FANDOM


Dies ist der dritte Teil der Finding Father Serie - Hier ist der erste Teil falls du diesen noch nicht kennst

Niemand ist jemals wirklich vorbereitet bis sie es selbst sehen. Ganz gleich wie viele Male du die Anweisungen liest, du verstehst noch immer nicht, wie es ist. Neue Sucher meinen immer es wäre ein Ein-Schuss-Tötungs-System. Aber das ist es nicht. Es ist nicht so leicht wie “in eine psychiatrische Anstalt oder ein Rehabilitationszentrum zu gehen”. Oftmals musst du verschiedene Teile einer Stadt oder verschiedener Städte ausprobieren. Einige werden für immer nach einem Objekt suchen ohne zu wissen, dass es in den Händen eines Suchers ist. So lächerlich es auch klingen mag, es ist leichter ein Objekt von einem Halter zu bekommen als von einem Sucher. Sucher leben in Verborgenheit, und sind durch zu viel Ärger gegangen, um ein Objekt zu erwerben. Daher wollen sie es nicht verkaufen. Manche halten an den Objekten fest, bis sie sterben, oder manchmal länger.

Das größte Problem ist, dass Leute die Anweisungen lesen und denken es wäre so einfach. Das ist es nicht. Was du siehst ist zehnmal mehr erschreckend als es beschrieben werden kann. Zu wissen, dass du sterben wirst, wenn du nur eine Sache vergisst, hilft auch nicht. Es kamen Gerüchte unter den Suchern auf, dass einige der Regeln sich geändert haben, und dass die Anweisungen falsch sind. Irgendjemand fügte hinzu: “Ich hoffe nicht. Sie sind die einzige Sache, denen wir aktuell trauen können.”. Die Chancen sind schwach für einen Sucher. Aber das hält uns nicht auf. Du siehst also, was die meisten “Normalen” nicht verstehen, ist, dass du niemals nur einen haben kannst. Du brauchst mehrere. Zu jeder Zeit. Es ist eine Sucht. Das ist es wie ich die denke, was die Halter sind. Lediglich Sucher, die sich der Sucht hingegeben haben. Aber niemand weiß es. Die Halter sind für uns ein genauso großes Mysterium wie Sie sind, aber ich habe jetzt ein paar Hinweise erhalten.

Betham’s Kommentar, dass Sie menschlich sind, ließ mich die Fakten nochmals durchgehen. Ich begann seltsame Zufälle wahrzunehmen, die immer wieder hochkommen. Einige bekannte Ex-Sucher wurden in eine Anstalt eingewiesen, nur um wenig später zu sterben. Obwohl das wer, wo oder warum ständig anders war, wie zum Beispiel das Krankenhaus das sie eingewiesen hatte, steht von Zeit zu Zeit ein Arzt, eine Krankenschwester, ein Anwalt oder ein Polizeibeamter damit in Verbindung. Wenn du weit genug in ihre Geschichten eintauchst, wirst du herausfinden, dass sie in Verbindung zu einem Unternehmen, das als A.G. Industries bekannt ist, stehen. Ich konnte jedoch nicht herausfinden, was sie tun, wer sie finanziert, oder wo sie ansässig sind. Nicht einmal die Sucher Gemeinschaft scheint den Namen zu kennen, obwohl ich eine Nachricht von einem Mitglied bekam, die mir mitteilte, dass “ich durch ein Minenfeld schreiten würde”. Das einzige, was ich gefunden habe, ist ihr Name und der Slogan: A.G. Industries, “Keeping us Better”

Eine Sache entzieht sich mir aber noch immer. Ich kann nicht herausfinden, was “schlimmer als die Holder” ist. Aber hoffentlich werde ich heute Abend etwas darüber lernen.

Ich habe jedoch einige Erkenntnisse über etwas erlangt, das Betham erwähnt hatte. Er sagte, dass mein Vater vier Objekte hatte, von denen er zwei weg gab. Mein Vater erwähnte, dass sie ihm ein Objekt weggenommen hatten. Obwohl ich zu zweifeln begonnen hatte, dass er Sie meinte, über die wir alle sprechen. Wenn wir das Objekt hinzunehmen, dass er nutzte, und das eine, das er mir gegeben hatte, fehlt noch immer eines. Ich musste weit in die Geschichte meines Vater vordringen, und musste sogar meine Mutter mit in die Sache einbeziehen, aber ich fand heraus, dass mein Vater einmal im Monat mit einem Freund Poker spielte, und bevor er uns verließ, hatte er immer ein spezielles Kartendeck, das er stets verschlossen hielt. Die höchste Karte war immer das Pikass. Mein Vater spielte weiter Poker mit diesem Mann bis er verschwand. Dieser Mann war Derrick Todd. Und er ist genau der Mann, den ich heute Abend sehen werde.

-S.

Vorheriger Teil

Nächster Teil

Übersicht

Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki