FANDOM


Gegenstandsnummer #: SCP-019

Objektklasse: Keter

Scp-019

SCP-019

Spezieller Haltungsprozess: SCP-019 muss auf einem breiten Gitter in einem 3 m x 3 m x 4 m großen Raum, welcher aus Stahlbeton besteht und in dem ein Verbrennungsofen installiert ist, platziert werden. Die Raumtemperatur muss auf null (0) Grad Celcius gehalten werden, wenn der Verbrennungsofen nicht aktiv ist. Ein Beobachtungsraum, getrennt durch ein Spiegelglas-Fenster, wird für eine dauerhafte Überwachung von SCP-019 benutzt, und wenn/falls SCP-019-2 Entitäten beobachtet werden, muss der Verbrennungsofen aktiviert werden. Falls einzelne Entitäten von SCP-019-2 ausbrechen haben sich gewöhnliche Feuerwaffen als erfolgreich erwiesen, wobei bei einem Ausbruch eines Schwarms Flammenwerfer effizienter sind. SCP-019 muss immer in einer vertikalen Position stehen.

Beschreibung: SCP-019 hat das Aussehen einer sehr großen Keramikvase, 1,8 m Durchmesser an der oberen Öffnung und eine Höhe von 2,4 m. Aussehen und Verzierung deuten auf einen Ursprung im antiken Griechenland, jedoch ist eine genaue Datierung unmöglich, da noch kein Weg gefunden wurde um die Oberfläche zu zerbrechen. Sollte eine erfolgreiche Methode entdeckt werden, ist SCP-019 vorbehaltlos zu zerstören.

Regelmäßig kommen Entitäten aus SCP-019 heraus. Sie werden alle als SCP-019-2 klassifiziert. Die Entitäten unterscheiden sich in vielen Aspekte, aber sie sind meist klein, vage humanoid (obwohl sie animalische Eigenschaften besitzen) und extrem feindselig. Sie attackieren meistens mit Zähnen oder Klauen. Obwohl sie ziemlich schmächtig scheinen (und, überraschenderweise, leicht entzündlich), sind sie recht stark und in großer Zahl eine ernstzunehmende Bedrohung.

SCP-019-2 Entität
Scp-019-2

SCP-019-2 Entität

Bei einer Raumtemperatur von null (0) Grad Celsius und totalem Stillstand, klettert, geschätzt, eine (1) Entität pro Stunde aus SCP-019. Die folgenden Handlungen beeinflussen mit Sicherheit die Manifestationsrate von SCP-019-2:


  • Bewegung von SCP-019

  • Bedrohung von SCP-019

  • Extrem heiße oder kalte Temperaturen

  • Plötzliche Umgebungsänderungen im Allgemeinen

  • Einführen von Objekten oder Organismen in das Innere von SCP-019 (bekannt als Auslöser einer “Flut”-Reaktion)

Handlungen die vielleicht die Manifestationsrate SCP-019-2's beeinflussen:


  • Menschliche Präsenz in der Nähe von SCP-019

  • Aktuelle Wetterlage

  • Spezielle Personen in der Nähe von SCP-019 (manche Personen scheinen die Erscheinungsrate von SCP-019-2's drastischer zu beeinflussen als andere)

Weiterhin führt das Neigen oder Kippen von SCP-019 zu einer Reaktion, als wäre sie schon vorher "gefüllt" worden mit SCP-019-2 Entitäten, sieht man jedoch von oben in das Innere von SCP-019, nimmt man bloß ein schwarzes Loch wahr. Aufgrund der hohen Produktionsrate von SCP-019-2 sobald das Objekt gestört wird, ist das Vermessen des Innenraums schwierig, aber man schätzt, dass es mit den Außenmaßen nicht übereinstimmt.

Nachtrag: Dokument SCP-019-2-A
SCP-019-2 Notizen, angefertigt von Doctor Light und Doctor Vaux

██/██/████
SCP-019-2 Entität wurde aus der Eindämmungskammer entfernt und in einer verstärkten Zelle untergebracht, mit Wasser und lebenden Hühnern als Futter. Die Entität machte leise, anhaltende, wirre Geräusche, phonetisch ähnlich zu antiken Hellenischen Sprachen. Obwohl der Grund dafür unbekannt ist, sind die Entitäten nicht intelligenter als Tiere.

Die Entität lebte weniger als 48 Stunden und eine Autopsie hat eine Anatomie, die eine Zellstruktur auf normalem biologischen Niveau, aber mit einer extrem instabilen Muskel-Skelett-Struktur, offenbart. Weitere bemerkenswerte Anomalien sind ein instabiles Atmungsorgan, neben keinem Verdauungstrakt, und praktisch keinen anderen inneren Organen. Alle anderen gefangenen Entitäten zeigten dieselben Muster im Verhalten und in der Anatomie.

Anmerkung: Es scheint, dass SCP-019-2 Entitäten nicht dafür ausgelegt sind, um für längere Zeitdauer außerhalb von SCP-019 zu leben.

-Dr. Vaux

██/██/████
Leichte Verletzung der Eindämmungseinheit, aufgrund der dauerhaften Aussetzung mit den SCP-019-2 Entitäten, wurde aufgrund der teilweisen Transparenz des Spiegelglases, von der Beobachtungseinheit, nicht bemerkt. Das wurde noch nicht bei den SCP-019-2 Entitäten beobachtet. Die Beobachtungseinheit wird fortsetzen weitere Anomalien zu melden.

██/██/████
Beobachtungseinheit meldete ein paar SCP-019-2 Entitäten, welche nun signifikant resistenter gegen Verbrennung sind als andere. Eine Hypothese ist, dass das Teil eines Verteidigungsmechanismus von SCP-019 ist.

██/██/████
Die meisten SCP-019-2 Entitäten sind jetzt völlig resistent gegen die Effekte des Verbrennungsofens. Es wird angedacht den Verbrennungsofen gegen ein Säurebad auszutauschen. Die "Entwicklung" von SCP-019-2 wird studiert und ist vielleicht ein Beweis für das Empfindungsvermögen von SCP-019.


SCP-Übersicht
original

Übersetzer: SCP-DG-10189

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki