FANDOM


Das Attentat an John F. Kennedy startete eine makabere Kette, die bis heute noch weiter geht. Oswald tötete Kennedy und Jack Ruby tötete Oswald; das ist alles, was wir bis jetzt wissen. Was aber viele Leute nicht wissen, ist, dass es danach noch weiter ging.
Unbenanntgbvbfvf

1967, während dem Wiederaufnahmeverfahren vom Mörder Lee Harvey Oswald, starb Ruby im Krankenhaus (das gleiche Krankenhaus, in dem auch Kennedy und Oswald starben). Einige sagen, dass es durch die Vernachlässigung des behandelnden Arztes erst soweit kam. Einige Jahre später starb der Doktor bei einem Autounfall. Der Fahrer, der ihn tötete,  machte eine lange Erholung und musste nun die Kosten dafür zahlen, was ihn den Bankrott machte und in die Kriminalität trieb. Ein Ladenbesitzer, der in Notwehr handelt, wird dann derjenige sein, der sein Leben beendet. Und somit die Kette forführen.

Wenige haben die ganze Kette nachvollziehen können, oder wie weit sie von Dallas aus weiterging. Aber viele glauben, es geht noch weiter. Noch weniger Leute sind sich sicher, dass es nicht mit John F. Kennedy und Oswald angefangen hat, sondern es noch viel weiter zurück geht... und dass dies einige unbekannte Vergehen aus Kennedys Vergangenheit verrät.

Sei einfach vorsichtig draußen.

(Original)

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung: