FANDOM


Inoffizieller Teil (Zur Übersicht)


In der kleinen Höhle war ein Feuer entfacht, um dieses saßen einige Gestalten. „I…Ich hab wen mit gebracht…Sie-Sie könnten uns helfen.“ Stammelt Toby beim Aussteigen, Jane stieg vorsichtig aus und die erste Gestalt die ihr direkt auffiel war ein Junge, er hatte eine schlichte weiße Maske ähnlich wie ihre auf. Sein dunkelbraunes struppeliges Haar war nur hinter der Maske, keine Strähne fiel vor seine Maske. Ihr Blick wande sich nach hinten, nun stiegen die anderen aus.

„Toby…Wer ist das?“ Eine fast dämonisch tiefe Stimme erklang und ein Junge in einem gelben Hoodie stellte sich auf, seine Maske wenn man es überhaupt so nennen konnte war tiefschwarz, die einzige noch verwendete Farbe war Rot, mit ihr war ein nach unten gezogener Mund gezeichnet und die Augen wirkten als wolle er gleich weinen. „A-andere Kre-Kreaturen“ Sein Kopf legte sich um 90° schief, erst zur linken und dann zur rechten Seite.

Er ging auf den Jungen mit der schlichten Maske zu und hob 2 Äxte hoch. „Danke für das Aufpassen, Ti-Timothy“ Der Junge begann laut zu knurren, zum Glück wurde es noch etwas von der Maske gedämpft, er hob die vor ihm liegende Brechstange auf und baute sich vor Toby auf. „Wie oft noch?! Nenn mich nicht Timothy! Ich heiße so nicht mehr! Nenn mich gefälligst wie alle Masky!!“ „Masky bleib ruhig.“ Ein Mann der seine Stimme höher verstellte war zu hören.

Eine Puppe ging auf die Gruppe zu sie war mit Gelb leuchtenden Fäden befestigt. Mary folgte den Fäden mit ihrem Blick, die Fäden kamen aus den Händen eines Mannes, seine Augen leuchteten im selben Gelbton wie die Fäden. „Setzt euch doch zu uns ans Feuer.“ Begann die Puppe zu sprechen, doch es war nur die hochgestellte Stimme des Mannes, dessen Mund beim Reden leuchtete. Mary musterte während sie sich zu den Gestalten setzte genauestens den, mit den ganzen Puppen. Mehrere waren um ihn herum, sie schätze so 7 oder 8 würden gerade um ihm sitzen.

Er hatte schwarze Haare seine graue Haut unterschied sich kaum von seinem T-Shirt, über seinen Schultern hing eine schwarze Jacke oder ein Mantel, sie konnte es nicht richtig deuten bei dem schwachen Licht des Feuers. Midnight Man setzte sich nicht ans Feuer sondern in einen eher schattigeren Bereich der Höhle.

„Kekeke“ Crooked Man sah sich um, woher kam dieses Geräusch? Wer machte dies? „Kagekao lach gefälligst nicht über unsere Gäste.“ Eine kratzende Frauenstimme erklang; sie schien aus der Richtung des Mannes mit den Puppen zu kommen. „Und Puppeteer erschreck du sie nicht mit deinen Puppen, das ist recht unhöflich!“ Jane erblickte eine Frau sie trug eine blaue Jeans und ein zerfetztes rotes Top. Was einem aber sofort auffiel war das ihr eines Auge schwarz war mit dem Zeichen des Slender Mans, ein Kreis mit einem Kreuz, es leuchtete rot. Auch sie hatte eine Maske auf, ihre Maske bedeckte ihr Augen auf der einen Seite ging sie nicht mal bis über die Stirn, auf der anderen Seite war fein säuberlich ein Muster zu erkennen.

„Mein Name ist Nemesis. Und wer seid ihr alle?“ Begann sie freundlich während sie die riesige Spinne auf ihrer Hand streichelte. „Ich bin Jane. Nett dich kennen zu lernen, Nemesis.“ Entgegnete sie ihr. Die raue Stimme des Crooked Man erklang „Crooked Man und der Herr dort im Schatten ist der Midnight Man.“ Wieder lachte Kagekao der nun ans Feuer trat, auf der weißen Seite seiner Maske war ein gefährlich wirkendes Lachen zu erkennen. „Und wie wollt ihr bitte helfen? Ihr seid nichts…Nichts im Gegensatz zu uns!“ Der junge Mann im Hoody erhob sich und zog Kagekao an seinem Schaal näher zu sich. „Sei gefälligst höflich, schließlich bist du nur ein Helferchen von uns, also Respekt gegen über diesen Kreaturen. Sie kennen den Slender Man sicher länger als du! Und ich bin Hoodie…“ Jane nickte stumm und setzte sich nieder neben Mary, die ihr Haar mit der Hand nachhinten strich. Crooked Man versuchte in der Zwischenzeit Midnight Man aus seiner schattigen Ecke zu ziehen, ihm gelang es jedoch nicht und setzte sich mit düsterer Miene hinter Mary.

„Also wie wollt ihr helfen? Wisst ihr überhaupt wer unser Gegner ist!?“ führ Masky sie alle an. „Na-Natürlich wissen... Sie-Sie es“ Toby’s Fußgelenke knackten, ein unverwechselbarer Ton, wenn man ihn schon einmal gehört hatte. „Achja!? Wer ist es denn!?“ Knurrte Masky weiter und schaute in die Richtung der drei Neuzugänge. „So-Something Worse… Er hat den Slender Man auf dem Gewissen… Und wir müssen ihn-“ „IHR!? DAS IST UNSERE SACHE!“ Unterbrach Masky sie laut stark, dass sie zusammenzuckte und leicht nachhinten  fiel. „Wi-Wir scha-schaffen den ni-nicht allein…“ Toby trat gegen Masky’s Bein „So-Sorry…Zuckung“ „Habt ihr schon einen Plan?“ Unterbrach der Midnight Man die Anwesenden, bevor Masky auch nur dran denken konnte Toby eine Ohrfeige zu verpassen. 

„Nun ja…“ Setzte Hoodie an. „Wir wissen recht wenig über diesen Something Worse. Wir haben nur gehört, dass er in der Lage sein soll Impulse abzufeuern…Mehr aber auch nicht…“ „Er kann auch Geister und astrale Projektionen zu nichte machen.“ Fügte Mary hinzu. „Er hat auch BEN auf dem Gewissen...Also sollten wir uns jetzt schleunigst Gedanken machen, wie wir ihn am besten loswerden… Nur hat die Sache noch einen Haken.“

„Welchen?“ Fragte Puppeteer mit seiner hochgestellten Stimme. „Wenn wir ihn töten wird er wiedergeboren.“ Jane senkte den Kopf, während sie antwortete, so als hätte sie jegliche Hoffnung verloren. „Masky, hattest du da nicht jemanden gekannt? Wie hieß der noch? Ach verdammt… Ich hab es vergessen!“ Hoodie begann mit den Zähnen zu knirschen, was sich ziemlich qualvoll anhörte. Zumindestens für Jane, da sie sich die Ohren zu hielt. Masky begann hingegen an los zu zischen „Du meinst den Clown?“ Hoodie zuckte kurz mit den Schultern. „Mag sein“ Masky zischte weiter „Ich werde den Clown nicht um Hilfe bitten! Der hat so eine gute Tat nicht verdient!“ Jane erhob sich. „HÖR MAL ZU! BEI DEM KAMPF MIT SOMETHING BRAUCHEN WIR SO VIEL HILFE WIE MÖGLICH!“ Führ sie Masky an der kurz darauf eine Ohrfeige von ihr ein fing. „Ist ja gut…Ich frag ihn…Aber erst schmieden wir weiter einen Plan.“ „Dann brauchen wir aber auch diesen Clown hier.“ Meldete Kagekao sich zu Worte und Pupppeteer’s Mund formte sich zu einem breiten hinterlistigen Grinsen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki