FANDOM


Es war ein Tag wie jeder eigentlich in seit ich vor ungefähr 10 Monaten nach Bayern gezogen bin. Ich habe jeden Tag das gleiche zu tun. Ich gehe Montags und Donnerstags in die Berufsschule und fahre danach durch die Gegend, und die anderen drei Tage in der Woche, gehe ich Arbeiten. Seit es Pokémon GO gibt allerdings, habe ich an den Berufsschultagen immer etwas "mehr" zu tun, denn direkt nach der Schule fahre ich an die Poké-Stops und setz mich dahin. Haue ein Lockmodul in die Spots und fange meine Pokémon. Bis Level 20 ging das in dem Spiel sehr schnell. Am Wochenende gehe ich oft auch abends oder Nachts aus dem Haus in der Hoffnung dann ein Pokémon zu finden was besser ist als die anderen. Leider klappt das nicht immer so, aber ich war guter Hoffnung. Ich dachte mir das Endlich ein Traum wahr geworden ist. Seit ich zehn Jahre alt bin, gibt es die Pokémon Editionen auf dem Markt und endlich konnte ich meine Lieblingspokémon auch so fangen. Und was noch besser ist, ich kann sie jederzeit aufrufen. Ich werde oft ermahnt wenn ich meine Lieblings Pokémon auf dem Handy anschaue, aber das beste habe ich leider noch nicht gefunden. Ich gestehe schon dass ich Gengar mehr als cool finde, und dass dieses Pokémon mein Wunschtraum ist. Habe auch schon viele Nebulak gefangen aber es dauert wohl noch ewig ein Gengar zu bekommen. Die Woche ging wie im Flug dahin, es war Samstag Abend, und ich dachte ich geh mal wieder auf eine Poké-Tour. Ich treffe Samstags oft die selben Leute, alle meist vom Team Blau oder Gelb, aber alles in allem ein paar nette Leute. Es ging auf 3 Uhr in der Nacht hin, als ich auf einmal in der "Pokémon in der Nähe" ein Gengar befand. Es hatte 3 Fußstapfen, ich dachte mir, eigentlich Unüblich ein so gutes Pokémon zu finden, aber gehen wir mal auf die Suche. Ich hielt mich gerade mitten auf den Stadtplatz auf und ging Richtung Stadtpark. Eigentlich sollte man den Stadtpark gerade Nachts meiden, allerdings ein Gengar, und ich wollte Gengar. Als ich am Tor vom Stadtpark stand, waren es nur noch zwei Fußstapfen. Ich freute mich das noch niemand das Gengar gefunden hatte und ging weiter darauf los. Ich fühlte mich komisch, ich war noch nie Nachts in den Stadtpark gegangen vor allem nicht alleine. Oftmals wurde ich begleitet von anderen "Trainern" allerdings war niemand da. Es zog auch ein seichter Nebel auf, aber es war immer noch zwei Stapfen entfernt. Auf einmal ging mein Handy aus. Das tat es noch nie. Ich startete das Handy neu, und hoffte das mir niemand mein Pokémon weg geschnappt hat, allerdings konnte ich in dem Nebel auch keine Silhouetten von anderen Menschen erkennen. Endlich kam das Samsung Logo, ich wartete nur noch auf die Sekunden und endlich war es wieder an. Zwei Anrufe in Abwesenheit? Nun ich dachte mir, scheint nicht so wichtig zu sein. Ich startete Pokémon GO wieder und zum Glück, war das Gengar noch da. Was mir nicht direkt auffiel war, dass der Pokéball nicht mehr da war. Ich ging weiter in den Park hinein und der Nebel wurde dichter. Mein Handy spann rum und schloss die APP auf dem Gerät. Ich startete das Spiel neu und wartete, Fehler beim Laden. Also habe ich das Handy erneut Neugestartet. Das Samsung Logo kam erneut und es kam die Nachricht "4 Anrufe in Abwesenheit". Es war schon sehr spät und es Interessierte mich eigentlich auch nur mein Gengar. Also startete ich Pokémon GO. Und auf einmal kam das Gengar. Es ging in die Kampfanimation. Aber statt einen Pokéball oder ähnlich, stand da eine Textbox mit "Willst du nicht zurück Rufen?" Ich hatte die Möglichkeit auf JA und NEIN. Ich drückte Nein weil ich endlich das Pokémon fangen wollte. "Es könnte Wichtig sein, Ruf zurück" und wieder JA und NEIN. Ich wählte erneut Nein und fluchte dass endlich dieser doofe Pokéball erscheinen soll ich will mein Gengar. "Deine Freundin hat Probleme, Willst Du zurück rufen?!" JA, NEIN. Ich dachte woher will das Gerät wissen dass ich eine Freundin habe, bzw. woher will das Spiel das wissen. "Sie braucht deine Hilfe und ist in Gefahr! Willst du Anrufen?" JA, NEIN. Ich überlegte kurz und dachte mir, was soll schon passiert sein, sie schläft und ist wie immer zuhause, sie weiß auch dass ich auf Pokémon jagt gehe jeden Samstag, sie war auch schon oft dabei. "Sie braucht Dich jetzt hilf ihr!" JA, NEIN. Ich dachte was soll der Mist, ich dachte ich fliehe jetzt aus dem Kampf. "Du kannst nicht entkommen, RUF DEINE FREUNDIN AN!" JA, NEIN. Kann das Gerät jetzt Gedanken lesen sagte ich, habe nicht einmal laut gesprochen und woher will die APP wissen was los ist? "Fahr nach Hause bevor es zu spät ist." JA, NEIN. Ich dachte mir jetzt ich fahre wirklich nach Hause, mein Traum das Gengar zu fangen wird wohl nicht in Erfüllung gehen. Ich tippte auf JA und schloss die Applikation. Als ich kurz vor meinem Auto war, dachte ich, ich ruf mal kurz zuhause an. Es klingelt und klingelt. Auf einmal geht jemand dran und legt auf. Ich lachte und dachte, ach ist ihr aus der Hand gefallen. Zwei Minuten später war ich schon am fahren und rief erneut an. Es bliebt aber beim Freizeichen.

Langsam war ich etwas besorgt und gab richtig Stoff. Als ich zuhause ankam stand ein seltsamer Laster vor dem Haus. Ich parkte ein und schlich um das Haus. Ich sah meine Freundin gefesselt im Wohnzimmer sitzen. Und sah wie Leute das Haus ausräumten. Komischerweise stand niemand Wache. Bemerkt wurde ich anscheinend auch noch nicht. Ich habe die Polizei angerufen und in einem Gebüsch gewartet. Ich sah wie einer der Männer auf meine Freundin zu ging und sie aufhob. Ich wusste nicht wohin er sie führen wollte, und dachte mir, das geht zu weit, ich kann nicht länger auf die Polizei warten ich muss was tun. Als ich zur Türe schlich, hörte ich eine Stimme die sagte: "Ich bin bei dir, ich pass auf dich und deine Familie auf" Ich drehte mich um aber es war niemand dort. Ich stürmte mit Gebrüll in die Wohnung als ich sah dass der eine Mann mit einem Messer in den anderen Einstach und sich sofort danach die Kehle aufschlitzte. Dann hörte ich die Stimme wieder "Ich habe dich gewarnt Mike, ich warnte dich gut dass du hier warst, wir sind ein gutes Team genau wie früher" Ich überlegte und dachte an die Pokémon GO App mit dem Gengar. Es hat mich immer aus jeglicher Misslichen Lage rausgezogen. Aber wie konnte das sein? Dann hörte ich, " Spiel doch noch einmal mit mir Mike ich würde mich so sehr freuen die Trainer für dich in Angst und Schrecken zu versetzen, wir sind doch noch Freunde oder?" Ich sagte nur: Mein Bester Freund! Danke!. Meine Freundin schaute entsetzt mich an. Ich löste ihre Fesseln und fragte was passiert ist. Sie sagte nur dass der eine auf einmal ein Lila Funkeln in den Augen hatte ein Messer aus der Schublade nahm und auf den anderen Einstach und den Rest hast du selbst gesehen. Und dann dein seltsamer Kommentar darauf.

Ich sagte ihr dass die Pokémon APP rumgesponnen hat und dass so Textfelder kamen und ich eine Stimme hörte. Sie hatte ein wenig Angst. Ich sagte ihr dass sie sich keine Sorgen machen sollte denn mein bester Freund aus der Kindheit hat uns beschützt.

Ich hörte ein leises Kichern und nochmal diese Stimme, ab jetzt bin ich für dich wieder da, Beste Freunde für immer. Ich sagte ebenfalls wieder Beste Freunde Gengar.

Die Polizei traf ein und wir beide erzählten was hier los war. Natürlich ließen wir die Stimmen die ich hörte aus. Und wir waren an dem Abend noch auf der Polizeistation und mussten alles den Beamten erzählen. Als das fertig war sind wir nach Hause gefahren. Meine Freundin ist gefahren und ich dachte mir, Pokémon GO wieder zu starten. Als ich meine Gefangenen Pokémon betrachtete Stand auf einmal das Gengar in der Liste mit dem Spitznamen "Bester Freund" und einem CP Wert von fast 5000. Ich glaube Gengar hat mich beschützt und die Personen die ich Liebe. Ich werde immer dein Freund sein Gengar, Danke für die Hilfe.

Es kam nie wieder zu so einem Vorfall wie diesem, aber ich Verdanke Pokémon GO wahrscheinlich das Leben meiner Freundin und mir selbst. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki