FANDOM


Ich bin sicher, viele haben schon von "Verlorene Folgen"-Creepypastas gehört. Normalerweise sind das unheimliche grafische Episoden die Kindern so eine Angst einjagen, dass diese niemals ausgestrahlt werden, allerdings gelingt es jemandem sie zu sehen, oder eine Kopie der Folge zu besitzen. Das berühmteste Beispiel ist "Thaddäus' Selbstmord", in dem Thaddäus, wie der Name schon sagt, Selbstmord begeht.

Natürlich sind all diese Creepypastas nicht wahr. Trotzdem erinnere ich mich an eine SpongeBob-Folge, die stark verändert wurde, aber heute noch immer in Umlauf ist. Diese ist „Plankton in Panik“ aus Staffel 7.

Mr. Krabs findet in der Folge heraus, dass Plankton Angst vor Walen hat und nutzt dies zu seinem Vorteil. Dies ist eine der unbekanntesten Folgen der Sendung, wegen ihrer düsteren Stimmung, selbst nachdem die Folge stark abgeändert wurde.
300px-137a Episodenkarte-Plankton in Panik-1-

Die Episodenkarte der bearbeiteten Folge.

Nun, wie hätte ich diese Episode also sehen können, bevor sie bearbeitet wurde? Ganz einfach. Diese ist eine der sieben SpongeBob-Folgen, die vor der TV-Ausstrahlung zuerst im Internet veröffentlicht wurden. Ich war schon immer ein großer Fan der Sendung und war aufgeregt, dass eine Folge vor der TV-Premiere bereits im Internet veröffentlicht wurde. Ich lud die Nickelodeonseite schnell neu, und endlich tauchte die Folge auf. Sie war bekannt als „Plankton wird serviert“, jedoch wurde der Name letztlich geändert.

Das meiste ist identisch mit der Episode, die heute noch im Umlauf ist. Plankton schafft es in die Krosse Krabbe einzubrechen und fesselt Mr. Krabs und SpongeBob. Als er endlich kurz davor steht, die Geheimformel zu erlangen, kommt Mr. Krabs' Tochter, Perla, herein. Das jagt Plankton schreckliche Angst ein und bewirkt, dass er flüchtet. Plankton behauptet später, dass seine Vorfahren von Walen gefressen wurden und er deswegen so eine Angst vor ihnen hat.

Mr. Krabs bemerkt Planktons Furcht und beschließt, sie gegen ihn einzusetzen. Er verkleidet sich als seine Tochter und beginnt Plankton überall hin zu verfolgen und ihn somit zu erschrecken. Plankton beschließt, er könne es nicht länger durchhalten und trifft die endgültige Entscheidung. Plankton beschließt, Selbstmord zu begehen. Ja, das ist heute noch immer in der Sendung, du kannst es dir anschauen.

Plankton wartet auf den Bus, während er auf der Straße liegt, um überfahren zu werden. An dieser Stelle kommt SpongeBob vorbei, um ihn zu überzeugen, sein Leben weiter zu führen. Hier beginnt die Veränderung der beiden Versionen. Plankton hört nicht auf SpongeBobs Worte und bleibt liegen. In der bearbeiteten Version die gezeigt wurde, erzählt SpongeBob Plankton, dass Mr. Krabs sich die ganze Zeit als Perla ausgab, worauf Plankton aufsteht.

In der originalen Version sagt SpongeBob dasselbe, aber Plankton glaubt ihm nicht. SpongeBob beschließt, dass das einzige, was er tun kann, um ihm die Wahrheit zu beweisen, Mr. Krabs heraus zu zerren, ist. Kurz nachdem er ging, saust der typische rote Bus heran. Plankton setzt sich auf und beobachtet wie er angefahren wird, als das Bild verblasst und dunkel wird.

Plankton findet sich selbst auf einer einzelnen Plattform, die Finsternis überblickend, wieder. In der Finsternis sieht er Wale, alle schauen zu ihm hinauf. Schwach kann er Mitglieder seiner Familie ausmachen, die ihm zurufen, hinunter zu springen. Plankton schaut nach oben und sieht ein Licht, ein Licht, das er kaum fassen kann. Dies scheint Himmel und Hölle zu repräsentieren.

Plankton, der sich mit seinem Schicksal abgefunden hat, springt und fällt runter in die Dunkelheit. An dieser Stelle endet die Episode und die üblichen Credits werden gezeigt, während Plankton in die Finsternis sinkt.

Jetzt sagen manche von euch vielleicht, ihr habt die Sendung gesehen, sobald sie online verfügbar war. Offenbar nicht schnell genug. Nachdem ich die Folge online gesehen habe, lud ich die Seite neu, und fand nur die bearbeitete Version auf der Website. Ich lud immer wieder neu, neugierig darüber, wie ich die erste Version gesehen hatte. Die einzige Antwort, die ich dafür, dass ich die originale Folge ansehen konnte, hatte, war, dass die Urheber die falsche Datei hochgeladen haben, und dies Momente nach dem Upload bemerkt haben. Ich bin möglicherweise der Einzige, der diese Version gesehen hat.

Ich weiß wirklich nicht, welche kranken Absichten die Macher von Spongebob mit dieser Folge hatten. Warum würde eine Kindersendung den Tod darstellen? Warum würde eine Kindersendung Himmel und Hölle darstellen?

Nichtsdestotrotz ist es unmöglich, die unveränderte Version zu finden. Ich hab so sehr danach gesucht, wie ich konnte, aber ich habe nichts zu der Episode, die ich gesehen habe, gefunden. Leute haben mir gesagt, dass ich nur die bearbeitete Version gesehen hätte und sie ebenfalls von der düsteren Atmosphäre in der Folge überrascht waren. Nichtsdestotrotz weiß ich, was ich gesehen habe.

Ich weiß, man würde mir nicht glauben. Man wird mir vorwerfen, ich wolle nur versuchen, andere zu erschrecken. Man würde sagen, ich habe keinen Beweis. Es gibt keine Fotos. Es gibt keinen auf Video festgehaltenen Beweis dieses Vorfalls. Ich sah es nur einmal, und mir fiel es nicht ein, dies aufzunehmen.

Ich kenne die Wahrheit, und ich will, dass andere sie auch kennen. Vielleicht, ganz vielleicht hat jemand diese Folge auch gesehen und kann dies bestätigen. Bis dahin hoffe ich, dass ihr es genießt, über meine Erfahrung zu lesen.




Original

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.