FANDOM


Objektnummer: SCP-f-GOR

17113387-Ice-cube-isolated-on-a-white-background-Stock-Photo

SCP-f-GOR, durch Magnetstrahlung in der Schwebe gehalten

Objektklasse: Keter

Spezieller Haltungsprozess:

SCP-f-GOR befindet sich zurzeit in Basis █████ Sektor 13. SCP-f-GOR muss immer innerhalb eines luftleeren (Vakuum) Hochsicherheitszimmers mittels magnetischer Strahlung in der Schwebe gehalten werden. SCP-f-GOR darf niemals, auch nicht zu Forschungszwecken, von seinem Platz entfernt werden. Jegliche Forschung muss von Dr. B█████ genehmigt werden. Personen welche versuchen, unerlaubten Zugang zu SCP-f-GOR zu erlangen, müssen sofort aufgehalten und wenn nötig terminiert werden. Vor dem Hochsicherheitszimmer von SCP-F-GOR müssen immer mindestens zwei (2) schwer bewaffnete Soldaten positioniert sein, welche alle drei (3) Stunden gewechselt werden. Zwischen der ersten Tür und dem eigentlichen Eingang zur Zelle von SCP-f-GOR befindet sich eine Schleuse, in welcher Luft abgepumpt und eingepumpt werden kann, um das Vakuum in SCP-f-GOR’s Zelle zu behalten. Die zweite Tür kann nur von einem gesicherten Kontrollraum aus geöffnet werden, und schließt sich nach zwei (2) Minuten selbst. Der Kontrollraum befindet sich in ██████████.

Beschreibung:

SCP-f-GOR ist ein extrem kalter, unebener 2x2x2cm Würfel eines unbekannten Material, welches visuelle Ähnlichkeiten mit Wasser (H2O) aufweist. SCP-f-GOR hat zurzeit eine Temperatur von -437,87°C was physikalisch eigentlich unmöglich sein sollte, da es unter dem absoluten Nullpunkt (-273,15°C) liegt. Da schon beim absoluten Nullpunkt keinerlei Wärmeenergie mehr im Körper vorhanden ist, hat SCP-f-GOR sozusagen eine negative Wärmeenergie. Dies hat zufolge, dass jeglicher Gegenstand, egal ob gasförmig, flüssig oder fest, welcher mit SCP-f-GOR in Berührung kommt, sofort auf Temperaturen unter -200°C abkühlt, da SCP-f-GOR dessen Wärmeenergie verbraucht, in seinem, physikalisch logischen, Versuch seine Temperatur dem Umfeld anzupassen.

Dies funktioniert aber nicht, da SCP-f-GOR durch Zugabe von Wärmeenergie noch weiter herabkühlt. Wie dieses genaue Gegenteil, also Abkühlung bei Wärmezufuhr, zustande kommt, ist unklar und wird zur Zeit unter Leitung von Dr. B█████ erforscht. Es ist bis jetzt noch nicht möglich diesen Effekt rückgängig zu machen, weshalb unerlaubte Wärmezufuhr an SCP-f-GOR mit [DATEN GESCHWÄRZT] bestraft wird. Freigabe von SCP-f-GOR würde ohne Zweifel in einer kompletten Einfrierung des Planeten enden. Da SCP-f-GOR ein Supraleiter ist, kann er mithilfe von magnetischer Strahlung innerhalb eines Vakuums relativ gut festgehalten werden. Forschungen zur negativen Wärmeenergie laufen noch.

Tests haben ergeben, dass weder Feuer noch Strahlung oder Reibung SCP-f-GOR schmelzen oder auch nur erhitzen kann. Wo SCP-f-GOR's Schmelz und Siedepunkt liegt und ob es überhaupt einen hat, ist unbekannt. Desweiteren ist unbekannt, ob SCP-f-GOR irdischen Ursprungs ist, was aber stark zu bezweifeln ist.

„Wir scheinen es mit einer Art… schwarzen Loch für Wärmeenergie zu tun zu haben. Tests müssen bei mir gemeldet und eingetragen werden, da eine zu starke Abkühlung von SCP-f-GOR zerstörerische Folgen haben kann…. und höchstwahrscheinlich auch haben wird…“

Dr. B█████

„…. und wegen gewissen… Vorfällen scheine ich dies hier wirklich sagen zu müssen: Man darf SCP-f-GOR verdammt noch mal NICHT ANFASSEN. Jegliches Personal das auch nur daran denkt sowas in der Art nochmal zu tun wird von mir höchstpersönlich [AUFNAHME BRICHT AB]….“

Ausschnitt einer Durchsage von Dr. B█████ über den ███ Vorfall.

Anmerkung:

SCP-f-GOR’s negative Wärmeenergie scheint jeglichen physikalischen Gesetzen zu Trotz, Kälte über Vakuum übertragen zu können. SCP-f-GOR ist kühler geworden und es bildet sich Raureif an den Überwachungskameras. -Stufe 2 Sicherheitspersonal

SCP-f-GOR wurde während eines Untersuchungsrundgang eines Forschungsteams nahe ███████ in der Antarktis im Jahre 19██ gefunden. Zu dieser Zeit hatte es schon eine Temperatur von -296,95°C und tötete zwei (2) Forscher, welche versuchten es aufzuheben, durch Erfrierung. Gefunden wurde es durch Fehlermeldungen eines Wärmemessgeräts eines der Forscher, da das Gerät SCP-f-GOR‘s extreme Kälte nicht anzeigen konnte. Nach Verständigung der nächsten Einrichtung wurde SCP-f-GOR mit Hilfen von [ZUGRIFF VERWEIGERT] abtransportiert und gesichert.
SCP-Übersicht

SCP-Fanfiction-Übersicht

Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki