FANDOM


NOTIZ: DAS FOLGENDE SIND ARCHIVIERTE INFORMATIONEN UND DIENEN NUR ALS REFERENZ. ES LIEGEN DERZEIT KEINE EINDÄMMUNGSPROTOKOLLE FÜR SCP-8900-EX VOR.

Gegnstandsnummer #: SCP-8900-EX

SCP-8900-EX.jpg

SCP-8900 beim Beeinflussen mehrerer deutscher Soldaten am [ZENSIERT]

Objekt Klasse: Keter

Spezielle Eindämmungsprozedur: SCP-8900 wurde aufgrund der extremen Schwierigkeit der Eindämmung als Keter eingestuft. Tatsächlich sieht es so aus, als wäre es derzeit nicht möglich, es einzudämmen.

Personen und Objekte, die von SCP-8900 betroffen sind, müssen unter Quarantäne gestellt und mittels Blitzeinäscherung umgehend zerstört werden. Flammen, welche bei diesem Prozess entstehen, müssen mittels Vakuum in kompletter Dunkelheit gelöscht werden, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Unter keinen Umständen dürfen Mitarbeiter der Foundation in Kontakt mit Personen oder Objekten geraten, welche von SCP-8900 betroffen sind.

Nachtrag 8900-1: Es wurde entdeckt, dass bei lebenden Subjekten völlige Dunkelheit wirksam bei der Unterdrückung der Ausbreitung von Symptomen von SCP-8900 ist. Die Agenten Harker und Miriam sind inhaftiert worden und werden für Untersuchungen festgehalten.

Beschreibung: SCP-8900 ist ein komplexes Phänomen der Wahrnehmung, welches sich auf das sichtbare Spektrum auswirkt und sich scheinbar durch Kontakt ausbreitet. Es kann mit bestimmten, neu entwickelten Techniken fotografiert werden, jedoch scheint der Prozess des Fotografierens die Verbreitung des Effektes zu beschleunigen und wird somit als nicht ratsam betrachtet.

SCP-8900 wird derzeit nicht eingedämmt und kann theoretisch nicht eingedämmt werden. Das erste mal begann es von Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts als Nebenwirkung bestimmter Fotografietechniken in Erscheinung zu treten. Es beschränkte sich jedoch auf die fotografischen Tafeln selbst und breitete sich nicht aus. Erwähnenswert ist, dass das Auftauchen von SCP-8900 Manifestationen in diesen Fotografien anscheinend zu [ZENSIERT]ntwicklung von Fotografietechnik. SCP-8900, wie wir es heute kennen, scheint sich um 1935 entwickelt zu haben, möglicherweise als Folge der Experimente der █████ Corporation mit "Integral Tripack" ██████████ Technologie.

Nachtrag 8900-2:

[ABSCHNITT AUSSCHLIESSLICH AUF ANORDNUNG VON O5 ZUGÄNGLICH]

[Aus den Unterlagen von O5-8]

Meine Herren, wir haben versagt. Die Effekte von SCP-8900 haben sich inzwischen so weit ausgebreitet, dass sie fast schon alltäglich geworden sind. Das natürliche Blau des Himmels wurde durch einen unnatürlichen, widerlichen Farbton ersetzt und das Grün der Bäume wurde ebenso entstellt. SCP-8900 hat Verderben über das gesamte sichtbare Spektrum gebracht und wir wurden überrannt.

Unser Versuch, eine „Infektion“ mit gegensätzlichen Effekten zu erschaffen, ist ebenso gescheitert. Obwohl wir bei der Wiederherstellung der natürlichen Farbgebung unserer Testsubjekte Erfolg hatten, scheint der Prozess sie stumm zu machen und nun kam ein Bote in mein Büro, nur um mir zu sagen, dass unser kleines Experiment unsere Eindämmung durchbrochen hat. Zukünftige Agenten werden es wohl als eigenes SCP-Objekt bearbeiten müssen.

Wir haben nur noch eine Option, meine Herren. Ich aktiviere das letzte ausfallsichere Verfahren der Foundation, das Ennui Protokoll.

Wenn diese Nachricht die von euch erreicht, welche die Genehmigung haben, sie zu erhalten, werden Ressourcen der Foundation in globalem Ausmaß große Mengen der Verbindung ENUI-5 freigesetzt haben. Hierbei handelt es sich um unser raffiniertestes Amnesikum. Weltweit werden Männer und Frauen, welche das Grauen, dass sie befallen hat, nicht verdienen verwirrt inne halten. Dann werden sie wieder ihren Tätigkeiten nachgehen, zuversichtlich, dass es schon immer so gewesen ist. Nicht wissend, was sie verloren haben. Nur Fotografien, welche nicht von SCP-8900‘s Makel betroffen sind, werden noch an die Wahrheit erinnern. Ich bedauere dies, meine Herren. Ich bedauere es zutiefst.

Es muss getan werden.

- O5-8.

Sichern. Eindämmen. Beschützen.


SCP-Übersicht
Original
Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki