FANDOM


Objektnummer: SCP-343

Objektklasse: Sicher


Spezieller Haltungsprozess:

SCP-343 residiert in einem Raum mit den Maßen 6,1m auf 6,1m (20 Fuß auf 20 Fuß) in der Minimal-Sicherheitszone 17. Ihm sollten alle Dinge gebracht werden, nach denen er verlangt, und er muss von mindestens einem Mitarbeiter pro Tag besucht werden. Versuche, Sicherheitsvorkehrungen oder Freigabestufen einzuführen, sind unnötig, aber auch aufgrund der Natur von SCP-343 unmöglich (siehe Beschreibung).

Beschreibung:

SCP-343 ist ein männlicher, scheinbar rasseloser Mensch und erscheint mit offensichtlicher Omnipotenz (Allmacht). SCP-343 wurde entdeckt, während er in den Straßen von Prag entlanglief und wurde festgenommen, nachdem ein Mitarbeiter bezeugte, wie dieser von den Straßen verschwand und auf einem Dach wieder erschien. SCP-343 wird willentlich in seiner Kammer gehalten, nachdem sich die Einsperrung als unmöglich erwiesen hat.


Nachtrag #343-1:

"SCP-343, gemeinschaftlich "Gott" von den Mitarbeitern genannt, sieht aus wie ein älterer Mann, obwohl seine Eigenschaften sich von jedem Beobachter unterscheiden. In meinem ersten Gespräch mit ihm behauptete er direkt, er sei der Erschaffer des Universums. Als ich ihn fragte, ob er dies beweisen könne, lachte er auf, lief durch die Wand der Kammer und kam Sekunden später mit einem Hamburger in seiner Hand zurück. Als ich auf einen zweiten Besuch bei ihm vorbei ging, war die einst leere Kammer mit renovierten Möbeln im 'Old English'-Stil komplett mit passender Feuerstelle eingerichtet und schien von innen wesentlich größer als von außen. SCP-343 genießt es, mit Menschen zu reden und scheint allwissend bei jedem Thema. Die Besuche bei SCP-343 wurden zum täglichen Muss unter den Mitarbeitern hier und alle berichteten, dass sie sich nach jedem Besuch grundsätzlich glücklicher fühlten. Bestrebungen, Mitarbeiter unter der Level-3-Freigabe auszusperren, wurden abgelehnt, nachdem die zugeteilten Wachen ihre Posten verließen und gesagt haben: "Sie wissen, er mag die Organisation", oder einfach nur die Achseln zuckten, wenn sie darauf angesprochen wurden. Da SCP-343 bisher harmlos war, wurden allen Mitarbeitern der Zugang gewährt und irgendwie haben sie alle Zeit, ihn solange sie wollen zu besuchen. Für jetzt lasse ich diesen Bericht noch offen, während die Befragung von SCP-343 noch weitergeht." - Dr. Beck


-[WARNUNG SL-4 oder höher ist für weiteren Zugang erforderlich]-


Nachtrag #343-2:

Im Bezug auf Dokument 343-1a scheint es keine weiteren Unterlagen zur Verfügung zu geben, geschweige denn, dass diese existieren. Alle Unterlagen zu den Gesprächen von Dr. ████████████ ███████████ über die Arbeit mit SCP-343 oder Dr. Beck fehlen oder wurden mutmaßlich vernichtet. Alle Mitarbeiter, welche über diese Unterlagen gefragt wurden, vermittelten eine Ignoranz des Dokumentes #343.1a und behaupteten, Dr. ████████████ ███████████ nicht getroffen zu haben. In Bezug zu diesem erfragte Senior Offizier Dr. Beck eine höheren Personalwechsel "... um die Moral in schlimmeren Sektionen zu verbessern". Dies war eine sehr merkwürdige Anfrage und war Thema in mehreren Untersuchungen. Andere lokalen Anomalien wie bessere Gesundheit, bessere Arbeitsmoral und weniger Todesopfer in dieser Sektion haben dafür gesorgt, dass diese Anfrage schließlich angenommen wurde. Dieses Thema ist nun auf Befehl von O5-█ hin geschlossen.


Nachtrag #343-3:

Daten, welche am ██/██/████ bei einer Routineuntersuchung von Dr. ████████████ ███████████'s Netzwerkfestplatte: Dokument #343-1a: " [DATEN VERLOREN]... genau wie [ZENSIERT] 'Besucher' von SCP-343 werden nach ihren Absichten gefragt... [DATEN VERLOREN] ... Fragen, die zu weiteren SCP's gestellt werden ... [DATEN VERLOREN] ... auf Befehl von Dr. ████████████ ███████████ "

Dokument #343-1b: " [DATEN VERLOREN] ... anscheinend sind meine Anweisungen verschwunden. Das ist nur Stroh, Dr. B... [DATEN VERLOREN] ... alle meine Unterlagen und Anfragen auf Stufen-Erhöhungen blieben unbemerkt. Ich werde SCP-343 morgen damit konfrontieren. Gezeichnet Dr. ████████████ ███████████ "


SCP-Übersicht

Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki