Tisch lag. Ich schob sie ein und das Band begann zu laufen…

Die Folge sah nicht so aus, als wäre sie fertig geworden. Es kamen mehrere Pixel auf, die sich falsch verschoben hatten und ich konnte zwei Stimmen im Rauschen erkennen. Ich wusste sofort, dass es die Stimmen von Goofy und Micky Maus waren. Aber irgendetwas war komisch, sie schienen sich zu unterhalten und gar nicht auf die Figuren in der Folge zu sprechen.

Der Micky Maus- Sprecher sagte: „Du kannst das nicht machen. Sie müssen weiter unter unserer Kontrolle bleiben.“

„Dieses Experiment geht schon viel zu lange.“, erwidert der Goofy-Sprecher, „Weißt du nicht, was mit den ersten Versuchsobjekten passiert ist? SIE SIND GESTORBEN!“

Ich traute meinen Ohren nicht. Worüber zum Teufel redeten die Beiden da?

„Diese Verluste sind zu ertragen. Weißt du, wie viel Geld wir verdienen können, wenn wir es schaffen, den freien Willen zu brechen und sie zwingen, unser Spielzeug zu kaufen? Milliarden, sag ich dir. MILLIARDEN!“, wendet der Micky Maus-Sprecher ein.

„Schon. Aber das ist ziemlich riskant!“

„Aber wir können die Leute so zwingen, ALLES zu kaufen! Stell dir doch nur mal die Möglichkeiten vor…“

Ich hörte ein Knacken.

„Moment mal. Warum läuft das Aufnahmegerät? WAS HAST DU GEMACHT?“

„Ich habe deinen Wahnsinn aufgezeichnet.“, schrie Goofy, „Und du wirst nie herausfinden, auf welcher Videokassette die Aufnahme ist.“

Evil Micky Mouse

Ich hörte ein Klirren, wahrscheinlich das von einem Messer.  Danach kam ein ohrenbetäubender Schrei und ein Röcheln. Ich war so geschockt, ich nahm das Band und schmiss es in den Müll. Ich wollte nur noch schlafen gehen und das alles vergessen.

Warum ich euch das trotzdem erzähle? Nun ja, heute morgen war ich bei meiner Tante zu Besuch. Ich sah, dass er ein neues Spielzeug hatte. Ein „Micky Maus-Wunderhaus“ Spielzeug. Ich fragte meine Tante danach und sie sagte mir: „Es ist toll, nicht wahr? Als er das Spielzeug gesehen hatte, wollte er es sofort haben.“

Aylo (Diskussion) 16:59, 18. Mär. 2014 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki