FANDOM


Kennt ihr das fröhliche, bunte Spiel Mario Kart? Nun ja, ich erzähle nun euch meine Geschichte zu diesem Spiel. Es war ein Samstagnachmittag, und ich hatte gerade mein Zimmer aufgeräumt. Dabei bekam ich zufällig mein altes Mario Kart für den Gameboy in die Hände. Ich hatte es hinter einem Schrank gefunden. Seit ich meine PlayStation habe, hatte ich es wohl ganz vergessen.

Nun ja, der alten Zeiten wegen wollte ich es mal wieder spielen. Ich holte meinen alten Gameboy aus dem Wohnzimmerschrank und schob das Spiel in den Slot. Ich schaltete die Konsole an und begann zu spielen. Ich wählte meinen Charakter, doch bei der Streckenauswahl kam mit etwas komisch vor. Dort war nun eine neue Strecke zu finden, die ich vorher noch nie dort gesehen hatte. Vielleicht hatte ich die Strecke auch einfach vergessen. Ich wählte diese Stecke aus, und startete das Rennen. Ich hatte Luigi gewählt, da ich ihn irgendwie schon immer cool fand. Ich sammelte mit meinem Kart ein Item auf, es war eine Banane. Ich platzierte sie auf der Fahrbahn. Bowser überholte mich. Kurz darauf hatte ich ein neues Item aufgesammelt. Es war ein Schildkrötenpanzer. Ich feuerte ihn auf Bowser ab, doch statt dass er einfach nur zur Seite flog, zerfetzte es sein Auto und Blut spritzte in einer makaberen Animation von innen gegen den Bildschirm.

Ein schriller Schrei ertönte aus meinem Gameboy. Ich war geschockt und wollte aufhören zu spielen, doch irgendwie konnte ich es nicht. Es war, als ob ich von einer unsichtbaren Kraft festgehalten wurde. Inzwischen hatte ich die erste Runde geschafft, und an der selben Stelle, wo ich vorhin die Banane abgeworfen hatte, wollte mich Yoshi überholen. Doch als er über die Schale fuhr, begann auch sein Wagen zu schleudern und er fuhr direkt gegen eine Stahlwand. Sein Kart ging in Flammen auf und sein lebloser Körper wurde direkt vor mir auf die Fahrbahn geschleudert. Ich begann zu weinen, da ich so schockiert war, was dort gerade mit meinen Konkurrenten geschah. Immer mehr meiner Rivalen wurden so auf grausame Art und Weise während des Rennens abgeschlachtet. Am Ende war nur noch Mario übrig.

Kurz vom Ziel hatte ich noch ein Item aufgesammelt. Doch statt einer Banane oder eines Sterns war im Kasten ein Messer zusehen. Ich wollte das Item nicht benutzen, doch aus Reflex drückte ich auf die Taste zum abfeuern. Der Bildschirm von meinem Gameboy wurde schwarz und aus den Lautsprechern kam ein lauter, schriller Ton. Auf einmal zeigte der Bildschirm ein Bild. Ich musste mich fast übergeben. Dort lag Mario in einer Blutlache auf dem Podest, auf dem normalerweise nach dem Rennen die Sieger geehrt wurden. Luigi stand neben ihm. Er war blutbeschmiert. Wie konnte er das seinem eigenen Bruder nur antun? Ich konnte mich wieder bewegen und mit aller Kraft warf ich den Gameboy gegen die Wand in meinem

Imagesooo

Das Cover

Zimmer. Er zerbrach in seine Einzelteile, und ein Schrei ertönte. Dann saß ich da, mindestens 10 Minuten, geschockt und weinend. Ich konnte nicht glauben, was da gerade geschehen war.

Das Spiel habe ich beim Aufräumen der Teile vom Gameboy nicht gefunden. Aber ich will es auch nicht suchen. Finden. Denn ich weiß genau, was ich gesehen habe.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki