FANDOM


Hallo, mein Name ist Lydia. Ich möchte euch hier meine Erlebnisse mit dem Pokemon-Spielen erzählen. Ich fand Pokemon schon immer süß, ganz besonders dieses ein Unlicht Pokemon... wie hieß es? Ach ja, Nachtara. Nachtara war eins meiner Lieblingspokemon, aus allen Generationen. Nun zurück zum Thema. Es war der 31. Oktober und ich war zu dem Zeitpunkt gerade 13 Jahre alt geworden, denn ich hatte an diesem Tag Geburtstag. Mein Vater schenkte mir das Pokemon-Spiel: Pokemon Rot. Naja... es schien ein gebrauchtes Pokemon-Spiel gewesen zu sein, denn das Etikett auf dem Spiel war zerkratzt und "Rot" konnte man nicht lesen. Kurzzeitig meinte ich, dass das Glurak auf dem Etikett einen wütenden Blick hatte, aber das ignorierte ich. Ich war froh, dass ich seit langem wieder Pokemon zocken konnte, also ging ich mit dem Spiel in mein Zimmer, setzte mich auf mein Bett und schnappte mir meinen GameBoy Advance und steckte Pokemon Rot rein. Ich schaltete meinen GameBoy ein und der Titel Bildschirm wurde mir angezeigt. "Pokemon: Höllen Rot Edition" Moment... Höllen Rot? Naja. Ich scherte mich nicht weiter darum und übersprang den Titelbildschirm.

Zur Auswahl standen "Fortsetzen" und "Neues Spiel". Ich hob eine Augenbraue, als ich die rote Farbe der Schift erblickte. Es kommt mir so vor, als würde die Farbe herunterlaufen, flüsterte ich mir selber zu. Ich drückte auf fortsetzen, doch es kam nur eine Textbox in der stand: "Zugriff verweigert" Zugriff verweigert? Was war das denn für ein Spiel? Somit drückte ich auf die übrig gebliebene Option, "Neues Spiel". Das Spiel startete in einem Zimmer, welches ganz normal aussah, aber ich bemerkte, dass ich nicht mit einer Szene begrüßt wurde. Ich wurde weder nach einem Namen, noch nach einem Geschlecht gefragt. Ich sah mir den Trainer Sprite an und bemerkte, dass das hier das Mädchen aus diesen Spielen war. Ich öffnete das Menü und klickte auf den Trainer-Pass. Name: Creepy? Okay? Ich sah mir das Geld an. 999.999 Pokedollar. Hm... ziemlich viel Geld. Hier sah ich mir den Trainer Sprite nochmal genauer an. Sie hatte kein kurzes Haar, es ging ihr über den Rücken, zudem war es braun, und sie trug einen weißen Hut. Sie hatte einen rosanen Rock an und ein grünes Top. Sie hatte eine hellbraune Tasche und trug graue Schuhe. Ihr Lächeln wurde durch ein grueliges Grinsen ersetzt und ihre Augenfarbe war rot. Ich fand, dass sie so voll toll aussah. Schnell schloss ich das Trainer-Pass-Menü und klickte nun auf Pokemon. Ich besaß ein Pokemon. Es hieß... Death Night. Komischer Name... Ich klicke auf es und bemerkte, dass es ein Shiny Nachtara war. Knuffig.  Ich sah mir den Sprite an. Die gelben Ringe waren blau und die Augenfarbe rot. Cool! Der Blick von diesem Nachtara war entschlossen. Ich sah mir die Daten an. Lv. 100? okay..? Ich schloss das Pokemon-Team und bemerkte, dass keine Musik lief. Schnell bemerkte ich, dass der Ton aus war. Als ich den Ton einschaltete war ich ein wenig geschockt. Lavandia's Melodie? Wo kommt sie her? Warum ist sie hier?, dachte ich mir. Ich ging mit Creepy aus dem Zimmer. Keiner war im Haus. "Keiner ist mehr hier...", stand in einer Textbox.

Das Textfenster machte mich stutzig. Was läuft denn mit diesem Spiel falsch? Naja... ich ging aus dem Haus und fand mich in Lavandia wieder. Lavandia? Ich ging weiter und sah mich ein wenig in der Stadt um. Nichts war anders, doch als ich den Pokemon Turm betrat kam ein Textfenster, in dem stand "Es ist noch nicht so weit". Es ist noch nicht so weit? Okay? Ich ging aus dem Turm und öffnete noch einmal das Menü. Ich ging wieder auf den Trainer-Pass um mich zu vergewissern, welche Arena ich aufsuchen sollte. Ich hatte aber alle acht Orden. Ich schloss das Menü und sprach einen NPC an. Eine Textbox erschien. "..." Stand in ihr. Ich sprach den NPC nochmal an und es kam wieder nur die gleiche Textbox. Ich sprach noch ein paar andere NPC's in der Stadt an und alle sagten bloß "...". Ich verließ Lavandia und betrat die Stadt wieder, doch... die NPC's waren weg. Anstelle dort, wo die NPC's sein sollten standen Grabsteine. Ich ging zu einem Grabstein und sprach ihn an. "Hier liegt eine verstorbene Person begraben." Plötzlich hörte ich einen Schrei aus meinen GameBoy kommen. Ich öffnete sofort das Menü und klickte erst auf das Pokemon Team. Ich öffnete Death Night's Daten und bemerkte, dass an seiner Schnauze bzw. Maul Blut war und herab tropfte. Seine Vorderpfoten waren auch voller Blut. Ich schloss Night Death's Daten und öffnete den Trainer-Pass. Creepys Sprite war auch anders. In ihrem Gesicht war Blut, an ihren Händen und Armen ebenso. Für einen Augenblick dachte ich, dass mich Creepy fies anblitzte.

Ich schloss das gesamte Menü und verließ Lavandia wieder. Ich wanderte durch alle Städte und jeden NPC den ich ansprach starb augenblicklich. Jedes mal wurden die Sprites von Death Night und Creepy gruseliger und brutaler. Als ich dann auf einen Trainer traf wurde ich in einen Kampf verwickelt. "... Will kämpfen" ...? "... setzt Glurak ein." Das Glurak war sein einzigstes Pokemon und auf Level 255. Over-Power hoch 10. Ich schickte Death Night in den Kampf. Nur... mittlerveile war das einst so tolle Level 100 Pokemon auf Level 460. Death Night besigte das Glurak relativ schnell. Einmal Finte und es war Besiegt. "... Ist gestorben. Du erhältst 1000 Pokedollar." Gestorben? Ich konnte nun nicht mehr Creepy steuern. Sie rief Death Night und es tauchte das Bild auf, welches ich nie wieder vergessen werde. Es wurde ein Bild angezeigt, wo die Sprites von Death Night und Creepy den Sprites des Trainers zerfleischen, zerfetzen und sonstiges. Das Blut spritzt in alle Richtungen. Mit einem Geschockten Gesichtsausdruck schaltete ich den GameBoy ab, doch das Bild war weiter zu sehen. Nach 10 Minuten schaltete es sich doch ab. Mein Herz raste ein wenig... doch ich traute mich den GameBoy erneut einzuschalten....

3 Jahre später wurde mir angezeigt. Creepy stand vor dem Grabstein in Lavandia, wo eigentlich in der Grünen-Beta-Version Buried Alive sein sollte. Sie sprach ihn an. Und alles lief so ab, wie es bei Buried Alive ist, doch... Creepy gewann. Das ist doch nicht möglich? "Buried Alive wurde zerfleischt" wurde angezeigt. Creepy drehte sich zu mir. Sie grinste und rief Death Night. "Nun bist du dran...", sprach Creepy. Gerade, als Death Night auf den Bildschirm zurannte wurde mir schwarz vor Augen.

Akte xx.xx.xxxx:

Lydia Koupath wurde am 31.Oktober mit einer durchgetrennten Kehle tot in ihrem Zimmer aufgefunden. Die Kehle wurde durchgebissen, wahrscheinlich von einem Fuchs. Wenn sie einen Fuchs sehen sollten, dann seinen sie bitte vorsichtig.

Pass auf, dass Creepy dich nicht erwischt... Oh. Es hat gerade an deiner Türe geklopft. Geh doch hin. Mach sie auf. Sie wartet nur auf frisches Fleisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki