FANDOM



The Awakening, Sci-Fi

Es war die Kälte des Alltags .... sie kratzte meiner Seele eine klaffende Wunde,              groß genug, dass aus ihr jeglicher Lebenswunsch, jegliches Verlangen, jegliche Lust ins schwarze Nichts entschwand.

Sei gewiss, die Welt, die du siehst, ist verschleiert, ein Schleier, der die Wahrheit vor den meisten Unwissenden verhüllt.

Doch ich war in der Lage, die Blockade des Offensichtlichen zu überwinden. Mit meinem zweiten Augenpaar sah ich eine Welt hinter dem Bekannten. Es ist eine Welt voll von Faszination und Obskurität, in die auch du entschwinden kannst. Befreie dich von deinem irdischen Dasein und folge mir. Habe keine Furcht, sie ist eine der Blockaden, die es zu überwinden gilt.


Du möchtest nach der Wahrheit suchen ? Du möchtest sie erkennen ? Dann ersuche „Sie“. Sie sind die einzigen, die dich in ihre Welt geleiten können. Diese Welt oder Dimension ist eine von milliarden Welten. Doch nur Sie sind eine von wenigen Wesen, die einen Übergang in unsere Welt geschaffen haben, da ihre Technologie der unseren weit fortgeschritten ist.

Sollte dein Wille „Sie“ zu finden stark genug sein, werden sie dich finden. Sollte das Verlangen nach Wissen deine Furcht zersetzen, werden sie dich holen. Doch hast du sie erst einmal gesehen, werden sie dir nicht erlauben, in deine Welt zurückzu kehren.

Sie besitzen zwar einen Namen, doch ist es eine Beleidigung, wenn ein Mensch ihn ausspricht.

Auf diesem Planeten leben laut ihrem Wissen aktuell 88 individuelle Zivilisationen.

84 dieser Zivilisationen stammen aus dieser Welt. 12 von ihnen entwickelten sich sogar auf unserem Planeten.

Vier dieser Spezies stammen aus einer anderen Welt. Zu diesen vier Spezies gehören auch sie. Doch selbst vor ihnen versteckt sich der Logos, die Wahrheit des Alls. Dennoch behaupten sie einen Weg zu kennen, die Wahrheit über die Existenz aller Welten zu erfahren.

Ihre Motivation, uns zu ersuchen, ist durch ihr Interesse an der menschlichen Emotionalität geprägt. Eine große Faszination an der Komplexität unserer Empfindungen geht von ihnen aus. Sie meinen sogar, sie sei der Schlüssel zu etwas „Höherem“.


In ihrer Welt besitzen die Erkenntnisse unserer Naturwissenschaft keine Macht. Ihre physikalischen Gesetze sind nicht mit den unseren vergleichbar. Sollte sich ein Mensch in diese Welt verirren, müsste er aufgrund der Lebensfeindlichkeit innerhalb kürzester Zeit sterben. Nur durch „Ihre„ Hilfe kannst du in ihrer Welt deinen Platz finden.



Wenigen ist es gelungen, wieder aus der fremden Welt zu entkommen. Diese Menschen gaben der Welt stets den Namen Dschahannam, Unterwelt oder auch Hölle. Ihre Erfahrungen prägten den Großteil verschiedenster Religionen.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki