FANDOM


Nicht eine Blume ist in Sicht,

die Hoffnung vollends erlischt.

All jene, die ich sehe sind von reinem weiß bedeckt,

So kalt… das jene Kälte auf meiner Haut leckt.


Nicht einmal der wärmste Strahl,

Nimmt mir die eiskalte Qual.

Einzig und allein das flüssig Rote,

so warm auf meiner Hand klebend.


In mir vernichtet gänzlich das Tote,

Und lässt des Inneren in mir lebend.

Langsam schleife ich sie hinter mir her,

weit bis zu ihrem Grab ist es nicht mehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki