FANDOM


Teil 2: Schlaflose Nächte II: Shadow... 

In der Nacht in der Sleepless, Hunter und Ich den Typen kalt gemacht haben, konnte ich nicht schlafen. Ich dachte mir mit Wut und Trauer:,, Ich bin nur los gezogen um Yurei zu töten und nicht um jemals einen Menschen zu töten, was hab ich mir dabei gedacht!?´´. Ich schaltete aus Ablenkung den Fernseher ein und, wie sollte es anders sein, sah ich mich in einem Bericht in dem es hieß:,, Dieser Verbrecher der die Familie in *ZENSIERT* getötet hat ist immernoch auf freiem Fuß. Solche Monster wie er sollten weggesperrt werden!´´. Kurz bevor ich meinen Kampfgeist verloren hatte wurde das Programm unterbrochen:,, Hallo meine Freunde heute hat mein Stargast Sleepless eine wichtige Nachricht zu verkünden´´. Sleepless sagte mit einem sehr fiesem Grinsen, dass er noch Leute suche, weil er wie eine Krankheit über die Welt hereinbrechen will. Des weiteren sagte er das er schon 2 Leute an seiner Seite habe. Ich sah nur Hunter. ,,Aber wer war der andere?´´ dachte ich mit einem komischen Gefühl im Bauch. Ich schaltete den Fernseher aus und beschloss zur Bar zu gehen um mir einen zu Trinken.

Als ich grade aus der Tür des Hochhauses kam und mir eine Zigarette anmachte, sah ich in einer kleinen Gasse 6 Typen die um einen kleinen Jungen standen. Ich ging auf sie zu und sagte:,, Lasst den Jungen in ruhe oder es wird euch leid tun!´´ im selben Moment sagte der Anführer der Gang, der mein Katana gesehen hat mit zitternder Stimme:,, N-nein wir l-lassen ihn nicht in R-Ruhe! Wir sind sechs gegen e-einen...´´. Ich ließ ihn nicht ausreden und schlug im den Kopf ab, alles war voller Blut. Die anderen kamen auf mich zu gerannt. Dem einen konnte ich ausweichen und schlug in auf den Hinterkopf:,, Der wäre erledigt´´ die Nieten meines Handschuhs haben sich in seinen Kopf gebohrt. Ich habe danach mit meinem Katana einem nach den anderen abgeschlachtet der ganze Boden der Gasse hatte sich rot gefärbt. Der letzte von diesen Typen hat den Jungen als Geisel genommen und hielt ihm sein Messer an den Hals. Ich sagte zu ihm:,, Hey, Kleiner? vertraust du mir?´´ er antwortete mit Ja. Ich rannte los und hackte dem Typen sofort den Arm ab. Der Junge nahm sich das Messer von ihm und fragte mich ob er den Rest erledigen dürfte. Ich antwortete leicht verwirrt:,, äh..ja klar mach den Dreckskerl kalt´´. Gesagt getan. Das ist kein normaler Junge er hat dem Kerl solange Körperteile abgeschnitten und mit dem Messer in ihm rum gestochert das ich mich entschloss in mit in die Bar zunehmen. Als ich mit dem kleinen in der Bar ankam lachte so ein komischer Typ in der Ecke noch bevor ich ihn kalt machen konnte, warf der Junge ihm das Messer in den Kopf, ging hin und zogs wieder raus als war nichts gewesen. Plötzlich hörte ich ein klatschen von hinten:,, Wunderbar der Kleine´´ sagte Sleepless mit fiesem grinsen. Ich antwortete:,, Ich muss mit dir reden Sleepless. Dieser Junge...er ist nicht normal´´. Sleepless schien die Geschichte zu gefallen und ich fragte den Jungen ob er gerne mit Sleppless morden würde er sagte ja. Wurde aber im selben Atemzug von Hunter getötet. Sleepless schrie voll Wut:,, Was soll das!? Dieser Junge hätte mein Nachfolger werden können!´´. Darauf entgegnete Hunter:,, Diese Welt ist schon schäbig genug dieser Junge hätte nie ein normales Leben führen können. Außerdem sind wir uns doch wohl allesamt einig das es grade von uns dreien KEINE Nachfolger geben sollte oder?´´. Er hatte zwar recht mit seinen Worten aber er hat grade ein Kind getötet:,, Du Wichser...Du verdammter Hundesohn hast grade ein Kind getötet!!´´ Ich zog mein Katana und ging mit vollem Einsatz auf ihn los. Er blockte mit seinem Katana alles ab. Ich versuchte ihn ein paar mal mit meinen Schlägen zu treffen was aber nicht geklappt hat. Plötzlich kam Sleepless mit dazu und wir beide konnten Hunter in die Ecke drängen. Plötzlich ein lautes Gebrüll:,, ACHTUNG! KOMMEN SIE MIT ERHOBENEN HÄNDEN RAUS! SHADOW! SLEEPLESS! HUNTER!´´.

Wir beschlossen den Konflikt zu vertagen und gingen alle drei mit gezogenen Waffen raus. Sleepless war der erste der mit seinem Skalpell auf die Polizisten zu rannte und welche tötete danach ging Hunter mit seinem Katana auf zwei von ihnen los und ich erledigte den Rest. Danach ging ich. Aber grade als ich die Bar verlassen hatte wurde ich sofort wieder rein geschleudert. Sleepless, Hunter und die anderen Gäste schauten mich völlig entgeistert an. Es war Yurei und er ist stärker geworden! Hunter rief:,, Was zum Teufel ist das!?´´. Und Sleepless konnte es offensichtlich auch sehen er warf sofort ein Skalpell nach Yurei. Die anderen Gäste rannten aus Panik zum Hinterausgang, nur die Bardame blieb da und sagte:,, Ihr drei werdet das schon hinkriegen aber regelt das draußen.´´ Ich schleuderte Yurei mit einem Schlag ins Gesicht nach draußen. Als er aufstand ließ er sich ein paar Arme mehr wachsen als beim letzten Mal um genau zu sein das 10-fache. Er hatte tatsächlich 20 Arme. Selbst Sleepless wurde sich der Lage sehr schnell bewusst. Wir rannten zu dritt auf ihn los und mussten den ganzen Fäusten ausweichen. Ich bekam 3 Fäuste ab. 1 ins Gesicht und 2 in den Magen ich wurde gegen einen Container geschleudert und wurde bewusstlos.:,, Toll jetzt wo man ihn mal braucht haut der sich ne Runde aufs Ohr!´´ Sagte Sleepless alles andere als begeistert. Hunter sagte daraufhin:,, Lass ihn doch bleibt mehr für uns´´. Nach ca. 1 Stunde wachte ich auf und bemerkte das Yurei weg war ich sah ne Menge Blut auf dem Boden und als ich in die Bar ging, um zu fragen wo Sleepless und Hunter sind und um zu wissen wer gewonnen hat, sah ich die beiden am Tresen sitzen.:,, Bitteschön alter! Wir haben dir den Arsch gerettet das Teil hätte dich sofort kalt gemacht´´ Sagte Sleepless blutverströmt und Hunter sah auch mal besser aus. Ich schrie:,, Was ist passiert ihr seid doch stark wie konnte es euch so zurichten!?´´. Im selben Moment flog mir eine Faust ins Gesicht und mir wurde ein Skalpell an den Hals gehalten:,, Sei lieber dankbar du Arschloch! Nachdem du dich ne runde aufs Ohr gehauen hast haben wir noch weitergekämpft und alles gegeben aber eins schwöre ich dir! SEHE ICH DIESES DRECKSVIEH NOCHMAL DANN MACH ICHS KALT!!´´ Und Hunter sagte dasselbe dann einigten wir uns, das wir absofort zusammenarbeiten werden. Plötzlich kam ein kleinerer geist in die Bar den nur wir 3 sehen konnten ich glaube durch die Begegnung mit Yurei wurde bei den beiden die Fähigkeit Geister zu sehen verstärkt naja ist auch egal. Dieser Geist sagte uns das er in meinem Elternhaus auf mich wartet und das meine Eltern wahrscheinlich tot sein werden wenn ich ankomme. Ich schnitt diesem Geist die Kehle auf und ging dann aus der Bar Sleepless grinste fies und sagte:,, Ich kenne das..Familienangelegenheiten hahaha´´ Er und Hunter blieben in der Bar. In der Zeit ging ich zu meinem Elternhaus die Hoffnung das meine Eltern noch leben hab ich aufgegeben. Grade bei so einem eiskalten Monster wie Yurei.

Fortsetzung folgt...

Der vierte Teil: Schlaflose Nächte IV: Die Vergangenheit

0509Mangafan

Danke an: Lord Maverik dafür das ich Sleepless benutzen durfte: Sleepless


Danke an: ---XxHunterXx--- dafür das ich Hunter benutzen durfte: (Hunter) Kapitel 1: Die Nächte des Jägers

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki