FANDOM




== BENÖTIGT SICHERHEITSGENEHMIGUNG LEVEL 4 ==

 

Scp-008

Banddiagramm zeichnet die tertiäre Struktur von SCP-008 auf. Ursprüngliche Informationen über die Aminosäurensequenzen wurden gelöscht.

Sicherheitsgenehmigung überprüft: Autorisiert.

Gegenstandsnummer #: SCP-008

Objektklasse: Euklid

Spezieller Haltungsprozess: SCP-008 Proben sind biologisch höchst gefährlich und sämtliche zugeschriebene Protokolle sind derzeit aktiv. Wenn die Anlage abgerissen wird, ein Stromausfall eintritt oder ein Zero-Alarm ausgelöst wird, wird auf politischer oder militärischer Anordnung die G2 Anlagen eingeäschert und eine Strahlenmessung durchgeführt. Die Quarantänezeit, bevor ein Mitarbeiter die Anlage verlassen darf, beträgt vier (4) Monate. Im Falle eines Ausbruchs sind Einäscherung und Strahlenmessungen durchzuführen. Evakuierungen sollten dabei in keiner G2 Anlage stattfinden.


Beschreibung: SCP-008 ist ein komplexes Prion, Proben davon sind in jeder G2 Anlage vorzufinden. Die Erforschung von SCP-008 ist hoch klassifiziert und genießt höchste Priorität, um in ferner Zukunft ein Gegenmittel von SCP-008 zu entwickeln. Eigenschaften des SCP-008 sind:

  • 100% ansteckend.
  • 100% tödlich.
  • Übertragung durch freigelegte, schleimige Membranen und allen Körperflüssigkeiten.
  • Nicht durch Luft oder Wasser übertragbar.


Symptome der Infektion mit SCP-008 manifestieren sich innerhalb von drei Stunden und sind erkennbar durch:

  • Grippeähnliche Symptome wie Fieber und schwerer Demenz im späteren Stadium.
  • Komafall nach ca. 20 Stunden nach den ersten Symptomen und 12 Stunden nach den ersten Demenzerscheinungen. Eintritt des Komas wird mit Eintritt des Todes gleichgesetzt.
  • Eintritt von sporadischem Zelltod in ähnlicher Form eines Wundbrandes. Überlebendes Gewebe übernimmt deren Funktionen und ist höchst belastbar.
  • Rote Blutkörperchen erleben einen steilen Anstieg der Sauerstoffkapazität, welches eine langsame Durchblutung und lang andauernde Muskelspannungen bewirkt.
  • Mit der Einstellung sämtlicher Organfunktionen nach einigen Stunden bleiben Nerven- und Muskelstränge trotzdem unberührt.
  • Stark sinkender Metabolismus erlaubt Subjekt 10 Jahre Lebenszeit ohne Ernährung
  • Stark dickflüssiges Blut erlaubt geringen Blutverlust bei Verletzungen durch Schüsse, Stiche oder abgetrennten Gliedmaßen
  • Ausdauer, motorische Kontrolle sowie Instinktverhalten sind beschädigt und kognitive Lernprozesse erfolgen verzögert und erratisch. Tierversuche bewirkten dagegen starke Hirnnekrosen mit Gehirntod.
  • Subjekt kann sich seinem gestörten Nervensystem anpassen, allerdings beschränken sich diese auf allgemeine Motorik, wie aufstehen, Gleichgewicht halten auf zwei Beinen, gehen, beißen, greifen und kriechen. Subjekt bewegt sich energisch auf Geräusche, Seheindrücke und Gerüche zu, die es mit lebenden Menschen in Verbindung bringt. Subjekt wird versuchen, sich vom lebenden Menschen zu ernähren, sobald der körperliche Kontakt hergestellt wurde.
  • Neutralisierung vollständig infizierter Subjekte erfordert erhebliche Hirnverletzungen.

Es gibt deutliche Hinweise darauf, dass SCP-008 sich nicht natürlich auf der Erde gebildet hat. 1959 wurden innerhalb der UdSSR mehrere G2 Anlagen lokalisiert, wobei deren Neutralisation sofort mit der Sowjetunion verhandelt wurde. Es ist unklar, ob Russland heute noch weitere Proben von SCP-008 besitzt.

Anhang 008-1: Man hat rausgefunden, dass SCP-500 fähig ist, SCP-008 komplett zu kurieren, selbst wenn es im fortgeschrittenen Stadium vorherrscht.

Original

SCP-Übersicht

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki