FANDOM


122

Eine SCP-122-1 Instanz

Objekt Nr.: SCP-122

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: SCP-122 wird in einem standardmäßigen Raum mit einer einzigen Steckdose aufbewahrt. Um SCP-122's Raum dürfen innerhalb von 500 Metern keine Schlafräume eingerichtet werden. SCP-122 darf unter keinen Umständen in einem inaktiven Zustand sein. Mehrere betriebsbereite Stromversorgungen werden aufrechterhalten und regelmäßig inspiziert. Sollte das Event einer SCP 122-1 Manifestation auftreten, werden 35 Mitarbeiter, die für die Sicherheitsmaßnahmen zuständig sind, außerhalb von SCP-122's Raum eingesetzt. Wenn die Manifestation feindselig wird, dann muss das Verfahren-99-Renmar ausgeführt werden.

Um Verfahren-99-Renmar auszuführen, müssen alle Subjekte eine bestimmte Position um SCP-122's Raum einnehmen um einen Ausbruch zu verhindern. 2 Subjekte müssen ein tragbaren Generator halten, damit die Ausrüstung, die für das Verfahren-99-Renmar eingesetzt wird, verwendet werden kann. 3 Subjekte werden mit chemischen Reizstoffen, welche von SCP-1837 erstellt worden sind, ausgerüstet. Diese Reizstoffe zeigen sich gegenüber Instanzen von SCP-122-1 als wirkungsvoll.

Nachdem alle Instanzen von SCP 122-1 so zurückgedrängt wurden, dass der Eintritt sicher ist, werden 5 Subjekte SCP-122's Raum betreten und ein elektrisches Verlängerungskabel verwenden, um SCP-122 wieder einzuschalten. Aufgrund von SCP-122's Effekten wird jedes Personal, nach den Betreten von SCP-122's Raum, als verloren betrachtet.

Das übrig gebliebene Personal ist nun überflüssig; sie nehmen die Plätze des verlorenen Personals ein.

Beschreibung: SCP-122 ist ein Nachtlicht im Design einer stilisierten Sternschnuppe. Wenn es aktiv ist, leuchtet es zwischen 14 bis 20 lx. Keine Herstellermarken sind auf SCP-122 oder seinen Komponenten zu finden.

Ist SCP-122 inaktiv, dann beeinflusst es einen Radius von 500 Meter in seiner Umgebung. Wenn ein Subjekt innerhalb des Radius einschläft (REM Phase betritt), verfällt es in ein einen Koma-artigen Zustand, der anhält, bis SCP-122 wieder aktiv wird. Während der Zustand anhält erscheinen menschenartige Wesen, welche aus einer schwarzen, lichtdurchlässigen Masse bestehen, welche aus den Schatten aller Gegenstände um das Subjekt bestehen. Diese Wesen werden als Instanzen von SCP-122-1 bezeichnet.

Instanzen von SCP-122-1 zeigen Zeichen von Intelligenz und Empfindungsvermögen und haben Ähnlichkeiten in den physischen Fähigkeiten der betroffenen Subjekten. Sie werden versuchen, so viele Menschen wie sie können zu finden um diese SCP-122´s Effekten auszusetzen. Je mehr Subjekte von SCP-122 betroffen sind, desto mehr wird der Radius erweitert. Bei einem Test ging die maximale Reichweite des Radius über 2.7 Kilometer. SCP 122-1 Instanzen werden versuchen alle Schlafmittel im Radius des Effektes zu sammeln und dann den betroffenen Subjekten zu verabreichen. diese Objekte enthalten:

  • Behandlung von Schlaflosigkeit
  • Traditionelle Medizin, bekannt um gegen Schlaflosigkeit vorzugehen
  • Kissen, Decken, Matratzen und Bett-Rahmen
  • Medien wie Schlaflieder

Wenn SCP-122 wieder Aktiv ist, werden die Schlafgewohnheiten aller betroffenen Subjekte verändert. Wenn ein Subjekt aufwacht während es sich in SCP-122's Radius befand, zeigt es Symptome von Schlaflosigkeit und beschwert sich über ungewöhnliche Träume. Diese Träume zeigen scheinbar geringe psychologische Störungen und jedes Personal sollte wöchentlich einer psychologischen Untersuchung unterzogen werden. Siehe Vorfall 122-1.

SCP-122 wurde im Linnell Krankenhaus für Kinder am ██/██/███ entdeckt, nachdem mehrere Berichte von SCP-122-1 Manifestation lokale Agenten erreicht haben. Als das Areal untersucht wurde, fand man heraus, dass alle Subjekte von SCP-122 beeinflusst wurden. Gewonnene Dokumente deuten darauf hin, dass ein Patient SCP-122 dort hingebracht hat, doch man hat keine Informationen über die Identität des Patienten gefunden. Agenten sicherten SCP-122 mit einer mobilen Stromversorgung und brachten SCP-122 zu Site-19.

Nachtrag 122-B: SCP 122 wurde aufgrund des Unfall 122-1 zum Keter Re-klassifiziert und zum bewaffneten Reliquiar Aufbewahrungs-Areal 02 versetzt.

Unfall 122-1: Am ██/██/███, sind 11 Instanzen von SCP-122-1 aus ihrer Aufbewahrung ausgebrochen, was zum Tod von █ Mitglieder der Site und ██ Zivilisten führte. Während der wieder Eindämmungs Operation wurden SCP-122´s Sicherheitsmaßnahmen überprüft. In der Untersuchung fand man mehrere Aufnahmen von Wartungspersonal, welches Änderungen an SCP-122's Zellen-Schloss durchführte. Als die Subjekte befragt wurden, meinten sie, sie hätten dies unter Zwang getan und sagten aus, ein "Kanarienvogel" wolle sie nicht schlafen lassen, bis sie SCP-122 befreiten. Betroffene Subjekte wurde eine Klasse A Amnesie verabreicht und die Sicherheitsmaßnahmen wurden überarbeitet. Hochstufung zu Keter wurde vorgeschlagen.

Original
SCP-Übersicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki