FANDOM


Erfüllt mit Todesangst und vom Weinen bebenden Körper, zwängte sie ihren abgemagerten, gar knochigen Körper, durch den kleinen Spalt, zwischen dem Maschendraht am Fenster. Sie hatte nur eine Chance. Nur einen Versuch.

Wenn es zurückkommen würde, hätte sie verloren.

Der Draht bohrte sich tief in ihre Haut. Verhakte sich in ihren ungekämmten Haaren. Riss blonde Büschel heraus. Er riss die entzündeten Wunden ihres letzten Versuches zu entkommen wieder auf und das Blut bahnte sich seinen Weg in die Freiheit.

Sie ignorierte die Schmerzen.

Es kam zurück.

„Ich bin wieder daa-a!“, flötete es in die Wohnung, die es mit so viel Mühe und Zeitaufwand ausbruchsicher gemacht hatte. Tränen liefen über ihre eingefallenen Wangen.

Es sah sie. Es packte sie. Es zog sie wieder in seine Macht, ohne Rücksicht, auf die tiefen Wunden, die es ihr so zufügte, zu nehmen. Sie weinte so schrecklich. Sie hatte ihre Chance verpasst. Nun wurde ihr schwarz vor Augen.

Es vergewaltigte sie.

Einmal.

Zweimal.

Dreimal.

Wie so oft. Sie hasste das.

Sie hatte Angst davor, aber irgendwie... ...irgendwie genoss sie es auch.

Es gab ihr trotz der Schmerzen und den schrecklichen Gefühlen, die sie dabei empfand, ein Gefühl, das sie nicht zuordnen konnte. Sie wusste nicht, wie sie dieses Gefühl nennen sollte, aber sie liebte es.

Und es gab ihr dieses Gefühl. Jedes verdammte Mal, wenn es sie vergewaltigte.


So stellte sie es sich vor. Ihr Leben. Ihre Sucht. In Person. In Bildern.

Sie hob die Nadel. Sie zog das Band um ihren Oberarm enger.

Sie gab sich einen Schuss.

Sie spürte, wie sich der Schmerz, den die schmutzige Nadel in ihrem entzündenen Arm erzeugte, sie sich zu eigen machte.


Es vergewaltigte sie.


Heute hatte sie sich, anders als sonst, nur einen Schuss gegeben.


Es war ein Goldener gewesen.


Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.