FANDOM


Objekt #: SCP-534

Objektklasse: Euclid

Misplacedblood

Spezielle Eindämmungsprozeduren: Alle Instanzen von SCP-534-1, -2 und -3 sind in einer Plastikbedeckten, luftdichten Eindämmungskammer zu halten. Betreten der Eindämmungskammer ist durch eine doppelte Luftschleuse, die mit einem hochgradigen Desinfektionsmittel ausgestattet ist, zu erfolgen. Mit der Ausnahme von Tests muss jegliches Personal, dass SCP-534's Eindämmungskammer betritt Klasse 3 Biogefahren-Anzüge tragen.

Beschreibung: Obwohl der biologische Mechanismus ihrer Versorgung gegenwärtig nicht komplett verstanden ist, erscheint SCP-534 als eine Sammlung verschiedener menschlicher Blutzellen und Zellfragmente, deren Größe um mehrere hundert mal erhöht wurde. Die Komponenten von SCP-534 wurden in drei verschiedene Klassifikationen unterteilt: SCP-534-1: Erythrozyten, SCP-534-2: Neutrophille, und SCP-534-3: Thrombozyten. Alle Proben von SCP-534 scheinen die Fähigkeit zu haben, in der Luft "schwebend" zu überleben, und werden von Luftströmungen beeinflußt. Die Konzentrationen von Zellen scheinen mit normalen Blut übereinzustimmen, wobei SCP-534-1 etwa 97% von SCP-534 ausmacht. Keine Instanzen von SCP-534 erfordern Nährstoffe.

SCP-534-1 agiert in einer für normale Erythrozyten typischen Weise und hat eine durchschnittliche Größe von 1,7 mm. Es wird Sauerstoff aus der umliegenden Luft aufnehmen. Sobald es in Kontakt mit lebenden Zellen eines anderen Organismus kommt, wird SCP-534-1 aktiv Sauerstoff an den Organismus abgeben. Aufgrund der erhöhten Größe von SCP-534-1 ist dabei Überversorgung üblich. SCP-534-1 zu erlauben, in Bereiche lebenden Gewebes einzudringen, oder diese Bereiche zu berühren, kann Sauerstoffvergiftung bewirken, resultierend im Absterben des betroffenen Bereiches. SCP-534-1 scheint eine unbegrenzte Lebenserwartung zuhaben.

SCP-534-2 ist typischerweise 2,2 mm groß und wird an jedem fremden organischen Material, mit dem es in Kontakt kommt, Phagozytose durchführen. Luftproben aus SCP-534-2's Eindämmungskammer haben gezeigt, dass diese zu 99,9% frei von Krankheitseregern ist. Subjekte die Bereiche mit hohen Mengen an SCP-534-2 betreten werden einen Juckreiz an ihrer Haut berichten, da SCP-534-2 ihre Epidermis zerstört. Anhaltende Aussetzung zu SCP-534-2 resultiert in einem "bei lebendigen Leib gegeßen werden" der Subjekte. SCP-534-2 stirbt normalerweise. Die übrigbleibende Masse wird von anderen Instanzen von SCP-534-2 gegeßen.

SCP-534-3 ist üblicherweise 0,5 mm groß. Wenn es gestört wird, setzt es normale Proteine frei, die bewirken dass sich mehrere Instanzen von SCP-534-1 verklumpen. Berichtete Größen der Verklumpungen gehen bis zu 3 zentimetern in der Länge. Subjekte, die in Bereichen mit großen Mengen an SCP-534-3 und SCP-534-1 bleiben, werden in einer Stunde mit Verklumpungen bedeckt. Gleichzeitiges einatmen von SCP-534-1 und SCP-534-3 ist tödlich. Wie SCP-534-1 scheint auch SCP-534-3 eine unbegrenzte Lebenserwartung zu haben.

SCP-534 wurde ursprünglich von Foundation Mitarbeitern im Biologiebereich der Prometheus Laboratorien entdeckt, wobei Notizen darauf hinweisen, dass es als "Ersatz für alle Bluttransfusionen" erschaffen wurde. Obwohl sich SCP-534-2 rapide vermehrt, sind SCP-534-1 und SCP-534-3 unfähig sich zu reporoduzieren und nur in begrenzter Menge vorhanden. Gegenwärtig gibt es keinen Weg SCP-534-1 oder SCP-534-3 zu reproduzieren, und Mitarbeiter sind angewiesen, beim Umgang mit ihnen sehr vorsichtig zu sein.

Original
SCP-Übersicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki