FANDOM


IMG 20140823 152321

Gegenstandsnummer: SCP-f-ZBD

Objektklasse: Keter

Haltung: SCP-f-ZBD wird in einem 5m x 5m großen und 2,5m hohen Raum gehalten, der mit Sicherheitsglas verkleidet ist. Der Raum ist gut beleuchtet und mit Kameras, sowie zur Forschung mit Wärmebildkamera und Röntgengeräten ausgestattet. Der Raum darf nur im äußersten Notfall von Sicherheitspersonal der Stufe 4 betreten werden die mit genügend Betäubungsmittel in Form von Waffen ausgestattet sind.

Beschreibung: SCP-f-ZBD ist ein humanuides Lebewesen, das einem Artzt ähnlich sieht, es hat eine Körpergröße von 1,82m. Seine Haut weist an vielen Stellen nähte, Schnittwunden Venen, die anders als bei einem normalen menschlichen Körper verlaufen. Besonders Auffällig ist an SCP-f-ZBD, dass er keine Organe besitzt, die zu Verdauung dienen, wie z.B. Magen oder Darm, stattdessen ist dort eine leere Stelle, an der er unter anderem zusätzliche Organe eingefügt hat. Momentan sind an dieser Stelle 3 Herzen, die sich perfekt in einem Takt gegenseitig steuern. Er Trägt teils eine Schürze, einen Mundschutz, eine Brille und Trägt einen Gürtel mit abgenutzten rostigen Werkzeug.

IMG 20140823 152801

Anatomischer Aufbau: SCP-f-ZBD besitzt einen 3. Lungenflügel, der überlappend mittig vor den anderen beiden Liegt. Im Brustkorb davor ist eine Öffnung, wharscheinlich um zusätzlich Organe einzufügen. Seine Aterien, Venen, Kapillaren verlaufen an einigen Stellen am Körper, an denen sie eigentlich nicht sein sollten und bilden immer wieder neue Verbindungen. In der teils leeren Bauchgegend, an der das Rückenrad offenliegt und einzelne Venen und Nerfen verlaufen. Darüber liegen 3 nebeneinander angeordnete Herzen, die eine viel höhere Leistung als bei normalen Humanoiden besitzen und perfekt miteinander arbeiten. SCP-f-ZBD besitzt zusätzlich einen 3. Arm an den ein Messer angenäht ist, sowie Hörner und Stacheln am Körper verteilt. Es konnte keine eindeutige DNA nachgewiesen werden, da es momentan ca. 60 besitzt.

Verhalten: SCP-f-ZBD greift jegliche andere Lebensform an, je nachdem ob diese still hält, während er Körperteile oder Organe entfernt, verwendet er eine Art Hammer un versetzt ein oder mehrere Hiebe auf dessn Kopfbereich. SCP-f-ZBD arbeitet sehr schnell und präzise am Körper des Opfers. Es entfernt bestimmte Körperteile und lässt den Rest des Körpers liegen. Während SCP-f-ZBD nicht an anderen Körpern arbeitet, fügt es sich selbst d Körperteile an, zieht nähte, Verbindungen und verbessert Organe. Es nimmt keine Nahrung zu sich und benötigt auch keinen Sauerstoff.

SCP-f-ZBD versucht sich ständig weiterzuentwickeln und kann sich inzwischen durch 3 Herzen und 3 Lungen sehr schnell bewegen, ohne zu erschöpfen und ist immun gegen sämtliche Gifte und Krankheiten aber kann mit einer sehr hohen Menge Betäubungsmittel außer Gefecht gesetzt werden.

Gefahren: SCP-f-ZBD ist sehr schnell, beweglich, kann Verletzungen selbst regenerieren und kann mit seinem Werkzeug schwere Verletzungen zufügen, teils noch bevor sein Opfer reagieren kann.

SCP-f-ZBD wurde in der Kanalisation von [Zensiert] gefunden, hatte ein großräumiges Labor eingerichtet und war für das Verschwinden von Bauarbeitern und Passanten verantwortlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki