FANDOM


Blood3

SCP-790-01 mit SCP-790 überströmt.


Objektnummer: SCP-790

Objektklasse: Euklid

Spezielle Aufbewahrungsmaßnahmen:Bearbeiten

SCP-790 muss zu jeder Zeit unter Beobachtung stehen und in einer luftdichten Zelle gehalten werden, idealerweise mit einer Luftschleuse an Stelle der Tür. Angesichts der Neugier von SCP-790, müssen die Möbel in dessen Zelle aus einem Material sein, das keine Flüssigkeiten absorbieren kann. Die einzige Ausnahme stellt die Matratze dar, die einmal pro Woche ausgetauscht und so schnell wie möglich verbrannt werden muss, um einen Eindämmungsbruch zu vermeiden.

Bei Interaktion mit SCP-790 sollte jede Art von Körperkontakt mit den Fleisch des Wirts vermieden werden. Ebenso ist das Berühren der abgesonderten Flüssigkeit ohne Handschuhe untersagt. Im Notfall ist ein kompletter Gefahrengut-Schutzanzug zu tragen. 

SCP-790 muss nur einmal im Monat gefüttert werden, nur um seine Ernährung, bestehend aus Knochen und Gewebe, die er von 790-01 aufgenommen hat, zu variieren. Personal, welches mit dessen Bedürfnissen vertraut ist, schätzt, dass zweihundert Kilogramm rohes Fleisch (Rindfleisch scheint sein Lieblingsfleisch zu sein) als Nahrung ausreichend ist. Wie auch immer, sobald die Nahrungsaufnahme mit [DATEN GELÖSCHT] beginnt, [DATEN GELÖSCHT] der Mund von SCP-790-01 bis [DATEN GELÖSCHT] und dann [DATEN GELÖSCHT]Dem  Personal wird empfohlen den Raum zu verlassen wenn SCP-790 mit dem Essen beginnt.

Für den Fall, dass SCP-790 aggressiv wird, kann es am besten wieder durch Wärme (37° C aus der Klimaanlage in der Zelle) beruhigt werden.

Beschreibung:Bearbeiten

SCP-790 ist das lebendige Blut eines Menschen, identifiziert als Herr ██ (bekannt als SCP-790-01). Derzeit strömt es fast beständig aus SCP-790-01s Poren, Tränendrüsen, Speicheldrüsen, und aus mehreren tiefen Wunden und Narben, die bis zu 70% seines Körpers bedecken. Diese Wunden sind vermutlich von SCP-790 im Zeitraum von mehreren Monaten verursacht worden. 

Eine gründliche Untersuchung des Körpers von SCP-790-01 hat ergeben, dass SCP-790 systematisch seine Zellen des Skelett-Systems und Gewebezellen angreift und sie in frische Blutzellen umwandelt, was den stetigen Blutfluss aus seinen Verletzungen erklärt. Derzeit wird angenommen, dass sich die Infektion in der Endphase befindet, da sowohl das Kreislauf-, als auch das Verdauungssystem aufgezehrt worden sind, zusammen mit wesentlichen Teilen des Skeletts.

Obwohl SCP-790 als menschliches Blut identifiziert worden ist, sagen die Beobachtungen etwas anderes: Es hat nicht nur ein Bewusstsein, sondern es gerinnt und trocknet auch nicht bei Luftkontakt. 

Auch während mehreren Begegnungen mit dem Personal hat es Intelligenz und eine niedere Empfindungsfähigkeit demonstriert: Zahlreiche Mitarbeiter berichteten, dass sie von winzigen Ranken berührt und inspiziert worden sind, die von dem Blut, das sich rund um die Füße des Wirts konzentriert hat, ausgingen. Allerdings ist SCP-790 anscheinend nicht an der Ansteckung anderer Subjekte interessiert, zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Dennoch kommt es zu einer heftigen Reaktion, sollte es grob oder unvorsichtig behandelt werden. Angriffe auf den Wirt werden von SCP-790 mit tödlicher Gewalt beantwortet.

Unterdessen scheint 790-01 seine Leiden als göttliche Gabe zu interpretieren. Er behauptet, er wurde von übernatürlichen Kräften kontaktiert, die ihm befohlen haben SCP-790 (oder 'den Erhabenen', wie er es nennt) zu schützen und zu nähren bis zu dem Tag seines Todes. Ob dieses Verhalten vom Zerfall des Gehirns von SCP-790-01, einem unbekannten psychischen Zusammenbruch, oder irgendeiner Form der Kommunikation zwischen den beiden verursacht wird, kann nicht bestimmt werden.

Nachtrag 1:

Dr.  spekuliert, dass SCP-790 im Moment noch wartet bis sein aktueller Wirtskörper komplett aufgebraucht ist, um dann auf die Suche nach einem anderen Wirt (in Form eines Mitarbeiters) zu gehen. Solange SCP-790 noch der Forschung dient, wird empfohlen, einen Wirt unter dem Klasse-D-Personal zu suchen, für den Fall, dass der jetzige stirbt. 

- Dr. Spelter 


Nachtrag 2:

(..'09) Der linke Augapfel von SCP-790-01 fiel an diesem Morgen aus dessen Schädel. Eine kurze Analyse zeigte, dass nicht nur der Sehnerv vollständig aufgelöst wurde, sondern das Auge selbst bis auf Blut völlig leer war. Wir haben versucht, eine Probe zu nehmen, aber das verdammte Zeug bewegte sich zu schnell; es floh aus dem Labor und vereinte sich wieder mit SCP-790s Hauptmasse, bevor wir es daran hindern konnten. Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass SCP-790-01 noch viel länger leben wird. Das einzige, was ihn noch zusammenhält, ist sein eigenes Blut, und das auch nur, weil es versucht, ihn zu fressen.

- Dr. Spelter.

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



SCP Übersicht
Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki