FANDOM




Nyan Cat

Leute...ich bitte euch darum... schaut euch bitte nicht das Nyan Cat Video an, welches 10 Stunden lang ist, nach Mitternacht an.... Bitte tut es nicht....

Es war so, die Nyan Cat, welches ein kleines graues Kätzchen in einem rosa Irgendwas ist, war grad neu auf Youtube. Es hat sich schnell verbreitet und schon nach ein paar Tagen gab es einen Fanclub, Remixversionen, Nyan Cat-Fanartikel und das ganze Zeug. Das Video ist anfangs nicht schlimm, doch es ist immer dieselbe Melodie und immer dieselben Bilder wie eine graue Katze in einem Toast oder einer rosa Waffel oder einem was auch immer, durch das Weltall fliegt und dabei einen Regenbogen hinterlässt. Ich war anfangs auch ein Fan von Nyan Cat, hab es stundenlang angehört und mich an den Videos ergötzt, in denen die Reaktionen einzelner Menschen zu sehen sind, wenn sie zu viel Nyan Cat hören und sehen.

Ich dachte, dass das eh immer nur geschauspielert ist und ein Mensch nicht dadurch verrückt wird... aber ich wurde eines Besseren belehrt... Ich hab es ausprobiert... Ich bin um genau Punkt 12 Mitternacht auf YouTube gegangen und habe auf Play bei der 10 Stunden-Version gedrückt... Ich wippte im Takt und summte die fröhliche Melodie mit. Mit der Zeit wurde ich müde und bin nach gefühlten 100 Jahren eingeschlafen... Mich nervte die Musik nicht, ich hörte sie eh fast immer, also war es leicht für mich, bei ihr einzuschlafen.

Als ich wieder aufwachte, wusste ich nicht mal, dass ich geschlafen habe. Ich war total verwirrt und sah nur Löcher in die Luft. Ich wollte mich gar nicht erst meinen Kopf von meiner Tastatur heben, sie war ziemlich gemütlich. War ganz verschlafen, aber da die "liebe" Sonne mir direkt durch das Fenster in meine Augen scheinen musste, hatte ich keine Wahl. Bevor ich fast erblindet war, hob ich langsam und schwerfällig meinen Kopf von dem Eingabegerät. Mir war schon die ganze Zeit kalt, aber mich störte es nicht. Ich sah auf den Bildschirm. Obwohl es bereits 14 Uhr war, lief das Video weiter. Die Leiste, welche die Dauer einen Videos anzeigte war ganz weg. Auch die Kommentare und anderen Videos waren nicht mehr zu sehen...

"Das Video ist wohl auf Vollbild... Ja genau! Als ich eingeschlafen bin, muss ich irgendwie an die falsche Taste gekommen sein." Ich versuchte das Fenster mit einem Doppelklick zu minimieren, jedoch ging das nicht. Genauso wenig wie alles andere. "Der Computer muss sich wohl aufgehangen haben." Ich weiß, man sollte das nicht tun, aber ich zog einfach den Stecker, denn ich hatte grad einfach keine Nerven, dieses kleine Problemchen ordentlich zu lösen und außerdem passiert da eh nichts Schlimmes, solange man nicht grad irgendwelche Daten lädt oder so. Das "Nyannen" dröhnte weiterhin in meinen Ohren und in meinen Augen war der Regenbogen immer noch eingebrannt, aber nach ein paar Minuten verging es wieder so wie ein Tinnitus. Ich wollte auf die Toilette gehen, aber als ich aufstand, sah der Boden regenbogenfarben und verschwimmend aus. Mir wurde schwindelig. Ich rannte mit geschlossenen Augen zur Toilette. Mir war so schlecht geworden, aber ich konnte mich nicht übergeben. Mein Kopf schmerzte hinten im Nacken. Es war so, als hätte ich einen Kater gehabt, aber irgendwie auch nicht.

Ich ging wieder in mein Zimmer zum PC. Das Ding war wieder an und auch Nyan flog mit nervigen Tönen über den Bildschirm. Ich ging zur Steckdose... "Wtf?! Das Ding is doch eh aus!" Ich sah zurück zum Bildschirm... "Na bitte! Aus! ... Boah ich dachte nich, dass mein Hirnschaden schon so groß wäre.. hehe..." Gelassen nahm ich das als eines von meinen abgefackten Hirngespinsten hin. "Ok. Ok. Oook... Ich leg mich besser mal wieder hin... OHNE Nyan! Mann... brauch mal ne Pause." Kurz bevor ich mich auf mein kuscheliges, weiches Flauschebett schmeißen wollte, rief meine Mutter irgendwas, also musste ich runter in die Küche zu ihr gehen. Ich konnte mich kaum auf Beinen halten. An der alten Treppe wäre ich fast gestolpert und wär dann wie ein kleines Kind runtergekullert. Unten auf den festen Fliesen im Gang hielt ich mich noch an der Wand fest. In der Küche angekommen sah ich meine Mutter. Alles war eigentlich normal. Bis auf das Fazit, dass ich kurz vorm psychischen und physischen Verrecken stand. Meine Mutter glaubte mir das wie immer nicht. Sie dachte, das wäre nur eine meiner Ausreden, um am morgigen Montag nicht in die Schule zu müssen.

Als sie anfing zu sprechen, bekam ich wieder Ohrenschmerzen... und hörte nur ein abgefacktes Nyan bei jedem Wort. Mal verzerrt, mal beschleunigt und mal höher als die Stimme von einer mit Helium gefüllten Schlumpfine. Es tat wirklich weh. Mir wurde immer schwärzer vor Augen und selbst mit geschlossenen Augen blinkte ein Licht: Verdammt nervtötende Regenbogenfarben. Ich legte meine Hände auf meine Augen, trotzdem blitzte es weiter. Als diese Schmerzen zu viel wurden, schrie ich einfach nur. Als ich die Augen öffnete, stand meine Mutter vor mir. Sie legte ihre warme Hand auf meine linke Schulter... Aber immer noch NYAN... Ich verstand kein Wort mehr von niemandem. Immer wenn ich die Augen schloss, sah ich nur verf***te Regenbögen und egal, wer vor mir stand, sah mich nur bescheuert an, sie wussten ja nie, wie ich leide. Und das alles wegen dieser verdammten Nyan Cat...

Nach 4 Tagen hatten wir auch schon einen Termin beim Psychiater. Ich bekam irgendwelche Medikamente. Zwar ging es mir danach besser, aber dieses Schwindelgefühl ließ nie nach. Bis heute nicht. Ich wache immer noch mit Regenbögen auf und schlafe mit ihnen ein... immer wenn ich die Augen schließe... Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Lila, Rosa.... Nyan... Ich höre es nicht mehr aber... Die Erinnerung macht mich fertig. Bitte begeht nicht denselben Fehler... Nyan ist böse... zumindest die 10 Stunden Version...

Nyan, Nyan, Nyan, Nyan!!!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki