FANDOM


Interviewter: Subjekt ███████

Interviewer: Dr. M██████

Vorwort:

Während dem zweiten Durchlauf wurde das Subjekt gemäß standardisiertem Operationsprotokoll befragt. Es wurde ohne Kenntnis einem Lügendetektortest unterzogen. Anmerkung: Subjekt emotional labil und in gewisser Weise paranoid.

Subjekt: Wir sind das jetzt wieder und wieder durchgegangen, lassen Sie mich schlafen.

Interviewer: Sie bekommen ihn… Sobald die Besprechung vorüber ist.

Subjekt: Was haben Sie mit Dr. W██████ gemacht?

Interviewer: Wie ich Ihnen bereits sagte, es gibt keine Person mit diesem Namen. Sie haben doch die Personalaufzeichnungen gesehen… Denken Sie denn, dass ich Sie in die Irre führen will?

Subjekt: (keine Antwort)

Interviewer: Sie erinnern sich nicht an Ihren Kollegen B██████? Sie haben doch nun schon viele Male zusammen gearbeitet. Ihm zufolge sind Sie beide Freunde geworden.

Subjekt: Ich erinnere mich nicht an ihn, ich weiß nicht wer das ist.

Interviewer: Aber Sie müssen doch anerkennen, dass er viele persönliche Dinge über Sie weiß. Woher könnte er denn sonst wissen, wen Sie an der Universität gedatet haben, oder wie die Kinder Ihrer Schwester heißen.

Subjekt: (äußerst müde) Ich weiß es nicht. Ich weiß nicht wie.

Zehn Minuten Pause. Dem Subjekt wird eine Zigarette und ein Getränk gestattet.

Interviewer: Sie meinten, Sie hätten mittlerweile genügend Informationen über… (zieht Informationen zu Rate) SCP-████ und SCP-████. Sie behaupteten, SCP-████ ist eine [DATEN ENTFERNT], der es möglich ist [DATEN ENTFERNT]. Und, dass SCP-████ eine Art von aufnahmefähiger Computer sei.

Subjekt: Ja, ich habe die Eindämmungsmaßnahmen dafür erstellt. Ich hatte es bereits zwei Monate studiert, als mich die Anfrage erreichte. Also habe ich meine Ergebnisse aufgeschrieben…

Interviewer: Wie ich Ihnen bereits sagte, diese SCP’s gibt es nicht und wir haben auch nie von ihnen gehört.

Subjekt: (unverständlich)

Interviewer: Was sagten Sie?

Subjekt: Ich sagte, Sie werden es. Gerade jetzt sind doch Ihre Feldagenten in █████████? Dort werden sie die SCP’s finden.

Interviewer: Das sagen Sie.

Subjekt: Ja, das sage ich.

Interviewer: Machen wir hier eine Pause.

Dem Subjekt wird eine weitere Zigarette gestattet.

Interviewer: In der Unterbrechung, in der Sie ihr Getränk gekauft haben, sagten Sie, dass nicht erkennen, wer das auf der Cent Münze ist.

Subjekt: (müde) Ja, das ist richtig.

Interviewer: Nun, wer ist das denn laut Ihnen?

Subjekt: Frank D. Roosevelt.

Interviewer: Genau, der ist auf der Münze abgebildet.

Subjekt: Nein, er ist aber nicht im Profil abgebildet. Erinnern Sie sich nicht? Das Portrait ist doch gerade dafür berühmt so… anders zu sein. Sie wissen doch, was ich meine.

Interviewer: Ich kann nur sagen, dass ich…

Subjekt: (losbrüllend) Warum machen Sie das, diese psychologischen Tricks? Sie versuchen mich durcheinander zu bringen, sehen Sie nicht, was es mit mir macht?

Interviewer: Sie wissen, dass das nicht stimmt.

Subjekt: (unverständlich)

Interviewer: Es kann sein, dass das Artefakt Ihr Gedächtnis beeinträchtigt hat.

Subjekt: Sicher doch.

Interviewer: Sie halten das für unwahrscheinlich?

Subjekt: Ich weiß nicht, was ich denken soll. Können… Können wir das hier morgen fortsetzen, ich brauche unbedingt etwas Schlaf.

Interviewer: Sicherheitskräfte werden Sie in Ihr Quartier geleiten. Ihre Sicherheitsfreigabestufe wird vorübergehend heruntergesetzt. Ich betone hier nochmal, dass es nur vorübergehend ist. Sie werden mit niemandem über das reden, was wir heute besprochen haben.

Subjekt: Ich möchte einfach nur ins Bett.

Interviewer: Fragen Sie nach einem Schlafmittel, man wird Ihnen eines geben.

Subjekt: Ich brauche keine Beruhigungsmittel.

Interviewer: Gut, machen Sie sich bereit.


Abschließend: Die Testergebnisse des Lügendetektors sind negativ ausgefallen.


zurück zu SCP-1968
SCP Übersicht

Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki