FANDOM


Kein-wasser-im-inneren-des-mondes-9074

Mond

Wie du wahrscheinlich weißt, kursieren viele Gerüchte im Internet darüber, dass die Mondlandung in Wirklichkeit eine Fälschung war und bisher noch kein Mensch die Oberfläche des Mondes mit seinen eigenen Füßen spürte. Nun, ich kann dir mit Gewissheit sagen, dass Neil Armstrong und seine Mannschaft wirklich auf dem Mond landeten, doch ich kann dir nicht sagen was zurückkam. Sie ahnten nichts vom Mond, nichts von unserem Sonnensystem und schon gar nichts von unserer Galaxie. Sie sahen einfach nur einen unbewohnten Mond, der sich um die Erde dreht. Blauäugig begaben sie sich auf eine Reise, die sie für immer prägen sollte. Die Menschen, die Tiere und die Pflanzen sind nicht alleine, was ohnehin schon viele ahnten. Doch was außer diesen Lebensformen und anderen diversen Kleinstlebewesen existierte, wurde bisher nur spekuliert. Es gibt tatsächlich einige Lebewesen, die unter viel extremeren Umweltbedingungen überleben und sogar um einiges produktiver und stärker sind, viele dieser Lebewesen können von Menschen gar nicht erst war genommen werden. Doch einige können sich sozusagen sichtbar für Menschen machen, Hunde und Katzen können sie oftmals instinktiv spüren und machen durch verändertem Verhalten auf sich aufmerksam, dass etwas nicht stimmt. Diese Wesen leben auf der ganzen Erde und im ganzen Universum, die meisten sind zwar friedlich, doch es gibt einige brutale und höchst aggressive solcher Wesen. Manche davon verkosten organisches Fleisch und andere nagen einfach nur menschliche Knochen ab, es gibt sogar manche, die Lebewesen vollkommen auffressen und dann ihre Gestalt annehmen um Nahestehende zu töten und zu fressen. Man kann nicht erkennen, ob ein Verwandter oder ein Freund ausgetauscht ist, nun ja, so gut wie nicht. Sollte dir auffallen, dass ein Verwandter auf einmal andere Essgewohnheiten entwickelt z.B. von der Dauer oder Häufigkeit her oder gar nicht bis nur noch sehr wenig schläft, solltest du dir Sorgen machen. Es gibt nicht viele Wege sich vor diesen Kreaturen zu schützen. Bei manchen reicht es ihnen ihren Kopf abzutrennen oder sie nur in Kontakt mit einem Element zu bringen, das ihren Körper vollkommen auflösen würde. Manche allerdings haben nichts was sie zerstören kann, keine Waffen die für Zivilisten zugänglich wäre, keine chemische Verbindung und auch nichts wie enorme Hitze. Eine Möglichkeit sie zu vernichten können nur Leute kennen die es getan haben oder Kontakt mit solchen Wesen hatten, doch jeder der dies hatte … hat diesen Kontakt nicht überlebt.
Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~CreepyBrainstorm~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki