FANDOM


Leise knarzend durchbricht die Stille,

auf dem Tisch liegt der letzte Wille.

Pendeln tut der blasse Corpus im Wind,

von Mal zu Mal seine Seele verschwind‘.


Rot fließt das Blut,

verloren all Lebensmut.

Tränen verrinnen auf weichem Boden,

Niemand mehr wird ihn je loben.


Spott und Hass war was ihn krönte,

Nicht einer, der ihn für das verschonte.

Doch hatte er nie erhoben ein Groll,

seine Seele unter Leid überquoll.


Nun ist es erfüllt des Täters letzte Tat,

so wird es endlichen geschehen.

Der Dichter wird jetzt gehen,

Sein Geist nicht leiden wird unter Verrat.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki