FANDOM



Jeder kennt Nintendogs. Entweder das normale Nintendogs oder Nintendogs + Cats. Ich liebte diese Tierchen. Aber beide Spiele rühre ich nie wieder an. Ich besaß Dalmatiner & Friends und Französische Bulldogge. Mein erstes Spiel war Dalmatiner. Ich holte mir einen Schäferhund und spielte viel mit ihm. Drei Jahre später bekam ich meinen 3DS mit den Spielen Mario Kart, Pokemon X (das ich leider verloren habe), Rhythm Thief und Nintendogs + Cats. Erstaunlicherweise kam ich bei drei Spielen nicht weiter. Also fing ich an, Nintendogs zu spielen. Ich hatte das Spiel dreimal resettet. Ein großer Fehler. Ich besaß einen Sheltie. Als ich mir den Golden Retriever geholt hatte, ging der Wahnsinn los. Zira (Golden Retriever) verdrehte ihre Beine, als wollte sie sie brechen. Dann war ihr Bauch sehr dick, obwohl sie auf dünn war. Sogar meine Katzen, Mishka und Kitty, verhielten sich komisch. Sie bugten in Wänden, Möbeln und anderen Tieren. Ich schaltete meinen 3DS aus. In den nächsten Tagen spielte ich nicht, da meine L-Taste kaputt ging. Also ließ ich es reparieren.

Mein 3DS war wieder da. Ich legte sofort DS-Modul und Nintendogs + Cats ein. Ich hätte es niemals tun sollen. Meine Katze Kitty sah aus, als wurde sie überfahren. Zira schlief und Lucky rannte im Raum herum wie ein Verrückter. Ich konnte Luckys Gesicht nicht sehen. Ich rief seinen Namen. Sein Kopf bewegte sich langsam zu mir. Ich hörte erst ein lautes Knacken und dann sah ich sein Gesicht. Blutig und zerfetzt. Ich konnte nicht wegsehen. Und jetzt kam er näher und näher. Er leckte mich mit seiner blutigen Zunge ab. Ich warf meinen 3DS auf den Boden. Leider landete er auf der L-Taste und machte ein Foto. Ich versuchte, die L-Taste zu drücken. Nicht schon wieder. Er war wieder kaputt. Ich machte ihn wieder aus. Am nächsten Tag bekam ich eine Mitteilung. Auf der Mitteilung stand:

Deine Tiere vermissen dich. Du solltest dich um sie kümmern. Sonst wirst du sterben.

Ich schloss die Nachricht und drückte den Home-Button. Das Home-Menü war blutrot gefärbt. Ich schaltete meinen 3DS wieder aus. Ich wollte mit Rex spielen. Das Nintendo Logo erschien und das Bellen ertönte. Das Bellen war irgendwie tiefer als sonst. Die Nintendogs-Melodie erklang. Aber was ich sah, blieb mein Herz stehen. Mein Hund … mein Hund war tot. Alles voll mit Blut. Ich pfiff nach meinem Hund. Er schliff zu mir. Ich fand das so gruselig, dass ich gleich mein Nintendo wegwarf. Na super. Mein DS ist schon wieder schrott. Beide Nintendos kaputt, die Spiele auch.

Ich dachte, das wäre es gewesen. Doch ich hörte ein Kratzen. Ich ging zu meiner Tür und machte sie auf ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki