FANDOM


Objekt Nr.: SCP-086

086

SCP-086-1

Klassifizierung: Sicher Euclid Sicher

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-086 wird im Büro A-19 in der biologischen Forschungsstation 71 aufbewahrt. Der Sekretärsplatz außerhalb der Tür muss von einer (1) bewaffneten Wache besetzt sein. Sämtliche Komponenten von SCP-086 müssen innerhalb von sechs (6) Metern zueinander aufbewahrt werden.

SCP-086-1 muss auf dem Schreibtisch mit einer einfachen Verbindung zum Telefon und dem Sekretärsplatz bleiben. Jede Kommunikation zwischen dem Personal und SCP-086 muss aufgezeichnet, abgeschrieben und archiviert werden.

Alle sechs (6) Tage muss SCP-086-2 zum Anspitzen von vier (4) standardmäßig erworbenen, sechzehn (16) cm HB Bleistiften benutzt werden, bis diese zu mindestens fünfundneunzig (95) Prozent der Masse jeden Stifts in Späne umgewandelt wurden. SCP-086-2 darf nicht geleert werden. Selbst dann nicht, wenn das Personal feststellt, dass es verstopft ist. In diesem Fall hat das Personal zehn (10) Minuten zu warten, bis es einen weiteren Anspitzversuch unternimmt.

Alle sieben (7) Tage muss SCP-086-3 mit einem Riegel von zweihundert (200) standardmäßig erworbenen Heftklammern gefüllt werden.

Alle zwanzig (20) Tage muss SCP-086-4 mit fünfzehn (15) Bögen standardmäßig erworbenem Mikrofilm vor Ort produziertem, blanken Celluloseacetatfilm bestückt werden.

SCP-086 muss immer dann geleert werden, wenn der Abfall mehr als die Hälfte füllt. Der Abfall ist der Verbrennung zu zuführen.

Aller Lesestoff, der von SCP-086 angefordert wird, muss von der Standortführung genehmigt werden. Alle Forschungsanträge von SCP-086 bedürfen einer Genehmigung von zwei Stufe-O5 Mitarbeitern.

Beschreibung: SCP-086 ist eine Ansammlung von sessilen, biologischen Organismen dessen Teile Büroutensilien von 1978 ähneln und ein Bewusstsein beinhalten, welches dem ehemaligen Foundations Administrator Dr. [ZENSIERT] (1907 - 1978) gehören soll. Seine acht (8) Einzelteile bestehen aus: Ein Wählscheibentelefon (SCP-086-1), ein an der Wand montierter Anspitzer (SCP-086-2), ein Heftapparat (SCP-086-3), ein Mikrofiche-Lesegerät (SCP-086-4), ein Wasserkühler (SCP-086-5), ein Aktenschrank (SCP-086-6), ein wissenschaftlicher Taschenrechner (SCP-086-7) und ein Rechenschieber (SCP-086-8). Es wurde keine physische Verbindung oder elektromagnetische Übertragung zwischen diesen Objekten festgestellt.

Jede Komponente von SCP-086 besteht aus biologischem Material in einem Panzer aus verschiedenen Mengen von Chitin, Keratin und Kalziumkarbonat sowie Spuren von Nylon, Viskose und Polyester. DNA Analysen ergaben, dass das Gewebe in SCP-086 zum Teil menschlichem Ursprungs und [DATEN GELÖSCHT] sind.

SCP-086-1 beinhaltet eine große Menge von neuralem Gewebe welches als eine Art Gehirn fungiert. Abgesehen von einigen konformativen und anatomischen Abweichungen besitzt dieses Hirn den größten Teil von SCP-086s Bewusstsein.

SCP-086-1 besitzt auch ein Äquivalent zu Ohren (Tympanum, Gehörknöchelchen usw.) in der Sprechmuschel, was SCP-086-1 ermöglicht zu hören. SCP-086-1 kann (in der exakten Stimme von Dr. [ZENSIERT] und dessen Akzent) durch die Hörmuschel sprechen. Obwohl radiologische und Ultraschalluntersuchungen ergeben haben, das es keine Kehlkopf Strukturen besitzt. SCP-086-1 kann ebenfalls klingeln, wobei SCP-086-1 behauptet hat, "dass es "ihm" Kopfschmerzen bereitet". So klingelt es nur wenn es aufwacht (hier klingelt es zwei mal in schneller Abfolge) und wenn es in Not ist (hier klingelt es "SOS" als Morsezeichen).

SCP-086-2, -3 und -4 fungieren als Nahrungsaufnahmeorgane. SCP-086-2 konsumiert Bleistiftspäne, SCP-086-3 konsumiert Heftklammern und SCP-086-4 konsumiert Mikrofilme. SCP-086-5 dient als Blasen- und Gedärm Äquivalent in dem metabolische Abfälle gelagert werden.

SCP-086-6 beinhaltet diverse Organe die scheinbar sensorische und manipulative Funktionen vereinen. SCP-086 hat gezeigt, dass es in der Lage ist, gedrucktes Material zu lesen und kleine Gegenstände physisch zu manipulieren (zum Beispiel Seiten umblättern oder Dokumente alphabetisch ordnen) wenn diese in SCP-086-6 platziert wurden. Auf Anfrage von SCP-086 wird regelmäßig mit nicht-geheimen Lesematerialien und nicht-geheimen klerikalen Werken versorgt.

Die biologischen Funktionen von SCP-086-7 und -8 wurden nicht ermittelt, jedoch hat SCP-086 mitgeteilt, dass es signifikantes Unwohlsein und Verwirrung erfährt, wenn sie aus seiner Umgebung entfernt werden und von daher wird angenommen, dass sie etwas mit seiner Wahrnehmung zu tun haben. Auch wenn SCP-086-7 Eingaben akzeptiert, scheinen seine Ausgaben nur zufällige Glyphen und LED "rauschen".

SCP-086 hat gezeigt, dass es vollen Zugriff auf die Erinnerungen von Dr. [ZENSIERT] hat und alle Tests zeigen eine 100 prozentige Übereinstimmung mit bereits existierenden psychologischen Profilen von Dr. [ZENSIERT]. Jedoch hat SCP-086 angedeutet, dass es keines Falls von sich selbst als Dr. [ZENSIERT] denkt und dass es eine fremde Intelligenz ist, die sich meisterlich als Dr. [ZENSIERT] ausgibt oder dass es eine "Schläfer" Persönlichkeit ist, die insgeheim von sich selbst glaubt Dr. [ZENSIERT] zu sein.

Akquirierungslog

Es wird vermutet, dass SCP-086 am 12. Juni 1978 erschaffen wurde, als Dr. [ZENSIERT] vermutlich durch die PN-Klasse Effekte resultierend aus der Stilllegung von SCP-████ getötet wurde. Am 20. Juni 1978 wurde das Büro von Dr. [ZENSIERT] vom Wartungspersonal geräumt sodass es für seinen Nachfolger verwendet werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt begann SCP-086-1 wiederholt zu klingeln obwohl sein Telefonkabel nicht an der Buchse angeschlossen war. Das Wartungspersonal verständigte einen Stufe-3 Agenten der SCP-086-1 antwortete.

Während der folgenden Konversation identifizierte SCP-086 sich als Dr. [ZENSIERT] und befahl dann dem Stufe-3 Agenten seine Sicherheitsfreigabe zu anullieren und einen kompletten Bericht über seine Existenz und seinem Besitz dem O5 Personal vorzulegen.

Dr. [ZENSIERT] wurde posthum für sein lobenswertes Verhalten ausgezeichnet, sich selbst als ein SCP oder unter Einfluss des anomalen Wesens welches sein Verhalten nacheiferte dies zu tun, zu melden.

NOTIZ: SCP-086 wurde ursprünglich als "Sicher" klassifiziert. Es wurde aber angemerkt, da es sich ein intelligentes Wesen mit anomaler Biologie und Metabolismus handelt und es Zugriff auf die kompletten Erinnerungen eines SCP Foundations Administrator, der die Sicherheitsfreigabe 4 besaß hat, dieses als "Euclid" einzustufen.

NOTIZ: Obwohl wir das Pflichtbewusstsein von SCP-086 wertschätzen, gibt es bisweilen keinen triftigen Grund es als "Euclid" zu klassifizieren. Sollten sich die Umstände ändern, werden wir dieses in Betracht ziehen. - O5-█

Original
SCP-Übersicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki