FANDOM


Objektnummer #: SCP-f-VRS

Objektklasse: Exis

Spezieller Haltungsprozess: Bearbeiten

SCP-f-VRS muss in einem Titantressor, welcher sich in einem durch 12 Überwachungskameras gesichertem Raum, befindet aufbewahrt werden. Es muss immer ein Klasse-D Mitarbeiter des lv.20+ vor den Monitoren sitzen und den Raum überwachen, um eventuelle Zwischenfälle zu melden.

Beschreibung: Bearbeiten

SCP-f-VRS besteht aus zwölf 15cm langen Reagenzgläsern, welche mit einem normalen Korken verschloßen sind. In den Gläsern befindet sich eine bisher unerforschte Substanz, deren Molekularstruktur mit keiner irdischen übereinstimmt. SCP-f-VRS ist eine lilafarbene Flüssigkeit welche sich, wenn man das Gefäß öffnet, im Raum ausbreitet, wobei es seinen Aggregatzustand von flüssig zu gasförmig umändert. Alles Lebendige, was sich innerhalb der Gaswolke befindet wird bewegungsunfähig und langsam den Erstickungstod erfahren. Nach 30-45 Minuten werden sich die Leichen wieder bewegen und versuchen alles zu beißen, wobei ein Biss solcher Objekte zur Verwandlung in ebensoein Objekt Zufolge hat. Tests mit Menschen, welche sofort nach der Verwandlung in ein Labor gebracht worden ergaben:

  • Verfärbung der Augen…zu rot
  • Wachstum von 7 cm langen Reißzähnen.
  • Verlust der menschlichen Sprache.
  • übernatürliche Sinneswahrnehmung in allen Bereichen
  • starke körperliche Kraft, ausgeprägte Schnelligkeit und hohe Intelligenz
  • ein extem hohes Agressionslevel

Weitere Tests mit SCP-f-VRS sind nicht weiterhin zu erlauben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki