FANDOM


Erreger1

SCP-941 unter dem Mikroskop


Objektnummer: SCP-941

Objektklasse: Euklid


Spezielle Aufbewahrungsmaßnahmen:Bearbeiten

Proben jeder Unterart von SCP-941 werden in einem sicheren Tiefkühllager im Bio-Forschungsbereich ██ aufbewahrt. Mit besonderem Augenmerk auf untypische Fälle, müssen eingeweihte Agenten regelmäßig über sichtbare Infektionen informieren und Bericht erstatten. Dies könnte nämlich daraufhin deuten, dass sich neuartige Erreger-Stämme bilden. Jeder Stamm, der potentiell in der Lage ist zu lebenden Organismen oder auf Dieselfahrzeuge überzuspringen, ist als eine Klasse--Biohazard-Bedrohung einzustufen und muss sofort eingedämmt oder neutralisiert werden. Alle Standard-Maßnahmen, einschließlich der Brand- und [DATEN GELÖSCHT] dürfen bei Bedarf angewendet werden.

Da SCP-941 zur Zeit seiner ersten Entdeckung bereits weit verbreitet war, existiert es weiterhin im allgemeinen Fahrzeugbestand außerhalb des Eindämmungsbereiches der Foundation. Deshalb ist man auf die Vertuschung von Informationen, die SCP-941 betreffen, konzentriert. Nähere Untersuchungen von Behandlungsmethoden, zur Heilung und/oder zur Infektionsvorbeugung sind im Gange. Details hierzu können dem Dokument 941- entnommen werden.

Fahrzeuge der Foundation werden, wenn möglich, mit Diesel betriebenen oder sind elektrisch.

Beschreibung:Bearbeiten

SCP-941 ist ein Virus aus der Familie Orthomyxoviridae (vorläufig klassifiziert als [DATEN GELÖSCHT]), der ausschließlich Fahrzeuge befällt, die mit einem Verbrennungsmotor betrieben werden. Infizierte Fahrzeuge leiden an einer Vielzahl von scheinbar zufälligen Störungen, die sich in der Regel über einen Zeitraum von drei bis fünf Tagen bemerkbar machen. Dann lassen über weitere zwei bis fünf Tage wieder nach. Sobald die Infektion von SCP-941 begonnen hat, wird das Fahrzeug keine weiteren Symptome zeigen, außer es wird später erneut angesteckt. Der Wirkungsmechanismus mit dem SCP-941 diese Fehlfunktionen hervorruft, ist noch unbekannt.

Während unterschiedliche Fahrzeuge oft verschiedene Symptome aufweisen, haben die meisten (██%) mindestens zwei aus folgender Liste :


- Erhöhte Motortemperatur (oft durch eine Fehlfunktion des Temperatur-Sensors begleitet, der eine niedrigere Temperatur angibt, als tatsächlich vorhanden)

- Zeitweilige Störungen in den Lüftungsanlagen

- Teilweise oder vollständige Blockaden in den Filtern und / oder den Kraftstoffleitungen

- Flüssigkeitslecks

- Schwankungen im Ansprechverhalten des Motors

- [DATEN GELÖSCHT]

- Versteifung oder Erweichung des Federungssystems an einem oder mehreren Rädern

- Lösen und / oder Verrutschen der Gurte

- Erhöhter Kraftstoffverbrauch

- Elektronik- und Computer-Fehlfunktionen

- Übermäßiger oder unzureichender Flüssigkeitsdruck


Gelegentlich werden auch schwerwiegende Störungen bemerkt, wie Bremsversagen, das Ablösen der Reifen, Lenkversagen, plötzliches Auslösen des Airbags und die Explosion des [DATEN GELÖSCHT]. Diese Symptome treten sehr selten auf, in weniger als % der Fälle. Wenn ein Fahrzeug schon einen vorhandenen Schaden, Fehler oder andere Probleme in einem bestimmten Bereich oder System aufweist, dann sind diese Teile des Wagens besonders anfällig für die Symptome von SCP-941.

Fahrzeuge, die mit SCP-941 infiziert sind, sind über die gesamte Dauer der Infektion ansteckend. Wenn Abgase von einem infizierten Fahrzeug in einen oder mehrere Zylinder im Motor eines anderen Fahrzeugs gelangen, wird dieses mit SCP-941 angesteckt. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist von der Konzentration des betroffenen Abgases abhängig (siehe Dokument 941- für mehr Details). Wenn das Abgas durch [DATEN GELÖSCHT] verdünnt wird, ist es nicht mehr in der Lage SCP-941 zu verbreiten. Außer der Anwesenheit von SCP-941, wurden keine anderen anomalen oder besonderen Eigenschaften im Abgas der infizierten Fahrzeuge entdeckt. Fahrzeuge, die vor kurzem von SCP-941 angesteckt worden sind, scheinen eine temporäre Resistenz gegen eine Reinfektion zu entwickeln, jedoch nimmt dieser Widerstand nach und nach durch die [DATEN GELÖSCHT] ab.

SCP-941 scheint derzeit nicht in der Lage zu sein, Fahrzeuge ohne einen Viertakt-Benzinverbrennungsmotor zu infizieren. Es sei darauf hingewiesen, dass Hybrid-Fahrzeuge, die aufgrund ihrer umfassenden elektrischen Systeme und Computer, deutlich schwerere und gefährlichere Symptome zeigen als Nicht-Hybridfahrzeuge.


SCP Übersicht
Original

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki