FANDOM


Die starken Böen ziehen durch den Wald durch und ich habe immer wieder das Gefühl, bald könnte die Hütte zusammen brechen. Doch das wird nicht passieren, der Nachrichtensender CNN gibt immer wieder Warnungen ab, aber von was? "Die Straße zum Blackwood Forest ist bis aufs weitere gesperrt. Umgeknickte Bäume behindern die Fahrer und Schilder liegen zerstört auf den Straßen herum. Der Strom in Port Layton funktioniert noch. Der Bürgermeister bittet die Menschen darum nicht raus zu gehen", sagt der Sprecher. Franks Idee mit der anderen Realität bleibt immer noch in meinen Gedanken und ich bekomme diese nicht mehr weg. In der Ferne sehe ich etwas was wie eine alte Hütte aussieht. Es ist alt und hat einige Schäden, zum Beispiel ein Riss im Dach. Die Hütte scheint zudem verlassen zu sein. Dennoch ist es seltsam, denn vorher habe ich nie diese Hütte gesehen.

Frank kommt zurück, er schaut sich um und fragt mich dann etwas. "Wofür ist eigentlich die Tür, die links von der Toilette ist?", fragt er mich. "Also, ich habe selber keine Idee", antworte ich und Frank scheint ein verwirrtes Gesicht zu machen. "Aber...ich...bin...mir sicher das dort eine Tür ist", sagt Frank. "Okay gut. Dann komme ich mit dir mit und wir schauen es uns gemeinsam an", sage ich. Frank nickt und zeigt damit seine Einverständnis. Er führt mich dann zu der seltsamen Tür und ich staune dabei. "Kann sein das diese Tür uns zum Keller führt", sage ich. "Kann ja sein", antwortet Frank. Ich öffne diese dann und wir gehen die Stufen hinunter.

Schwache Lampen erhellen den Weg nach unten, der jedoch nicht sehr lang ist. Als wir unten sind bemerke ich zunächst das auf ein Tisch eine alte Schreibmaschine liegt. Daneben sind mehrere Blätter auf ein Stapel gelegt. Zwei Stühle stehen verdreht herum am Tisch, die wie der Rest verstaubt sind. Eine Bildwand und ein alter Projektor stehen bei der linken Seite. "Was ist das hier alles?" fragt Frank und schaut sich dabei um. "Ich habe dazu keine Idee", antworte ich. Frank nimmt zwei Blätter hervor und lest sich diese dann durch. "Ich glaube das die Regierung sich damals hier eine Zentrale gebaut hat", sagt Frank.

Ich mache den Projektor an und sehe mir das an was es produziert. Das Erste was wir beide sehen sind zwei Wissenschaftler die eine Menge an Kolben mit irgendeiner Flüssigkeit vor sich haben. Genau das steht auch in einen der vielen Berichte. Ein einer alten Leinwand haben die beiden ein Symbol gezeichnet. Dieses Symbol ist viereckig und hat im inneren ein Kreis. Oben, unten, links und rechts sind jeweils die Zahl 13 eingezeichnet. Doch was genau ist diese Zahl? Fragen über Fragen lagern sich in meinen Gedanken. Das nächste was wir sehen ist der Blackwood Forest. Mehrere Menschen haben sich um einer alten Villa versammelt. Im Inneren sind dreizehn Leichen zu sehen, teils grausam zugerichtet. Zwei Äxte liegen in der Ecke, die sind mit Blut verschmiert. An den Wänden sind seltsame Symbole, die sind wahrscheinlich noch vom Mörder gezeichnet wurden. Das letzte was sie zeigen ist ein Riss, welches die Realität beeinflusst. Mehrere Hände ragen heraus und versuchen dabei einen Menschen zu greifen. Frank geht zu mir hin und gibt mir dabei ein Zettel. "Dieses Symbol wird für ein Ritual verwendet", sagt Frank. ,, Und was für eins?", frage ich ihn. "Ich kann es nicht entziffern, jedoch wird es verwendet um ein Portal zu einer anderen Dimension zu öffnen", antwortet mir Frank.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki