FANDOM



Gegenstandsnummer: SCP-f-SAW

Objektklasse: Euklid

Spezieller Haltungsprozess: SCP-f-SAW wird in einer Zweizimmerzelle für humane Objekte gehalten. Die Zelle hat einen Wohnraum, ausgestattet mit einer Coach, einem Bett, einem Tisch , einem Schrank und einer Auswahl an Bücher, dessen Seiten aus nicht beschreibbaren Papier bestehen müssen und die auf Anfrage von SCP-f-SAW ergänzt werden können.Des weiteren befindet sich ein Bad mit integrierter Toilette, Dusche, Badewanne und einem Waschbecken innerhalb der Zelle. Die Erweiterung von Möbeln, Büchern etc kann nur von einem Level-3 Personal autorisiert werden. Die Wände und Möbel bestehen, ebenfalls aus Material, dass nicht beschrieben oder eine andere Form von Beschriftung oder Zeichnung ermöglicht. Es dürfen sich unter keinen Umständen Fotos, Bilder, Stifte, Pinsel oder andere Zeichen oder Schreibutensilien, in der Nähe oder innerhalb der Zelle von SCP-f-SAW aufhalten. SCP-f-SAW hat das Recht auf vier Mahlzeiten am Tag, und eine permanente Wasserversorgung. SCP-f-SAW sollte Regelmäßig besucht werden um seinen Geisteszustand zu erhalten und einmal im Monat hat das Artefakt sich einem psychologischen und physiologischen Test zu unterziehen. SCP-f-SAW hat das Recht Besuch von jeglichen Mitarbeiter (ausgenommen Klasse-D oder Level-0 Personal) oder von SCPs (die mit der Foundation kooperieren) zu erhalten. Es wird dem Personal empfohlen SCP-f-SAW freundlich, respektvoll und zuvorkommend zu behandeln, auf Grund seiner Bereitschaft zur Kooperation mit der Foundation und seines friedlichen und empfindlichen Wesens.

Beschreibung: Bei SCP-f-SAW handelt, es sich um einen etwa 66 Jahre alter Mann, dessen Alterungsprozese auf unbekannter Weise gestoppt wurden. Trotzdem benötigt er Nahrung, Wasser und andere lebensnotwendige Mittel, wie Medizin etc um zu überleben. SCP-f-SAW hat die primäre Eigenschaft alles, was er sieht bzw jemals gesehen hat, perfekt abzuzeichnen, so als ob man es direkt vor seinem Auge hätte. Dabel ist es irrelevant, welches Zeicheninstrument er benutzt, da sich aus unbekannten Gründen, der Farbton automatisch dort anpasst, wo er benötigt wird. Tests haben ergeben, dass er selbst mit einem Bleistift in der Lage ist, bunte Gemälde zu zeichnen bzw zu malen. Die sekundäre Fähigkeit bewirkt, dass alle Bilder die er malt oder zeichnet, sich auf den Betrachter auswirckem, je nach dem, was auf dem Bild zu sehen ist.Der Effekt tritt nur ein, wenn man es zu lange betrachtet(die Zeit die es braucht damit der Effekt eintritt ist Personenabhängig). Die Bilder werden als SCP-f-SAW-1 klassifiziert.Die Zeit wie, lange die Anfertigung eines Bildes dauert hängt von der größe und komplexität des Gemälde ab. Das beste Beispiel ist SCP-f-SAW-1-Alpha. Das dort abgebildete Feuer, löst in dem Beobachter das Gefühl von innerer und äußere Verbrennung hervor, was mit dem Tod des Testsubjektes endete. Untersuchungen der Leiche ergaben, innere und äussere Verbrennungen 4. Grades. Man vermutet, dass SCP-f-SAW auch der Maler von SCP-099 ist. Die These wird stark vertreten, da SCP-f-SAW auf keine Frage antwortet, sofern es um SCP-099 geht. SCP-f-SAW nennt sich selber "der Künstler" und reagiert auch nur wenn er so angesprochen wird. SCP-f-SAW wurde in einem Haus in (DATEN GELÖSCHT) gefunden, in dem er laut seinen Angabem, seit über 200 bewohnt. Sein Ursprung oder dem seiner Fähigkeiten ist ihm unbekannt.

Anmerkung: Es ist Mitarbeitern, Agenten und SCPs gestattet, sich Gemälde oder Potrais zeichnen zu lassen unter der Vorraussetzung, dass der "letzte Pinselstrich" von einer anderen Person als SCP-f-SAW durchgeführt wird, da laut verschiedenen Tests, der Effekt von SCP-f-SAW-1 nicht eintritt, wenn SCP-f-SAW das Bild nicht beendet. Der Vorgang muss vorher von einem Level-4 Personal bestätigt werden.

Liste von SCP-f-SAW-1:

SCP-f-SAW-1:

- ALPHA: Handelt es sich um das Abbild eines gewöhnlichen Feuers, dass innere und äussere Verbrennungen vierten Grades erzeugt.

- BETA: Handelt es sich um ein Gemälde einer weinenden Frau, dass nur bei weiblichen Klasse-D Personal, eine starke Traurigkeit und Todesangst auslöst. Die Frau auf SCP-f-SAW-1-Beta wurde als Dr.(DATEN GELÖSCHT) identifiziert, die vor zwei Monaten, sich selbst versehndlich eleminierte, weil sie ein Reagenzglas mit der Probe eines tötlichen Virus für die terminierung von SCP-(DATEN GELÖSCHT) versehendlich auf SCP-073 fallen ließ, der die Forschungsarbeit "abspeichern" sollte. Aufgrund der Fähigkeit von SCP-073 infizierte sich Dr.(DATEN GELÖSCHT) selbst mit dem Virus. Dr.(DATEN GELÖSCHT) verstarb zwei Stunden später an den Folgen. Wie SCP-f-SAW von dem Vorfall erfahren konnte bzw an den Zeichenuntensilien gekommen ist, ist unbekannt. (Die Sicherheitsvorkehrungen wurden stark verschärft.)

- GAMMA: Handelt es sich um das Gemälde eines weinenden Mannes, dass wenn man es zu lange betrachtet, Depression und Suizidgedanken bei mänlichen Klasse-D Probanten. Der Mann wurde als Simon West aus (DATEN GELÖSCHT) identifiziert, der von 1850 bis 1902 lebte und sich 1902 das Leben nahm. Laut SCP-f-SAWs Angaben, handelte es sich um einen guten Freund von SCP-f-SAW der aufgund starker Depressionen Suizid began. SCP-f-SAW-1-GAMMA zeigt die letzten Stunden von Mr.West bevor er verstarb.

- DELTA: Handelt es sich um eine Schlinge und deinem Galgen mit offener Falltür. Klasse-D Personal, dass das Bild länger betrachtet stirbt aufgrund Sauerstoffmangel und/oder einem gebrochenen Genick und weist Spuren von Strangulation auf.

'Forschungsbericht-SAW-Omega': Dieser Forschungsbericht umfasst alle von der Foundation beantragten Bilder von SCP-f-SAW die uns SCP-f-SAW mit seiner Einwilligung und Genehmigung, gemalt hat.

Test.01: SCP-f-SAW wurde gebeten ein Bild zu malen in dem SCP-682 terminiert zu sehen ist. Nach Fertigstellung des Bildes wo SCP-682 zu sehen ist, wie es sich selbst auffrisst und implodierte, wird das Bild in den Eindämmungsbereich von SCP-682 gebracht. Nach dem SCP-682 das Bild neugierig betrachtete, fing er an zu brülle und angewiedert zuschütteln. Nach etwa einer Stunde began SCP-682 sich selbst zu fressen und implodierte mit den Worten:" Wie ich deine Kunst verabscheue!!!", nach dem SCP-682 implodierte, wurde das Bild mit in den Implosionskern gesogen und zerstört. Gleichzeitig tauchte SCP-682 wieder auf und durchbrach mit die Eindämmung bis es vom MTF wieder in seinen Eindämmungsbereich.

Test.02: SCP-f-SAW wird gebeten ein Gemälde von SCP-500 anzufertigen. Das Bild wurde von Dr.(DATEN GELÖSCHT) persönlich getestet, da er sich eine Dehydration im Frontallappen und im Kleinhirn zu zog, aufgrund eines zu hohen Ethanolanteil im Leberbereich, wegen Direktor (DATEN GELÖSCHT)S Geburtstag, wo er auf grund eines rudimentären Brauches, ethanolhaltige Kaltgetränke zur verfügung stellte. Das Bild war in der Lage nach c.a 5 min 80% der Schäden am Gehirn und in der Leber zu heilen und ein Großteil der nekrotischen Gehirnzellen wieder herzustellen und die durch die Gehirndehydration entstandende Migräne stark abzuschwächen. Das Bild scheint zwar nicht ein Gebrechen zu 100% zu heilen, aber es ist möglich, den Zustand des Testsubjekt zu stabilisieren und ein großteil des Schadens zu reparieren, was aber den restlichen bzw den biologischen Heilungsprozess vorrüber gehend schwächt. Dr. (DATEN GELÖSCHT) wurde nach einer Woche wieder genesen.

Anmerkung von Professor.med.(DATEN GELSÖSCHT):

Es ist mir egal, wie schlecht es ihm geht und ob seine Heilung Zeit beansprucht, er soll dankbar sein, dass er wenigsten das schlimmste durch Testsubjekt.0 2 geheilt wurde. Er bekommt kein Exemplar von SCP-500 und Urlaub wird ihm auch gestrichen, so lange er nicht genesen ist.Und bitte weisen sie Direktor(DATEN GELÖSCHT) freundlichst daraufhin, dass er seiner Belegschaft, gefälligst Urlaub geben soll, wenn er eine Feier schmeißen will.

Besucheranfragen:

1. Anzahl der Besucher: Eins

Name: Steven Roger

Autoritsirungslevel: Level-2

Grund des Besuchs: Abzeichnung von einem Bild seiner Familie in Passbildgröße für seine Geldbörse.

Genehmigung: Positiv

2. Anzahl der Besucher: Sechs

Name: Jan Weber, Gina Sheppard, Lung Lee, Mohamed Kerim, Sven Fischer und Mira Ruscio

Autorisirungslevel: MTF

Grund: Sechs Gruppenfotos in normaler Bilderrahmen Größe ihres MTF-Teams

Genehmigung: Positiv

Anmerkung: Das SCP-Symbol, so wie die Aufschrift: "MTF" dürfen von SCP-f-SAW nicht gemalt werden.

3. Anzahl der Besucher: Eins

Name: Kain

SCP-Nummerierung: 073

'Autorisierungslevel:" Sicher

Grund: Befragung nach dem erschaffen von SCP-f-SAW-BETA

Genemigung: Eingeschränkt

Anmerkung: SCP-073 wird mit einem Level-2 Mitarbeiter zu SCP-f-SAW gelassen.

4. Anzahl der Besucher: zwei

Name: Brand Smith, Lena Smith (ehemals Lena Sheppard)

Autorisirungslevel: Level-5, Level-3

Grund: Anfertigung eines Hochzeitsfotos und Einladung zur Hochzeit selbst. Genehmigung: Positiv

Anmerkung: Da die Hochzeit nur im Kreis der Foundation gefeiert und die Trauung in der Hauseigenen Kapelle statt findet, hat SCP-f-SAW die Erlaubniss an den Feierlichkeiten teilzunehmen.SCP-f-SAW muss, aber nach anfertigung des Potrais, speziell hergestellte Handschuhe tragen, die verhindern, dass SCP-f-SAW in der Lage ist zu zeichnen oder zu malen.(SCP-048 bestand darauf die Trauung zu vollziehen. Die Smith waren damit einverstanden)

5. Anzahl: Eins

Name: Iris

SCP-Numerierung: 105

Autorisierungslevel: Sicher /Task Force

Grund: Komunikation, Anfertigung eines Bildes des Foundationhauptgebäude

Genehmigung: Negativ

Anmerkung: Aus Präventivmaßnahmen, um einen Eindämmungsbruch mit Hilfe ihrer Fähigkeit, zu verhindern, wird der Zugang zu SCP-f-SAW verweigert.

6. 'Anzahl der Besucher:" fünf

Name: Direktor(DATEN GELÖSCHT), (DATEN GELÖSCHT), (DATEN GELÖSCHT), (DATEN GELÖSCHT),Kommandant(DATEN GELÖSCHT) Autorisierungslevel: Direktor der Foundation, Level-0, Level-0,Level-0 und Level-5

Grund: Anfertigung eines Familienpotrais von Direktor(DATEN GELÖSCHT), seiner Frau und seinen Kindern

Genehmigung: Positiv

Anmerkung: Wir sollten Kinder nicht in die Foundation lassen. Der kleine 12Jährige Bruder vom Komandant (DATEN GELÖSCHT) war total verängstigt, vor allem bei den Schreien von SCP-096. Mussten sie die Tests ausgerechnet auf Heute verlegen?

7. Anzahl der Besucher: drei

Name: Ariel, Dr.(DATEN GELÖSCHT), Mayor Dallas

SCP-Nummerierung: 030

Autorisierungslevel: Sicher, Level-2, Level-4 Grund(Ariel/030): Komunikation, Austausch von Wissen

Grund(Dr.(DATEN GELÖSCHT)): Anfertigung eines Selbstportrais in DIN-A-2 Größe

Grund(Mayor Dallas): Betreuung von SCP-030 und Kontrolle des Wissens, dass vermittelt oder ausgetauscht wird.

Genehmigung(Ariel/030): Eingeschränkt (unter Aufsicht)

"Genehmigung:'(Dr.DATEN GELÖSCHT): Negativ

'Genehmigung(Mayor Dallas):" Positiv

'Anmerkung: Dr.(DATEN GELÖSCHT)" wurde, dabei erwischt, wie er verschiedene SCP-Objekte aus dem Foundation Hauptgebäude entwenden wollte. Dr.(DATEN GELÖSCHT) wurde SCP-682 als Klasse-D Personal zu gewiesen. Und wollten die nicht ein Klasse-D mit einem Atomsprengsatz auf 682 werfen?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki